M. J. Arlidge

(411)

Lovelybooks Bewertung

  • 581 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 3 Leser
  • 146 Rezensionen
(160)
(158)
(78)
(10)
(5)

Lebenslauf von M. J. Arlidge

M. J. Arlidge hat fünfzehn Jahre lang als Drehbuchautor für die BBC gearbeitet. Seit fünf Jahren betreibt er eine eigene unabhängige Produktionsfirma, die vor allem auf Krimiserien spezialisiert ist. «Eene Meene» ist sein erster Roman und Auftakt zu einer Thrillerreihe um Detective Inspector Helen Grace, die in zahlreichen Ländern erscheint.

Bekannteste Bücher

D.I. Grace: Einer lebt, einer stirbt

Bei diesen Partnern bestellen:

Eene Meene

Bei diesen Partnern bestellen:

D.I. Helen Grace - Schwarzes Herz

Bei diesen Partnern bestellen:

Liar Liar

Bei diesen Partnern bestellen:

Pop Goes the Weasel

Bei diesen Partnern bestellen:

The Doll's House

Bei diesen Partnern bestellen:

Eeny Meeny

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • D. I. Grace: Schwarzes Herz

    D.I. Helen Grace - Schwarzes Herz
    mischiefmanaged

    mischiefmanaged

    03. June 2017 um 20:59 Rezension zu "D.I. Helen Grace - Schwarzes Herz" von M. J. Arlidge

    Allgemeines Titel: D. I. Grace: Schwarzes HerzAutor: Matthew J. ArlidgeVerlag: RowohltSeitenanzahl: 400 SeitenPreis: 9,99€ Taschenbuch/9,99€ eBookISBN: 978-3-499-23839-0 Inhalt Ein skrupelloser Mörder ist unterwegs, der scheinbar unbescholtene Männer tötet und ihre Herzen verschickt. Dabei geht er äußerst brutal und gerissen vor - es scheint keine Spur zu ihm zu führen. Das Team um D. I. Helen Grace, das zudem mit persönlichen Problemen und den Dämonen der Vergangenheit zu kämpfen hat, steht vor einem Rätsel. Meine Meinung ...

    Mehr
  • Sehr gelungener Thriller

    Eene Meene
    aliinaa1309

    aliinaa1309

    29. May 2017 um 21:27 Rezension zu "Eene Meene" von M. J. Arlidge

    Man kann sagen, dass dieses Buch ein klassischer Krimi ist. Wir haben einmal eine Mordserie in England, wo die Mörderin geschickt vorgeht und lange unentdeckt bleibt. Auf der anderen Seite haben wir eine Mordkomission mit einer toughen jungen Frau. Die Mordserie ist wie eine Art Spiel aufgebaut und erstaunt mit seiner Grausamkeit. Zwei Leute werden in einem Raum oder ähnliches ohne Ausweg, Nahrung oder Wasser festgehalten. In der Mitte liegt eine geladene Pistole und ein Handy. Entweder einer tötet die andere Person oder beide ...

    Mehr
    • 5
  • Mehr Drehbuch als Roman

    D.I. Helen Grace - Schwarzes Herz
    Antonella

    Antonella

    26. February 2017 um 17:06 Rezension zu "D.I. Helen Grace - Schwarzes Herz" von M. J. Arlidge

    D.I.Grace: Schwarzes Herz ist der zweite Band von M.J. Arlidge mit Helen Grace und der schwer traumatisierten Charlie Brooks als sehr gegensätzliche Ermittlerinnen. Dritte im Bunde ist die neue Vorgesetzte Ceri Harwood, deren Interesse in erster Linie ihrer eigenen Karriere gilt. Im Rotlichtviertel von Southampton werden nacheinander mehrere anscheinend unbescholtene Männer nicht nur brutal ermordet, sondern ihnen wird auch das Herz herausgeschnitten und anschließend an Familie oder Arbeitgeber geschickt. Schon bald stellen die ...

    Mehr
  • Menschliche Abgründe

    D.I. Helen Grace - Schwarzes Herz
    Celena

    Celena

    26. February 2017 um 03:51 Rezension zu "D.I. Helen Grace - Schwarzes Herz" von M. J. Arlidge

    Für Helen Grace gibt es wieder einen Fall zu lösen, der Mörder tötet Männer und entnimmt ihnen das Herz, um es dieses dann als Päckchen zu verpacken und es an bestimmte Personen zu übergeben. Als innerhalb von nur 24 Stunden zwei Leichen aufgefunden werden, ist die Lage ernst. Der Mörder ist vorsichtig und hinterlässt keine Spuren, was die Suche sehr erschwert. Hinzu kommt, dass Helen immernoch mit ihren eigenen Dämonen zu kämpfen hat und ihre neue Vorgesetzte macht es ihr auch nicht gerade leicht. 'Schwarzes Herz' ist der ...

    Mehr
  • die Herzen der Männer

    D.I. Helen Grace - Schwarzes Herz
    Frenx51

    Frenx51

    23. February 2017 um 21:19 Rezension zu "D.I. Helen Grace - Schwarzes Herz" von M. J. Arlidge

    Scheinbar harmlose Ehemänner, die nicht nach Hause gekommen, und von denen nahestehende Person ein besonderes Andenken bekommen-ihr Herz. Das passiert vermehrt in Southampton und wirft Fragen auf, denn scheinbar sind die Ehemänner nicht so unbescholten wie es der erste Eindruck zulässt. Das Team um D.I. Helen Grace muss einen Serienmörder jagen, der die Ehemänner tötet und ihr Herz entfernt. Keine leichte Aufgabe, denn der Mörder scheint immer einen Schritt voraus zu sein. D.I. Helen Grace´s Team muss sich im aktuellen Fall mit ...

    Mehr
  • Schwarzes Herz Band 2 von D.I.Grace ; Für mich eine gute Fortsetzung!

    D.I. Helen Grace - Schwarzes Herz
    Sammyandme_

    Sammyandme_

    12. February 2017 um 17:30 Rezension zu "D.I. Helen Grace - Schwarzes Herz" von M. J. Arlidge

    Schwarzes Herz ist der 2. Band in der Reihe um Ermittlerin D.I.Grace von M.J. Arlidge. Veröffentlich im Rowohlt Taschenbuchverlag und für 9,99 Euro zu haben. Ich habe es als Rezensionsexemplar in der Lovelybooks-Aktion "Bücher raus" gewonnen - Dankeschön! :-) Darum gehts: Eileen Matthews hat die ganze Nacht über auf ihrem Mann gewartet, vergebens. Morgens findet sie ein Paket ohne Absender vor ihrer Haustür, darin ein menschliches Herz. Das Herz von ihrem Mann Alan.  Wer tut sowas nur? Alan Matthews war scheinbar ein ...

    Mehr
  • D.I. Helen Grace - Schwarzes Herz -> abgebrochen

    D.I. Helen Grace - Schwarzes Herz
    fraeulein_lovingbooks

    fraeulein_lovingbooks

    08. February 2017 um 18:48 Rezension zu "D.I. Helen Grace - Schwarzes Herz" von M. J. Arlidge

    Inhalt Der Schein trügt.Die ganze Nacht hat Eileen auf ihren Mann gewartet. Mit wachsender Sorge. Denn Alan – ein liebevoller Vater, in der Kirche aktiv, allseits geschätzt – ist noch nie fortgeblieben. Als es morgens endlich klingelt, liegt nur ein Päckchen vor der Tür. Es enthält ein menschliches Herz. Alans Herz. D.I. Helen Grace und ihr Team finden seine verstümmelte Leiche in einem leer stehenden Haus in Southamptons Rotlichtbezirk. Doch was wollte Alan dort? Als ein weiterer Mann ermordet aufgefunden wird, das Herz ...

    Mehr
  • Bäume raus, Bücher rein – LovelyBooks räumt das Bücherregal

    Die letzten Tage von Rabbit Hayes
    LaLeser

    LaLeser

    zu Buchtitel "Die letzten Tage von Rabbit Hayes" von Anna McPartlin

    Wir räumen unser Bücherregal! Habt ihr schon den Weihnachtsbaum vor die Tür gestellt, die Geschenke verstaut und wieder Platz geschaffen, den ihr am liebsten mit neuen Büchern füllen möchtet? Unser Büro hat jedenfalls einen Neujahrs-Putz dringend nötig! Die Bücherregale sind vor tollem Lesestoff am Überquillen und es wäre doch schade, wenn all die schönen Bücher nicht gelesen werden! Deshalb haben wir unsere Bücherregale ausgeräumt und möchten euch mit den Schätzen, die sich dort verborgen haben, glücklich machen!So funktioniert ...

    Mehr
    • 2535
  • Spannender und fesselnder Thriller

    D.I. Helen Grace - Schwarzes Herz
    metengo

    metengo

    06. February 2017 um 14:41 Rezension zu "D.I. Helen Grace - Schwarzes Herz" von M. J. Arlidge

    Ein unglaublich spannendes Buch mit einem interessantem Ermittlerteam. Ab ungefähr der Hälfte des Buches, konnte ich diesen Thriller nicht mehr aus der Hand legen. Ich musste wissen wie es weiter ging, egal wie spät es schon war. Ein wunderbar konstruierter Fall, bei dem es auch mal ruppig zuging und mich als Leser auch schockierte. Aber das darf es auch ruhig, dafür ist es nun einmal ein Thriller. Die Protagonisten sind detailliert charakterisiert und geben einem ein klares Bild vor Augen. Der Schreibstil ist sehr flüssig und ...

    Mehr
  • Zwei Menschen. Eine Pistole. Eine Kugel.

    D.I. Grace: Einer lebt, einer stirbt
    FinchensBücherecke

    FinchensBücherecke

    30. January 2017 um 15:21 Rezension zu "D.I. Grace: Einer lebt, einer stirbt" von M. J. Arlidge

    Inhalt Helen Grace wird in Southampton mit einer blutigen Mordserie konfrontiert. Jedes Mal wird an dem Tatort nicht nur eine Leiche vorgefunden, sondern auch eine bleiche, angsterfüllte Person. Diese Person scheint überlebt zu haben, doch auch eine Täterschaft scheint dabei nicht ausgeschlossen zu sein. Helen steht vor einem unlösbaren Rätsel: Zwischen den Opfern ergibt sich kein Zusammenhang. Sie sucht verzweifelt das Motiv. Und am Ende gelangt sie zu einer Erkenntnis, die sie wahrscheinlich nicht finden wollte... Meine ...

    Mehr
  • weitere