M. Green Emma Im Bann des Milliardärs - 4

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Bann des Milliardärs - 4“ von M. Green Emma

„In diesem Augenblick möchte ich, dass alles wieder einfach wird. Dass er und ich, dass wir nichts weiter haben als ein geheimes, stürmisches und aufregendes Abenteuer.“ *** Nach dem Tiefschlag ihres eifersüchtigen Exfreundes fühlt Sidonie sich verraten und unverstanden. Emmett hat das Handtuch geworfen. Manchmal reicht Verlangen allein nicht aus. Aber ging es bei dieser schönen Idylle denn nur darum? Die faszinierende Anziehung zwischen der Nanny und dem Milliardär, die schmerzhafte Vergangenheit, welche beide verbindet – reicht das aus, um sie wieder auf den rechten Weg zu bringen? Eine unsichere Angelegenheit, es sei denn, die wahren Gefühle treten an die Oberfläche. Nach allem, was passiert ist, trifft es Birdie ganz gut: „Dodie, Papa, Bussi!“ Tauchen Sie ein in den vierten Band von „Im Bann des Milliardärs“ … Schaudern, Schmetterlinge und Schmunzeln garantiert! *** Emma Lucie Margaret Green wurde 1980 in Los Angeles geboren. Als Franko-Amerikanerin wuchs sie zwischen den beiden Kulturen auf und schreibt heute Romane, deren Figuren Abenteuer voller Lust und Leidenschaft auf beiden Seiten des Atlantiks erleben. „Hundert Facetten des Mr. Diamonds“ war ihr erstes Buch. Der Roman kam zunächst als E-Book heraus und feierte dann einen großen Erfolg als Printversion in den Buchhandlungen. Ihre Saga „Du + Ich“ (bestehend aus zwei Serien – „Allein gegen alle“ und „Wir Zwei“ – die Geschichte eines Paares zu zwei verschiedenen Zeitpunkten im Leben) gehörte wochenlang zu den Bestsellern. Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten Szenen.

Stöbern in Romane

Und es schmilzt

Brutal, grausam ehrlich, gnadenlos offen: Dieses Buch erfüllte für mich alle Erwartungen, die von Lobgesängen geschürt worden waren.

once-upon-a-time

Kleine große Schritte

Dieses Buch lässt einen nicht mehr los und verändert den Blick, mit dem man die Welt und die Menschen sieht.

Tintenklex

Kukolka

Ein erschütterndes Schicksal, welches stellvertretend für leider viele Mädchen und junge Frauen steht, als man vielleicht denkt

Caro_Lesemaus

Das Haus ohne Männer

Frankreich, Frauen WG....eine schöne Geschichte mit Flair.

sunlight

Der Freund der Toten

Hab mittendrin aufgehört. Hat mich leider nicht gefesselt... Schade. Hab mich sehr auf das Buch gefreut.

Kaffeesatzlesen

Die Tänzerin von Paris

Berührend und unfassbar traurig

tardy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks