M. L. Stedman

(311)

Lovelybooks Bewertung

  • 575 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 9 Leser
  • 98 Rezensionen
(152)
(102)
(39)
(14)
(4)

Lebenslauf von M. L. Stedman

Die australische Schriftstellerin M. L. Stedman ist studierte Juristin. Geboren und aufgewachsen in ihrem Heimatland lebt sie heute in London. Obwohl sie mehrere Kurzgeschichten geschrieben hat, die in London stationiert sind, spielt ihr Debütroman "Das Licht zwischen den Meeren", das 2013 erscheint, in ihrer Heimat Australien. Ihr Erstlingswerk wurde bereits in über 30 Sprachen übersetzt und schaffte rund um den Globus den Sprung in die Bestsellerlisten. Auf der renommierten N.Y. Times Bestsellerliste gelangte es bis Platz 4. Mittlerweile ist eine große Verfilmung der Geschichte, die bereits erste Preise erhielt, geplant.

Bekannteste Bücher

The Light Between Oceans

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Licht zwischen den Meeren

Bei diesen Partnern bestellen:

Une vie entre deux océans

Bei diesen Partnern bestellen:

The Light Between Oceans

Bei diesen Partnern bestellen:

Light Between Oceans

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zu viel des Guten

    Das Licht zwischen den Meeren
    sursulapitschi

    sursulapitschi

    11. May 2017 um 20:53 Rezension zu "Das Licht zwischen den Meeren" von M. L. Stedman

    1926, auf der Insel Janus Rock in Australien leben der Leuchtturmwärter Tom und seine Frau Isabel ein abgeschiedenes Leben. Zu ihrem Glück fehlen nur Kinder, aber Isabel musste schon mehrere Fehlgeburten erleiden. Als ein Boot mit einem toten Mann und einem Baby angespült wird, beschließt Isabel, es als ein Zeichen Gottes zu sehen. Dieses Kind gehört ihr. Aber natürlich gibt es noch eine Mutter zu dem kleinen Mädchen. Beste Voraussetzungen für ein auswegloses Drama.Darf man ein Kind, das man „gefunden“ hat, einfach behalten, ohne ...

    Mehr
    • 2
  • Der Leuchtturm und das Kind

    Das Licht zwischen den Meeren
    katharose

    katharose

    26. March 2017 um 22:12 Rezension zu "Das Licht zwischen den Meeren" von M. L. Stedman

    Als Tom Sherbourne nach Jahren an der Front des Ersten Weltkrieges, eine Stelle als Leuchtturmwärter auf der Insel Janus Rock erhält, verfolgen ihn noch immer traurige Erinnerungen. Dann und wann fährt ein Boot ihn zur Küste, in den nächstgelegene Stadt Partageuse, wo er eines Tages die junge Isabel Greysmark kennenlernt. Auf eine ganz besondere Weise schafft sie es wieder, das Totgeglaubte in ihm zum Leben zu erwecken. Bald heiraten sie und ziehen gemeinsam auf die isolierte Insel. Isabel wünscht sich neben ihrem geliebten Mann ...

    Mehr
  • LovelyBooks Literarische Weltreise 2017

    Reise um die Welt
    Ginevra

    Ginevra

    zu Buchtitel "Reise um die Welt" von Mark Twain

    Liebe Lovelybookerinnen und –booker, habt Ihr (wieder) Lust auf eine literarische Weltreise im Jahr 2017? Dann lasst uns gemeinsam durch 21 verschiedene Lese- Regionen reisen! Die Aufgabe besteht darin... - 12 Bücher in einem Jahr zu lesen; - Mindestens 10 verschiedene Regionen auszuwählen (zwei Regionen dürfen also doppelt vorkommen); - Autor und/oder Schauplatz und/oder eine bzw. mehrere der Hauptfiguren müssen zu dieser Region passen. - Bitte postet Eure Rezensionen und Beiträge bei den passenden Regionen; - Auch Buchtipps ...

    Mehr
    • 1179
  • Mehr Ebbe als Flut

    Das Licht zwischen den Meeren
    Schlehenfee

    Schlehenfee

    23. March 2017 um 17:15 Rezension zu "Das Licht zwischen den Meeren" von M. L. Stedman

    Die Schrecken des Ersten Weltkriegs kann Tom Sherbourne nicht vergessen. Um so weit weg wie möglich von den Menschen zu kommen, wird er Leuchtturmwärter und verbringt sein Dasein auf kleinen, windumtosten Eilanden vor Australiens Küsten. Als er nach Janus Rock vor dem südwestlichen Zipfel des Kontinents versetzt wird, trifft er im Küstenstädtchen Point Partageuse auf Isabel Graysmark.Die beiden heiraten und möchten eine Familie gründen. Doch Isabel erleidet drei schmerzhafte Fehlgeburten, fernab von Ärzten oder Hebammen. Eines ...

    Mehr
    • 2
  • Wie hätte ich entschieden?

    Das Licht zwischen den Meeren
    engineerwife

    engineerwife

    14. March 2017 um 14:24 Rezension zu "Das Licht zwischen den Meeren" von M. L. Stedman

    Ein absolut zauberhaftes Hörbuch, welches wunderbar einfühlsam von Stephan Benson gelesen wurde.  Den kleinen Stern Abzug vergebe ich, weil es sich zeitweise doch ein bisschen in die Länge zog, zwei Stunden weniger hätten es auch getan. Dennoch, ein unvergleichliches Hörerlebnis. Man tut sich als Leser (Hörer) schwer, hier eine Seite zu wählen, geschweige denn, zu urteilen. Isabel ist schlichtweg verzweifelt nach einigen Fehlgeburten und Tom lässt sich schließlich breitschlagen. Ein kleines Baby, in der Einsamkeit der kleinen ...

    Mehr
  • “Das Licht zwischen den Meeren” von M. L. Stedman (2013)

    Das Licht zwischen den Meeren
    neenchen

    neenchen

    11. February 2017 um 20:42 Rezension zu "Das Licht zwischen den Meeren" von M. L. Stedman

    Im Herbst 2016 lief der Spielfilm “Light between the Oceans” (2016) in den Kinos an. Dieser basiert auf den Roman “Das Licht zwischen den Meeren” (2013, Originaltitel: “The Light between Oceans”, 2012) von der in Australien geborenen Autorin M. L. Stedman. Das Buch war ihr Debütroman und sie konnte internationale Erfolge verbuchen und das Buch wurde in 35 Sprachen übersetzt. Es erzählt die Geschichte des Veteranen Tom Sherbourne, der nach dem ersten Weltkrieg versucht sich in seiner Heimat Australien ein neues Leben aufzubauen. ...

    Mehr
  • Schöne Geschichte mit Denkanstößen zu Recht und Unrecht

    Das Licht zwischen den Meeren
    Lovely90

    Lovely90

    26. January 2017 um 16:18 Rezension zu "Das Licht zwischen den Meeren" von M. L. Stedman

    Schöne Geschichte mit Denkanstößen zu Recht und Unrecht Im Roman ‚Das Licht zwischen den Meeren‘ M.L. Stedman begleiten wir die Protagonisten Tom und Isabel Sherbourne bei ihrer gemeinsamen Lebensgeschichte. Die beiden leben völlig abgeschottet auf der Insel Janus, wo Tom als Leuchtturmwärter arbeitet. Doch die Einsamkeit und mehrfache Fehlgeburten von Isabel lassen die beiden zunehmend verzweifeln. Wie ein Geschenk Gottes erscheint da das eines Tages angespültes Boot, welches neben einer Männerleiche auch ein weinendes ...

    Mehr
  • Eine Insel...

    Das Licht zwischen den Meeren
    Miamou

    Miamou

    Rezension zu "Das Licht zwischen den Meeren" von M. L. Stedman

    Tom ist aus dem ersten Weltkrieg zurückgekehrt und wird als Leuchtturmwärter auf der Insel Janus engagiert. Eine Insel, die weit weg vom Schuss ist und wo zwischenmenschliche Begegnungen höchstens dreimal im Jahr stattfinden, wenn Nachschub vom Festland kommt. Im Zuge eines Heimaturlaubes lernt er Isabel kennen und verliebt sich. Sie will mit ihm als seine Ehefrau auf die einsame Insel gehen. Dort leben sie ihr Leben mit allem was dazugehört, nur leider ist es ihnen nicht vergönnt ein Kind groß zu ziehen, da Isabel eine ...

    Mehr
    • 2
  • Die elementare Frage ... richtig oder falsch?

    Das Licht zwischen den Meeren
    Johanna_Torte

    Johanna_Torte

    11. December 2016 um 00:38 Rezension zu "Das Licht zwischen den Meeren" von M. L. Stedman

    Klappentext Australien. 1920. Als Tom Isabel zum ersten Mal sieht, ahnt er noch nicht, dass sie sein Schicksal verändern wird. Doch er weiß, dass er für diese Frau alles tun würde. Sechs Jahre später – die beiden sind nun glücklich verheiratet und leben auf der einsamen Insel Janus Rock – strandet an der Küste ein Ruderboot. An Bord: die Leiche eines Mannes – und ein zappelndes Baby. Sofort schließt Isabel das kleine Mädchen in ihr Herz, und gegen Toms anfängliche Bedenken nehmen sie das Kind als ihr eigenes an. Doch als sie aufs ...

    Mehr
  • Furchtbar schwülstig!

    Das Licht zwischen den Meeren
    kornmuhme

    kornmuhme

    04. December 2016 um 09:26 Rezension zu "Das Licht zwischen den Meeren" von M. L. Stedman

    Inhalt: Wir schreiben das Jahr 1926 und befinden uns irgendwo an der Australischen Küste. Nach den Wirren des Ersten Weltkrieges bewirbt sich Tom Sherbourne als Leuchtturmwärter und findet erstmalig etwas Frieden nach dem Kriegstrauma auf der kleinen Insel Janus Rock. Ja, er lernt sogar eine lebenslustige junge Frau kennen, Isabel. Die beiden verlieben sich und heiraten. Doch das gemeinsame Glück ist getrübt: Isabel erleidet mehrere Fehlgeburten, und es wird klar, dass sie keine eigenen Kinder bekommen kann. Dann passiert eines ...

    Mehr
    • 6
  • weitere