Gib nicht nach Jessie!

von M. Hassebrauk 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Gib nicht nach Jessie!
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B002ISPOJE
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:111 Seiten
Verlag:Franz Schneider Verlag
Erscheinungsdatum:01.01.1953

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Perles avatar
    Perlevor 5 Jahren
    Gib nicht nach Jessie! (Schneider-Buch)

    Klappentext:
    Kein Klappentext

    Eigene Meinung:
    Jessie, Christa, Käthe: Drei Mädchen – jede hat sein Ziel! Und das sollte auch im Leben so sein. Jeder sollte dass erlernen, was er mag und ihm liegt und nicht, dass er oder sie im elterlichen Betrieb oder Geschäft mit einsteigt oder es mal später übernimmt, weil man Einzelkind ist oder es der Vater so will und es schon lange so geplant hat. Ich habe auch nicht den Beruf gelernt, den ich mir so sehr gewünscht hatte, mit 17 wollte ich Floristin werden, doch mit 30 hatte es noch immer nicht geklappt und jetzt mit 46 ist es leider zu spät. Ich finde gut, das Jessie sich durchgesetzt hat und ihren Eltern oder Vater und allen anderen gezeigt hat, was sie will und kann. Und das ihre Freundinnen Christa und Käthe so toll zu ihr gehalten haben, das ist wahre Freundschaft. Das wünscht sich jeder so im Leben. Leider ist es nicht immer so oder sehr selten. Meistens wird man gemobbt und überboten in der heutigen Zeit, doch „Gib nicht nach Jessie!“ war aus dem Jahre 1955, da war es noch was einfacher. Marianne Hassebrauck hat ein sehr interessantes Thema aufgegriffen, was immer aktuell ist und sein wird. Jede Generation wird dies erleben. Vergebe hierfür auch wieder sehr sehr gerne 5 volle Sterne. Kompliment!

    Ich liebe Schneider-Bücher und werde sie immer wieder gerne lesen!

    Kommentieren0
    6
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks