M. Leighton

 4.1 Sterne bei 1.610 Bewertungen
Autorin von Addicted to You - Atemlos, Addicted to You - Schwerelos und weiteren Büchern.

Lebenslauf von M. Leighton

Die US-amerikanische Autorin M. Leighton wurde in Ohio geboren. Michelle Leighton hat bereits über 15 Romane geschrieben. Bekannt sind v.a. ihre aufregenden Erotikreihen "Wild Ones" und "Addicted to You". Heute lebt Leighton im Süden der USA.

Alle Bücher von M. Leighton

Sortieren:
Buchformat:
Addicted to You - Atemlos

Addicted to You - Atemlos

 (570)
Erschienen am 14.04.2014
Addicted to You - Schwerelos

Addicted to You - Schwerelos

 (231)
Erschienen am 09.06.2014
Addicted to You - Bedingungslos

Addicted to You - Bedingungslos

 (179)
Erschienen am 11.08.2014
The Wild Ones - Verführung

The Wild Ones - Verführung

 (169)
Erschienen am 11.05.2015
All The Pretty Lies - Erkenne mich

All The Pretty Lies - Erkenne mich

 (95)
Erschienen am 14.11.2016
The Wild Ones - Verlangen

The Wild Ones - Verlangen

 (89)
Erschienen am 08.09.2015
The Wild Ones - Verheißung

The Wild Ones - Verheißung

 (85)
Erschienen am 14.12.2015
All The Pretty Lies - Befreie mich

All The Pretty Lies - Befreie mich

 (55)
Erschienen am 09.01.2017

Neue Rezensionen zu M. Leighton

Neu

Rezension zu "Grenzenlos: Addicted to you 4 - Roman" von M. Leighton

...fesselnd, emotionales & ergreifendes Werk...
Buch_Versumvor 2 Monaten

Endlich wieder etwas von den Davenports, es ist herrlich wieder in Ihrer Welt einzutauchen. Besonders Cash liebe ich, er hat ich so gewandelt und ist voller Liebe und Aufopferung für Olivia da. Voller Zukunftspläne und einem spannenden, überraschenden Besuch von jemanden aus der Vergangenheit, der sein ganzes Leben durcheinander bringt.

》Grundgütiger! Der Kerl war...der war ja..Heilige Mutter aller Fortpflanzungsorgane. Der Mann ist doch quasi zum Sex gemacht.《

Herausstehend natürlich der emotional gestrickte rote Faden, der alles zu einem harmonischen Ausgang erzeugt und mich schnell in dem Buch versinken ließ.
Außerdem ist nicht nur die Anziehungskraft und Zuneigung der Hauptprotagonisten einnehmend, sondern auch der wundervolle Humor als auch die romantischen Gesten, die jedes Herz zum erweichen und auf seufzen lassen.
Der Spannungsbogen wird immer wieder gesteigert und riss mich nervenaufreibend mit.

》 Für mich ist sie für Baldrian. Oder ein wunderbarer Whisky. Sie beruhigt mich. Besänftigt meine Seele. Erfüllt mein Herz.《

Als Sahnehäubchen bekommt man noch mehr von den Charakteren aus den vorherigen Teilen. Besonders ihre besten Freunde sind mir am Liebsten, Ginger und Gavin. Sie hoffen auch mehr noch aus dieser wundervollen Welt, die voller Liebe, Zuneigung und Aufopferung für die Familie und Freunde ist.

Vielen Dank für das Lesevergnügen.
Vielen Dank für das Rezensionsexemplar an das BloggerPortal.
Trotz der Bereitstellung hat dies in keiner Weise meine ehrliche Meinung zum Buch beeinträchtigt.

#AddictedToYou
#Grenzenlos
#Heyne #BloggerPortal
#Werbung

Kommentieren0
2
Teilen
B

Rezension zu "Grenzenlos: Addicted to you 4 - Roman" von M. Leighton

Ein würdiger Abschluss!
Buecheraktevor 2 Monaten

Inhalt: Olivia und Cash sind mittlerweile verheiratetet. Sie wollen ein Baby, aber es klappt nicht ganz so gut wie sie es sich vorgestellt haben. Dann taucht eine ehemalige Freundin von Cash auf, die behauptet ein Kind von ihm zu haben ...

Fazit: Wow, ich bin durch 😂und zwar wortwörtlich. Zuerst einmal hat es die Autorin wieder geschafft, mich in die Welt von Olivia und Cash zu entführen. Es ist so perfekt beschrieben, insbesondere das Gefühlsleben der beiden. Man konnte mit Olivia weinen, sich freuen und eben auch die Enttäuschung spüren. Cash ist heiß wie eh und je und sein Charme hat er definitiv nicht verloren. Die beiden sind mittlerweile verheiratet und versuchen schwanger zu werden. Leider klappt das nicht so wie sie es gerne hätten 😞. Mit Cashs Ex taucht eine neue Antagonistin auf, die ein kleines Mädchen namens Isabella dabei hat. Cashs Tochter. Die Ereignisse überschlagen sich und der Krimianteil ist wieder vorhanden 😊🙌🏼, was ich super fand. Im letzten Drittel geht noch einmal alles darunter und drüber und ich konnte nicht mehr aufhören zu lesen. Mein Fazit ein gelungenes Ende für Cash und Liv 5 von 5 Akten. Ich kann die Reihe jedem ans Herz legen. Band 1 und 2 sind Olivia und Cash Protagonisten im 3. Band sind es andere und im 4. wiederum Olivia und Cash. Den dritten fand ich ein wenig enttäuschend, hat mich aber nicht abgehalten den vierten zu lesen 😂 ~ Steph

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Addicted to You - Bedingungslos" von M. Leighton

insgesamt eine schöne Trilogie
bine174vor 2 Monaten


Bei diesem Buch handelt es sich um den dritten Teil der Trilogie, damit ist sie abgeschlossen.

In dieser Geschichte geht es um Marissa und Nash, und auch hier wird sie kapitelweise abwechselnd aus beider Sicht erzählt, was mir persönlich sehr gut gefällt, denn so fällt es leicht, sich sie hineinzuversetzen.

Die Handlung selbst setzt sich genau mit Ende von Band 2 fort. Auch Cash und Olivia kommen hier natürlich wieder vor, aber eher als Nebencharaktere.

Mir hat dieser Band am besten von allen dreien gefallen.

Ab hier können Spoiler zu den beiden Vorbänden enthalten sein!

Marissa erkennt nach ihrer Entführung, welche Zicke sie gewesen ist, und arbeitet hart daran, dies zu ändern und zu einem besseren Menschen zu werden. Dies schließt zuallererst die Beziehung zu ihrer Cousine Olivia ein, zu der sie bisher nicht allzu freundlich gewesen ist.

Nash, der eine Zeitlang auf sie aufpasst, sieht diese Entwicklung mit Spott und glaubt nicht daran, dass sich Marissa ändern kann. Er selbst ist voller Zorn über die ihm bisher erfahrenen Ungerechtigkeiten, und Marissa, die sich zu ihm hingezogen fühlt, hat es sehr schwer, seine harte Schale aufzubrechen.

Beide Charaktere mochte ich sehr gerne, denn man erkennt schnell, dass beide eine Fassade nach außen aufrechtherhalten. Sie arbeiten beide daran, bessere Menschen zu werden und sind aber trotzdem überzeugt davon, dass sie nichts wert sind. Diese Entwicklung und Wandlung der Charaktere fand ich sehr gut beschrieben. Nebenbei setzt sich die in den Vorbänden begonnene Handlung fort, in der die Brüder versuchen, ihren Vater, der unschuldig im Gefängnis sitzt, dort herauszuholen.

Natürlich gibt es auch einige prickelnde Erotikszenen, aber nicht allzuviele, was mir gut gefallen hat, wenn der Sex nicht so überhand nimmt.

 Im Ganzen betrachtet war dies eine Trilogie, die mir sehr gut gefallen hat.

Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1.254 Bibliotheken

auf 468 Wunschlisten

von 18 Lesern aktuell gelesen

von 25 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks