Addicted to You - Schwerelos

von M. Leighton 
4,1 Sterne bei227 Bewertungen
Addicted to You - Schwerelos
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

Positiv (181):
N

Einfach mal was anderes!!!

Kritisch (9):
N-is avatar

Ich hätte getrost auf diese Art von dümmlichem Charakter verzichten können.

Alle 227 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Addicted to You - Schwerelos"

Eine junge Frau. Zwillingsbrüder. Eine ungewöhnliche Dreiecksgeschichte. Der zweite Teil der Addicted To You-Serie.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783641132521
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:304 Seiten
Verlag:Heyne Verlag
Erscheinungsdatum:09.06.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,1 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne89
  • 4 Sterne92
  • 3 Sterne37
  • 2 Sterne7
  • 1 Stern2
  • Sortieren:
    MISHYs avatar
    MISHYvor 2 Monaten
    Kurzmeinung: Band zwei ist mindestens genau so mitreißend, wie der spannende erste Teil als Auftakt.
    Addicted to you - Schwerelos

    Nachdem Olivia beschlossen hat, Cash eine zweite Chance zu geben, fahren die beiden zu Olivias Wohnort. Dem Haus ihrer Cousine. Als sie dort ankommen, finden sie alles verwüstet vor und Marissa, die eigentlich hier sein sollte, da sie von einer Geschäftsreise zurückgekehrt ist, scheint spurlos verschwunden. Cash weiß sofort, wer etwas mit der ganzen Sache zu tun hat und weil er Olivia nicht alleine lassen will, nimmt er sie erneut mit zu sich. Als die ganze Situation sich ein wenig entschärft hat, kontaktiert Cash sogleich seinen Vater, der verspricht ihm, zu helfen. Er organisiert jemanden, der ihnen helfen kann und nicht erst auf den neuesten Stand gebracht werden muss. Cashs tod geglaubter Zwilling Nash. Der einst so brave und zuverlässige Junge hat sich in einen kriminellen, unberechenbaren Mann verwandelt, der nur auf eines aus ist. Rache. Und ihm ist egal, wie viele Leute um ihn herum sterben, denn das Einzige, das für ihn zählt, die die Befriedigung seiner Mordlust. Er will den Mörder seiner Mutter töten. Koste es, was es wolle. Nachdem sich die Zwillinge darauf geeinigt haben, Marissa und Olivia in Sicherheit zu bringen und sich dann Nashs Plänen hinzugeben, läuft fürs Erste alles gut. Zumindest solange, bis Olivia am helllichten Tage mitten am Campus der Universität entführt wird. Für Cash geht es nun um alles oder nichts. Denn so sehr er seine Familie auch liebt, Olivia liebt er mehr.

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    Desiree_Miao_Miaos avatar
    Desiree_Miao_Miaovor 3 Monaten
    Knisternde Fortsetzung

    In der Fortsetzung nimmt die Dreiecksgeschichte richtig Fahrt auf.

    Cash Vergangeneit holt ihn und Olivia ein, dabei ist sein Leben gerade mehr als perfekt.

    Man fliegt nur so durch die Seiten und es mangelt nicht an heißen erotischen Passagen. Man lernt noch ein paar Charaktere kennen und Marissa bekommt dieses Mal eine größere Rolle zugeschrieben.

    Alles in allem eine spannende Fortsetzung, allerdings hat mir diesmal das gewisse etwas gefehlt und ich finde diese „Cash-Nash“ Sache einfach absolut bescheuert.

    Kommentieren0
    39
    Teilen
    NinaGreys avatar
    NinaGreyvor einem Jahr
    Kurzmeinung: nicht überragend , aber gute Fortsetzung
    nicht überragend , aber gute Fortsetzung

    Nun habe ich den 2. Teil durch und muss sagen , es haut mich nicht vom Hocker , aber es ist dennoch so gut , das ich weiterlesen möchte .

    Dreiecksbeziehungen sind eigentlicht nicht so meins , aber ich muss wissen , wie es weitergeht :D

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    buchwurm_des avatar
    buchwurm_devor einem Jahr
    Kurzmeinung: Es geht spannend weiter!
    Es geht spannend weiter!

    Titel: Addicted to You - Schwerelos

    Handlung:

    Eine junge Frau. Zwillingsbrüder. Eine ungewöhnliche Dreiecksgeschichte. Der zweite Teil der Addicted To You-Serie.

    Meine Bewertung:

    Nachdem im ersten Teil Olivia und Cash ihre Geheimnisse geoffenbart haben geht es spannend weiter. Der zweite Teil knüpft nahtlos an. Olivias Cousine Marissa und ihr eigenes Leben stehen auf dem Spiel. Cahs Vergangenheit holt ihn ein und er weiß nicht mehr wirklich weiter. So kommt es das er seinen Vater aufsucht und er ihn einen Rat gibt. In dem ersten Band kennt man Cash als Badboy, doch hier in dem Band stellt man fest, dass er noch andere Seiten hat: er liebt olivia sehr und beschützt sie mit allem was er hat und ist. Aber dennoch wird das Badboy Image gestärkt wenn seine gewalttätige Seite zum Vorschein kommt, weil er Menschen die er liebt angegriffen werden.
    Olivia ist genau wie im ersten Band, nur traut sie sich endlich zu ihren Gefühlen zu stehen. Manchmal ist sie leicht naiv, aber ich finde es hält sich sehr in Grenzen.
    Da es zwischen den beiden stark knistert, sind auch wieder gut beschrieben Erotikszenen enthalten.
    Doch die Spannung nimmt im Lauf des Buches auch nicht ab. und ich bin sehr gespannt auf den dritten Teil.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Chrisi3006s avatar
    Chrisi3006vor 2 Jahren
    Addicted to you Schwerelos

    Nachdem nun keine Geheimnisse mehr zwischen Olivia und Cash bestehen, könnten sie eigentlich endlich ihre junge Liebe genießen. Doch Cash´s dunkle Vergangenheit holt sie ein und es geht Schlag auf Schlag spannend weiter. Auf einmal steht das Leben von Olivia und ihrer Cousine Marissa auf dem Spiel. Und nur mit Hilfe, von einer Person die Cash nie im Leben erwartet hat, kann er die Beiden retten. Doch jetzt ist guter Rat teuer, wie man die Beiden in Zukunft schützen kann.

    Ich bin gespannt, wie er weiter geht und ob Cash und seinen Freunden gelingt, endlich die Vergangenheit ins Reine zubringen und endlich Ruhe in ihr eigenes Leben bringen.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Buechersalat_des avatar
    Buechersalat_devor 2 Jahren
    Eine gute Fortsetzung


    Es ist der zweite Teil der „Addicted to you“ – Reihe und es empfiehlt sich den ersten Band „Atemlos“ vorher gelesen zu haben.

    Das Cover ist leider wie beim ersten Band auch hier nicht nach meinem Geschmack. Aber es passt gut zu dem ersten Cover. Wieder ist ein Liebespaar darauf zu erkennen, aber leider auch wieder nichtssagend für die Geschichte.

    Wir begleiten im zweiten Band wieder Olivia, Nash und seinen Bruder Cash.
    Für Olivia ist es zu spät, sie verliebt sich immer mehr in Cash.
    Sie will diese Gefühle nicht haben. Sie will keinen Bad Boy und sie will die Beziehung nicht, oder doch? 

    Im zweiten Teil wird es spannender. Wir lernen Cash etwas genauer kennen. Er ist nicht nur Clubbesitzer und leidenschaftlicher Motorradfahrer, er kann auch anders und das will er Olivia beweisen. Ihm ist es ernst mit Ihr. Kann sie ihm irgendwann vertrauen?

    Durch den flüssigen und leichten Schreibstil lässt sich auch dieser Band schnell lesen. Die Geschichte knüpft nahtlos an den ersten Teil an.

    Der Kampf gegen die Mafia geht richtig los. Aber natürlich dürfen wir uns auch in diesem Band wieder über einige Erotikszenen freuen. Es knistert ordentlich zwischen den Protagonisten.

    Der zweite Band ist eine solide Fortsetzung, jetzt muss ich natürlich auch noch den 3. Band lesen. Ich will doch schließlich wissen wie es weiter geht.


    Fazit
    Eine gute Fortsetzung, auf auf zu Band 3 ;)

    Kommentieren0
    8
    Teilen
    abendsternchens avatar
    abendsternchenvor 2 Jahren
    weiter gehts

    Bei Schwerelos handelt es sich um den zweiten Teil der Addicted to you Trilogie. Nachdem ich Band 1 beendet hatte, wollte ich schließlich wissen wie es zwischen Olivia und Cash weitergeht.

    Das Buch schließt direkt an den ersten Teil an und man ist sofort wieder im Geschehen.

    Olivia ist sich ihren Gefühlen zu Cash sicher geworden, hatte sie doch immer wieder Zweifel. Doch seine Art und Weise hat Olivia letztendlich in den Bann gezogen und sie hat erkannt das sie ihn wirklich liebt. Die beiden genießen ihre Zweisamkeit, bis sie von der Vergangenheit von Cash eingeholt werden. Es tauchen Leute auf, die ihr Leben bedrohen, das Leben von Marissa und das Leben von Cash. Denn er besitzt Unterlagen, die die Leute gerne haben möchten. Es sind belastende Beweise, die sein Vater letztendlich entlasten würden.

    Doch Cash merkt das er das ganze nicht alleine schaffen kann. Sein Vater rät ihm, nachdem ihm Cash im Gefängnis besucht hatte, eine Kontaktanzeige zu schalten. Es werden sich schon die richtigen Leute melden, da ist sich sein Vater sicher.

    Außerdem bittet Cash seinen besten Freund Gavin um Unterstützung und um den Schutz für Olivia bieten zu können. Auch wird sich Cash langsam aber sich seinen Gefühlen zu Olivia klar und merkt das er sie nicht mehr aufgeben kann.

    Wenn ihr wissen möchtet was noch so geschieht, dann solltet ihr diese Trilogie selbst lesen.

    Auch Band 2 hat mir hier wieder sehr gut gefallen. Wie bereits erwähnt schließt dieser Teil direkt am ersten Band an und so ist man direkt wieder im Geschehen drin.

    Die Spannung zog sich wieder durch das ganze Buch, so dass man es nicht wirklich zur Seite legen wollte. Ich wollte unbedingt wissen wie es mit Olivia und Cash weiter geht und wie ernst die Lage wirklich war.

    Man lernt von Cash hier eine andere Seiten kennen und auch Olivia wird einem immer vertrauter. Die knisternde Stimmung zwischen den beiden ist auch hier wieder sehr präsent, trotz der Gefahr von dem die beiden umgeben sind. Auch die erotischen Stellen wurden gut beschrieben, wirkten aber zu keiner Zeit vulgär. Die Erotikszenen passten einfach in die jeweilige Situation und waren keinesfalls deplatziert.

    Auch hier hat mit der Schreibstil wieder sehr gefallen. Die Autorin wusste auch hier, wie sie den Leser ans Buch fesseln kann. Als ein weiterer Charakter auftauchte, mit dem man so gar nicht rechnete, war die Überraschung komplett.

    Das Cover bei diesem Teil hat mir hier auch wieder sehr gefallen.

    Mit Ende des Buches war ich bereits gespannt wie es in Band 3 weitergehen wird.

    Auch hier vergebe ich 5 Sterne.

    Kommentieren0
    3
    Teilen
    Dada-Kiaras avatar
    Dada-Kiaravor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Ein Liebesroman mit viel Nervenkitzel...
    Toll geschrieben...

    Nach dem Cliffhanger aus dem ersten Teil war ich so unglaublich gespannt wie es weitergeht und ich bin nicht enttäuscht worden... Ich habe das Buch innerhalb von nur 2 Abenden gelesen und wollte es am liebsten gar nicht aus der Hand legen...
    Cash und Olivia sind beide noch so unsicher zu einander, da sie sich noch nicht lange kennen und dann holt Cash auch noch seine Vergangenheit ein... Ich bin sehr gespannt ob die Liebe das standhält und vor allem darauf was da noch kommen mag...

    Kommentieren0
    66
    Teilen
    Griinsekatzes avatar
    Griinsekatzevor 3 Jahren
    Die liebenswerten Charaktere konnten mich wieder von der Geschichte überzeugen


    Der Fortsetzungband "Addicted to you: Schwerelos" schließt sich fast nahtlos an Band 1 an. Ich fand den Einstieg sehr gut und habe mich auch sehr schnell wieder in die Geschichte eingefunden, obwohl es einige Zeit her ist, dass Ich "Addicted to you: Atemlos" gelesen hatte.

    Olivia hat sich nicht sehr viel verändert. Im Laufe der Geschichte schafft sie es endlich sich ihrer Gefühle klar zu werden und sie auch vor sich und anderen einzugestehen. Damit hatte sie ja immer Probleme. Sie blieb einfach die liebenswerte Figur, die Ich aus dem ersten Band kannte. Es gab aber ein paar Stellen, da fand Ich sie sehr naiv. Sie und Cash befinden sich in Gefahr und ihre Naivität, was das angeht, war manchmal nervig.

    Von Cash kennt man Seine liebevolle und Seine Bad Boy Seite, aber in "Schwerelos" lernt man noch ein paar andere Seiten von ihm kennen. Er ist sehr beschützend, was Olivia angeht und würde sich für sie eine Kugel einfangen. Er zeigt uns eine gewalttätige Seite, die zum Vorschein kommt, wenn diejenigen die er liebt, bedroht werden. Es passte ein wenig zu ihm aber kam doch sehr überraschend für mich zum Vorschein.

    Es gibt noch einen Charakter, der plötzlich auftaucht und von dem ich nicht genau sagen kann, was ich von ihm halte. Ich glaube in der momentanen Lage wie das Buch geendet hat mochte ich ihn nicht, das kann sich aber ändern. Hier hat die Autorin es wieder geschafft mich zu überraschend.

    Gavin lernt man auch endlich mal besser kennen und ich muss sagen, ich liebe ihn. Ich würde sehr gerne mehr über den charmanten Mann erfahren, der auch gefährliche Seiten hat.

    Die Geschichte setzt da an wo der erste Band "Atemlos" geendet hatte. Die Gefahr ist immer noch Präsent und Cash möchte seinem Vater im Gefängnis immer noch helfen. Zwischen Olivia und Cash knistert es weiterhin sehr stark aber der Großteil der Geschichte geht spannend und rasant vonstatten. Es passiert immer irgendetwas, was die Spannung aufrechterhält und Gefahren lauern überall. Manchmal war es sehr vorhersehbar aber nicht weniger spannend. Trotz allem gab es auch Momente, wo diese Gefahren mit der Mafia einfach nicht in die Geschichte gepasst haben. Ich habe einfach nicht so ein spannungsgeladenes Buch alla Stefanie Ross oder MIchelle Raven erwartet.

    Fazit:
    Die liebenswerten Charaktere konnten mich wieder von der Geschichte überzeugen. Es gab wieder einen Moment, in dem mich die Autorin sehr überrascht hat. Das Einzige, was mich ab und an gestört hat, war diese Spannung. Jetzt werden einige Sagen, aber Spannung ist doch gut. Ja ist sie! Jedoch kam sie mir hier manchmal fehl am Platz vor. Das ist aber höchstwahrscheinlich nur eine Kopfsache, da ich dieses Buch damit einfach nicht so in Verbindung gebracht habe.

    Kommentieren0
    5
    Teilen
    Lebensgluecks avatar
    Lebensglueckvor 3 Jahren
    Kurzmeinung: Eine rasante Achterbahnfahrt. Positiv überrascht.
    Können selbst die dunkelsten Geheimnisse die Liebe überleben?


    Olivia und Cash erleben eine schöne Zeit zusammen. Lernen sich immer mehr kennen und auch Olivia kennt seine Geheimnisse.
    Alles könnte perfekt sein, würde nicht Marissa spurlos verschwinden. Das dunkle Geheimnis von Cash nimmt wieder Fahrt auf und fordert seinen Tribut. Wird Matisse gefunden und gibt es ein Happyend mit Olivia und Cash?

    Der zweite Teil knüpft an den ersten Teil perfekt an. Man ist sofort wieder in der Geschichte von Olivia und Cash drin. Aber wer hier auf nur einen Erotikromane gehofft hat, ist hier falsch. Hier geht es wirklich ins Eingemachte, was auch M. Leighton sehr gut gelungen ist.

    Olivia ist gewachsen. Sie weiß nun auch endlich wo ihr wirklicher Stand ist. Zwar ist es für sie noch etwas schwer, Cash zu vertrauen, aber dennoch will sie ihm helfen.

    Cash zeigt nun auch Gefühle. Zwar ist er immer noch der Bad Boy, aber er hat einen weichen Kern. Für ihn ist es wichtig, dass er Olivia hat. Die beiden ergänzen sich super miteinander.

    Marissa hat mich wirklich überrascht. Im ersten Band war sie eingebildet und hat sich als besser hingestellt. So was mag ich wirklich nicht, aber nun wird sie auch einfühlsam.

    Der Schreibstil ist auch in diesem Buch locker und leicht und lässt sich schnell lesen.

    Ich vergebe 5/5 Sterne und bin gespannt was mich im letzten Band erwartet.

    Kommentieren0
    2
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks