M. I. Winter

 4,9 Sterne bei 65 Bewertungen
Autorenbild von M. I. Winter (©privat)

Lebenslauf von M. I. Winter

M. I. Winter wurde in den 90er Jahren nahe einer deutschen Großstadt geboren und schloss ein künstlerisches Studium ab, ehe sie sich ihrem ersten Buchprojekt »Beutespiel« widmete. Sie ist nicht nur Autorin, sondern auch Vielleserin, wobei sie Thriller und Horrorromane ohne Ermittler wie Polizei oder Detektive bevorzugt. Zu ihren Lieblingswerken zählen Todesmarsch (Richard Bachman) und Battle Royale (Koushun Takami). Wenn sie nicht gerade an einem Roman arbeitet, kann man sie in Escape Rooms, im Kino oder bei Regenspaziergängen antreffen.

Botschaft an meine Leser

Hey, ihr Fans von Thriller- und Horrorromanen :) Ich freue mich sehr, wenn mein Roman euch unterhalten und gefallen hat. Euer Feedback ist immer willkommen und eine große Motivation. Falls ihr mich kontaktieren wollt, könnt ihr dies gerne über lovelybooks, instagram oder info@mi-winter.com

Alle Bücher von M. I. Winter

Cover des Buches Beutespiel: Thriller (ISBN: 9798618149457)

Beutespiel: Thriller

 (37)
Erschienen am 12.03.2020
Cover des Buches Blutpaar: Thriller (ISBN: B09MZGXGLG)

Blutpaar: Thriller

 (28)
Erschienen am 02.12.2021

Neue Rezensionen zu M. I. Winter

Cover des Buches Beutespiel: Thriller (ISBN: 9798618149457)Staffiks avatar

Rezension zu "Beutespiel: Thriller" von M. I. Winter

Hochspannung von der ersten bis letzten Seite
Staffikvor einem Monat

Acht Freunde buchen ein Wochenende im Mountain Hotel.
Schon beim Transfer kommen Befürchtungen auf, das irgendetwas nicht stimmt.

Als sie in ihrer Unterkunft ankommen, beginnt ein Spiel auf Leben und Tod, denen sie nicht entkommen können.
Doch wer wird sterben und wer wird leben?


Beutespiel ist ein abgeschlossenes Buch, es empfiehlt sich aber unbedingt die Fortsetzung „ Blutpaar“ zu lesen!!!


Das Buch ist spannend bis zur letzten Seite und Gänsehautmomente sind garantiert.
Die Geschichte ist in wechselnden Perspektiven geschrieben, was das Buch sehr belebt.


Die Charaktere sind sehr unterschiedlich, die Beziehungen  zueinander sehr gut beschrieben.


Die Szenen sind brutal , die Grenzen von Moral und Abartigkeit werden ausgereizt, Gewalt und menschliche Grenzsituationen werden detailliert beschrieben.


Es ist ein absolut faszinierendes und packendes Buch , aber nichts für Leser,  die nur das Krimi Genre gewohnt sind. 


Ich habe als erstes Teil 2 gelesen, der nochmal eine Steigerung ist, was ich nicht für möglich gehalten hätte!


Eine absolute Leseempfehlung für hartgesottene Thriller Fans! 


Ich bin begeistert und es gibt absolut verdiente 5🌟



Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Blutpaar: Thriller (ISBN: B09MZGXGLG)R

Rezension zu "Blutpaar: Thriller" von M. I. Winter

Die Spiele gehen weiter
RitaMvor einem Monat

"Blutpaar" von M. I. Winter ist der Folgeband von "Beutespiele". Ich selber hatte Beutespiele vorher noch nicht gelesen gehabt, hatte aber keine Schwierigkeiten ins Buch einzusteigen. Es hat mich von der ersten Seite an gefesselt.

Die Autorin beginnt diesen Band damit, sehr einfühlsam zu schildern, wie es den Überlebenden des ersten Bandes nach den Spielen ergeht. Man sieht in Filmen und Büchern immer nur, dass der Held / die Heldin überlebt hat, aber welche Auswirkungen und traumatisierende Ereignisse der nachfolgende Medienrummel haben kann, ist glaube ich keinem bewusst. Und dann beginnen die Spiele von neuem.

M. I. Winter schafft es, die Spannung fast bis zum Unerträglichen zu steigern. Die Spiele selber haben ein Level erreicht, das nichts für schwache Nerven und empfindliche Mägen ist. Dabei nutzt die Autorin aber nicht die Grausamkeiten, um Spannung zu erzeugen, sondern arbeitet sehr gut heraus, vor welche schwierigen Entscheidungen die Spieler gestellt werden, wenn sie sich zwischen Moral und Überleben entscheiden müssen. Denn schließlich wird jeder einzelne vor die entscheidende Frage gestellt, wer überleben wird, er oder der andere.

M I. Winter ist es sehr gut gelungen, ein Buch zu schreiben, dass sich nicht nur auf die Grausamkeiten konzentriert, sondern das Menschliche und Verletzliche in jedem Einzelnen mit dem Willen zu Überleben zeigt. Blutpaar bekommt von mir 5 Sterne und eine Leseempfehlung.

Ich werde jetzt erstmal Beutespiele nachholen und freue mich schon darauf, wenn der dritte Band erscheinen wird.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Blutpaar: Thriller (ISBN: B09MZGXGLG)Lillyliebtthrillers avatar

Rezension zu "Blutpaar: Thriller" von M. I. Winter

Nichts für schwache Nerven!
Lillyliebtthrillervor einem Monat

Oh mein Gott, dass war mal Hardcore-Deluxe, kann ich euch sagen...aber ich fange ganz von vorne an

»Blutpaar« basiert in Teilen auf den Ereignissen des Thrillers »Beutespiel« und enthält diesbezüglich Spoiler. Aufgrund der in sich geschlossenen Haupthandlung kann »Blutpaar« jedoch auch als Einzelband gelesen werden. Die Geschichte wird aber sicher tiefgründiger, wenn man den ersten Teil gelesen hat

Sowohl das Cover als auch der Titel passen sehr gut zum Inhalt.
Man liest zwar aus vielen verschiedenen Perspektiven, es lässt sich trotzdem einfach und unkompliziert lesen.
Jede noch so ekeleregende und brutale Szene wird sehr detailliert und realistisch beschrieben.

Es ist absolut nichts für schwache Nerven, denn diese Story lässt einen die Nackenhaare zu Berge stehen.
Die extrem grausamen Spiele um Leben und Tod, sind mit denen der brutalen Saw-Filme zu vergleichen.

Ich bin schon sehr gespannt wie es im nächsten Teil weiter geht, auch wenn es keinen richtigen Cliffhanger gibt.

Fazit: Spannung und Nervenkitzel von der ersten bis zur letzten Seite und so blutig, dass es wirklich nur was für echte Horrorfans ist. 👹 Mich hat das Buch sehr gefesselt und richtig gut gefallen.

Kommentare: 1
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo an alle hartgesottenen Fans von (Horror)Thrillern :) Hier könnt ihr 12 e-Books von "Blutpaar" gewinnen. Näheres findet ihr im Begrüßungsbeitrag.

Liebe Lesefreundinnen und Lesefreunde,

wie zuvor erwähnt, könnt ihr hier e-book Exemplare meines Buches "Blutpaar" gewinnen. Es handelt sich um einen blutigen und brutalen Horrorthriller, der unter anderem Aspekte wie "Escape", "Survival" und Gruppendynamik thematisiert (ähnlich der Filmreihe Saw).

"Blutpaar" ist die Fortsetzung meines Debuts "Beutespiel" und enthält diesbezüglich Spoiler. Sollte euch das nicht stören, so ist es aufgrund der in sich geschlossenen Haupthandlung möglich, "Blutpaar" unabhängig vom Vorgänger zu lesen. Leseproben zu beiden Büchern findet ihr auf Amazon.

Hier noch einmal der Klappentext, damit ihr wisst, auf was ihr euch einlasst:

»DANN SAHEN SIE ZU, WIE ER STARB – OHNE JEDEN VERSUCH, IHN ZU RETTEN.«

Acht Singles: Durch die Teilnahme an einer neuen Dating-Show hoffen sie, ihre Traumpartner kennen zu lernen. Doch bald nachdem sie ihre Augenbinden abnehmen und einander zugeteilt werden, zeigt sich, welch perfides Konzept hinter dem angeblichen Casting steckt. Sie sind bereits auf Sendung. Flucht und Widerstand unmöglich. Den ungleichen Paaren bleibt nichts, als in einem blutigen Wettstreit gegeneinander anzutreten – bis zum letzten Atemzug ...

Zwei Überlebende: Vor vier Monaten verloren sie Freunde und Familie in einem grausamen Spiel. Seitdem machen Trauma, Angst und Medienrummel jeden Tag zu einem weiteren Kampf. Sie ahnen nicht, dass das nächste Spiel längst begonnen hat – und zwei Castingplätze sind noch frei ...

... wessen Herz darf weiterschlagen, wenn am Ende der Show der Vorhang fällt?


Falls euch dies alles anspricht und ihr auch zu vielen Figuren und Perspektivwechseln nicht Nein sagt, dann freue ich mich auf eure Bewerbung! Im Gewinnfall sende ich euch das e-Book per Mail zu. Bitte gebt direkt an, welches Format ihr benötigt.

Viele Grüße

Emmi Winter

101 BeiträgeVerlosung beendet
miWinters avatar
Letzter Beitrag von  miWintervor einem Monat

Ganz lieben Dank für die wundervolle Rezi und das Teilen auf Amazon!

Toll, dass beide Bücher dich bisher überzeugen :) Natürlich merke ich dich für den dritten Band gerne vor.

Liebe Teilnehmer*innen der Leserunden zu "Beutespiel" - hier wie angekündigt die Runde zur Fortsetzung "Blutpaar".

Ich freue mich schon sehr, gemeinsam mit euch zu lesen :)

Natürlich dürfen sich auch gerne Leser*innen mit eigenem Exemplar anschließen.

Hey zusammen!

Ich freue mich, dass unsere Leserunde endlich starten kann. Beim letzten Mal hat es mit den Spoilerkennzeichnungen gut funktioniert und ich möchte euch ganz herzlich bitten, Spoiler wieder unkenntlich zu machen.

Ich bin schon sehr gespannt auf unseren Austausch und hoffe, Blutpaar kann euch genauso überzeugen wie Beutespiel :)

Ganz liebe Grüße

Emmi


PS: Ein paar Teilnehmer*innen der alten Leserunden habe ich leider nicht erreicht. Falls ihr das hier lest, und mitmachen möchtet, meldet euch gerne bei mir.

679 Beiträge
miWinters avatar
Letzter Beitrag von  miWintervor 8 Monaten

Hey, vielen lieben Dank!!

Eine super schöne Rezi :) Ich denke auf jeden Fall an dich, wenn Band 3 ansteht!

- Brutal, Böse und Blutig  -

Ich verlose fünfzehn eBooks meines (Horror)Thrillers »Beutespiel« und anschließend ein signiertes Taschenbuchexemplar unter den aktiven Teilnehmern der Leserunde :)

Hallo liebe Fans von Horror und Thrill :)

Anlässlich des einjährigen Jubiläums meines (Horror)Thrillers »Beutespiel« und der tollen Erfahrungen aus der damaligen Leserunde, möchte ich euch zu einer zweiten Leserunde einladen. Wer seine Storys blutig und böse mag, hat hier die Möglichkeit, sich auf eines von 15 eBooks zu bewerben. Unter allen regen Teilnehmern der anschließenden Leserunde verlose ich zusätzlich ein signiertes Printexemplar als Dankeschön.

 

Es folgt der Klappentext, damit ihr wisst, auf was ihr euch einlasst ;)

»WÄHLE, PHIL: DIE NADELN ODER DER REVOLVER?«

Voller Vorfreude auf den gemeinsamen Urlaub checken Phil und seine Freunde im MountainSide Hotel ein. Als der Gruppe klar wird, dass von dort niemand je zurückkehrte, ist es zu spät.
 In den Kellerräumen des Anwesens erwartet sie ein blutiges Spiel nach fremden Regeln, das sie an ihre körperlichen und moralischen Grenzen treibt. Doch nur wer bereit ist, über diese hinauszugehen, hat eine Chance zu überleben.

Wer hält zu wem? Wer erträgt Schmerz und Verlust?
Und für wen gibt es ein Morgen?

 

»Beutespiel« benötigt aufgrund seines recht brutalen Inhalts Leser*innen die keine Probleme mit Autoren wie Richard Laymon und Jack Kilborn oder Filmen wie SAW haben. Die Handlung wird wechselnd aus Sicht der acht Freunde geschildert, weshalb deren Gedanken, Emotionen und Entscheidungen eine zentrale Rolle spielen. Wer jetzt also denkt: »Hey, blutige Spannung und verschiedene Erzählperspektiven - genau mein Ding!«  - der ist herzlich eingeladen, sich zu bewerben :) Bitte gebt dabei an, welches eBook-Format ihr benötigt.

 

Um an der Verlosung teilzunehmen, beantwortet ihr einfach folgende Frage: Hast du eine/n Lieblingsautor/in im Bereich Horror/Thriller und wenn ja, wer ist es?

 

Ich freue mich auf eure Bewerbung und eine spannende Leserunde!

M. I. Winter

698 BeiträgeVerlosung beendet
miWinters avatar
Letzter Beitrag von  miWintervor einem Jahr

Vielen vielen Dank für diese tolle Rezension, ich freue mich enorm :) Ich bin sehr froh, dass du dabei warst und begrüße dich selbstverständlich gerne wieder zu Band 2 ;)

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 55 Bibliotheken

von 36 Lesern aktuell gelesen

von 11 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks