M. O'Keefe

 4.2 Sterne bei 97 Bewertungen

Lebenslauf von M. O'Keefe

Romantische Gedanken: M. O´Keefe ist eine US-amerikanische Autorin zeitgenössischer Romantik. Sie hat ihren ersten Liebesroman mit 25 Jahren veröffentlicht und seitdem über dreißig Romane geschrieben. Sie wurde zwei Mal mit dem RITA ausgezeichnet, dem wichtigsten Preis für das Romance-Genre, und war vier Mal für den RT Reviewers’ Choice Award nominiert. Bisher erschienen ihre Bücher unter dem Namen Molly O’Keefe, aber mit ihrer vierbändigen Serie «Broken Darkness» schlägt sie nun als M. O’Keefe eine dunklere, erotischere Richtung ein. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in Ontario, Kanada.

Neue Bücher

Broken Darkness. So vollkommen

 (4)
Neu erschienen am 19.02.2019 als Taschenbuch bei ROWOHLT Taschenbuch. Es ist der 2. Band der Reihe "Broken Darkness".

Broken Darkness. So verführerisch

 (93)
Neu erschienen am 22.01.2019 als Taschenbuch bei ROWOHLT Taschenbuch. Es ist der 1. Band der Reihe "Broken Darkness".

Broken Darkness. So verführerisch

Neu erschienen am 22.01.2019 als E-Book bei Rowohlt E-Book.

Broken Darkness. So gefährlich

Erscheint am 26.03.2019 als Taschenbuch bei ROWOHLT Taschenbuch. Es ist der 3. Band der Reihe "Broken Darkness".

Alle Bücher von M. O'Keefe

Broken Darkness. So verführerisch

Broken Darkness. So verführerisch

 (93)
Erschienen am 22.01.2019
Broken Darkness. So vollkommen

Broken Darkness. So vollkommen

 (4)
Erschienen am 19.02.2019
Broken Darkness. So gefährlich

Broken Darkness. So gefährlich

 (0)
Erschienen am 26.03.2019
Broken Darkness. So verlockend

Broken Darkness. So verlockend

 (0)
Erschienen am 16.04.2019
Broken Darkness. So verführerisch

Broken Darkness. So verführerisch

 (0)
Erschienen am 22.01.2019

Neue Rezensionen zu M. O'Keefe

Neu

Rezension zu "Broken Darkness. So vollkommen" von M. O'Keefe

Traumhaft
Gremlins2vor 3 Stunden

Broken Darkness 2
M. O' Keefe

Dies ist der zweite Band der Broken Darkness Reihe, die aus insgesamt vier Bänden besteht.
Das Cover ist traumhaft schön und man erkennt es sofort als Teil dieser Serie.
Die Schrift glitzert wunderschön auf dem Taschenbuch und zeigt sich unglaublich edel.
Nach dem Band eins ja mit einem netten Cliffhanger endete geht es nun hier nahtlos weiter.
Aber ob Annie und Dylan am Ende glücklich miteinander bleiben können das muss jeder Leser selbst herausfinden.

Diese Geschichte hat mich enorm gefesselt, mitgerissen und an manchen Stellen blutete mein Herz.
Diese grandiose Übertragung der Emotionen, absolut fantastisch! Die Gefühle die hier zu Papier gebracht wurde, springen während des Lesens postwendend in Herz und Seele des Lesers.
Zumindest ist dies bei mir der Fall gewesen.
Diese gelungenen, erstklassig dargestellten Protagonisten wurden mit einer Lebendigkeit behaftet die phänomenal ist.
Sagenhafte Charaktere die perfekt passen!
Erotisch, emotional und großartig!
Packende Wendungen die mich vollkommen fasziniert und überrascht haben. 
Der Schreibstil ist gewohnt durchgehend fließend, geschmeidig, spritzig und die erotischen Szenen stilvoll. 
Zu all dem bekam ich noch eine konstante Spannung geboten, so dass ich dieses Buch vor dem Ende nicht mehr aus der Hand gelegt habe.
Die Broken Darkness Reihe ist bisher mein Favorit der Serien. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Broken Darkness. So vollkommen" von M. O'Keefe

Genau die richtige Mischung 👌🏼
Ashimausvor 5 Stunden

INFO: ET ist der 19.02.2019! 
🌟REZENSION🌟
Vielen lieben Dank an @endlichkyss und @rowohltverlag für die Zusendung des Rezensionsexemplars! 💕
Nachdem mir der erste Teil ja recht gut gefallen und mit so einem fiesen Cliffhanger geendet hat, habe ich dem zweiten Band natürlich schon entgegengefiebert 🤩
Und dieses Mal hat es wirklich einen Volltreffer bei mir gelandet 😱 Schon auf den ersten 50 Seiten war klar, dass mir #BrokenDarkness #Sovollkommen von #mokeefe noch viel besser gefallen wird als der Erste es getan hat 😍
Hier rückt die Beziehung zwischen Annie und Dylan nochmal ein gutes Stück in den Hintergrund, ist aber trotzdem durchgängig präsent 👌🏼 Es fängt diesmal rasant spannend an und das zieht sich auch durchs ganze Buch - hier gibt's nämlich nicht nur Erotik, Liebe und Drama, sondern auch eine große Portion Action 😍👌🏼 
Dylans Vergangenheit wird immer weiter aufgerollt und dadurch bekommen seine Familienmitglieder natürlich diesmal eine größere Rolle zugeteilt. Dylans Vergangenheit und Familie sind genauso wie ich es mag - verkorkst, düster und trotzdem liebenswert! 😁👍
Wie in der Rezi zum ersten Band schon erwähnt, bin ich auch diesmal wieder über die Tiefe der Charaktere und Story begeistert! Man kann sich in die Charaktere hineinversetzen und mit ihnen mitfühlen! Ganz große klasse! 😍
Einzig und allein eine Sache ist mir negativ aufgestoßen, nämlich der Fehler im Krankenhaus! Kein Krankenhauspersonal würde einer wildfremden Person irgendwas über die Krankheitsgeschichte eines anderen erzählen! 👎🏼 #patientengeheimnis 
FAZIT:
Dieses Buch hat geschafft, was bisher keins aus dem Genre geschafft hat! #BrokenDarkness2 konnte mich komplett fesseln 😍 Ich habe es regelrecht inhaliert! Und das lag an der tollen Kombi aus "in den Hintergrund gestellter" Lovestory, dem Familiendrama, der Gangsteraction und dem ganzen verkorksten Psychokram! 👍🏻 Ein spannender Nachfolger, der fesselt und im Tiefgang nicht nachlässt! 😍👏🏻 
Wegen dem kleinen Fehler gibt es ein halbes Pünktchen abzug, also 🌟🌟🌟🌟💫/5 Sterne!
~~~~~~~~~~~~~~~~
Nun warte ich sehnlichst auf den dritten Band, da die Leseprobe mir schon direkt vermittelt hat: DAS WIRD GRANDIOS! 🤩🤩🤩

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Broken Darkness. So verführerisch" von M. O'Keefe

Das gewisse Etwas fehlt ...
jaymixtapevor 14 Stunden

Darum geht es:

Annie McKay hat ihr Zuhause verlassen. Sie zieht sich zurück und in einen alten Trailer, um ihr Leben wieder zuordnen.

Ein klingelndes Handy verändert ihr Leben. Die Stimme am anderen Ende des Anrufs gefällt ihr. Sie weiß, dass es besser wäre, nicht mehr zu reden, aber sie kriegt nie genug von seiner Stimme.

Wie finde ich das?

Ich war neugierig. Bisher habe ich nur den ersten Teil der „Redwood Love“-Reihe gelesen, aber der Kyss-Verlag ist mir sehr sympathisch, sodass ich auch mit dieser Reihe anfangen wollte, um zu sehen, ob es etwas für mich ist.

Heiße Telefonate

Die Geschichte baut auf einer interessanten und vielversprechenden Prämisse auf. Eine Lovestory, die sich aufgrund von Telefonaten entwickelt, habe ich bisher nicht gelesen. Zumindest nicht in diesem Maße. Meistens hatte es dann eher etwas mit Chat-Konversationen zu tun.

Der Klappentext hielt, was er versprach. Das würde ich schon sagen. Mir ist nicht ganz klar, warum die Protagonisten nach diesem ersten Telefonat so scharf aufeinander waren (die Konversation war jetzt nicht unbedingt das, was ich erwartet hatte), aber die weitere Handlung fängt das irgendwie auf, sodass es nach und nach klarer wird. Irgendwie hat das Buch einen Sog auf mich ausgeübt, sodass ich relativ schnell fertig war. Die Protagonisten fand ich schön gezeichnet, wenn auch gerade der männliche Protagonist sehr undurchsichtig war. Ab und an habe ich die Motive hinter den Handlungen der Charaktere nicht verstanden.

Viele Geheimnisse

Um beide Charaktere ranken sich viele Geheimnisse. An der einen oder anderen Stelle fehlte mir tatsächlich etwas Info. Über Annie wusste ich nachher genug. Von Dylan hatte ich auch zum Ende hin nur wenige Informationen. Die Handlung war nicht immer überraschend. Viel Zeit wurde mit den expliziten Szenen verbracht, die auch von den Telefonaten lebten. Der Cliffhanger am Ende hat mich jedoch sehr unvorbereitet getroffen.

Mir hat die Lektüre Spaß gemacht, auch wenn mir irgendetwas gefehlt hat. Ich kann den Finger nicht drauf legen. Es konnte mich nicht hundertprozentig überzeugen.

Im Großen und Ganzen

„Broken Darkness. So verführerisch.“ hat eine interessante Hintergrund-Idee, die in Grundzügen auch wirklich gut ausgearbeitet wurde. Die Charaktere waren schon gezeichnet, doch ich konnte ihre Motive nicht immer nachvollziehen. Mir fehlte das gewisse Etwas, um es zu einem einzigartigen Leseerlebnis zu machen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Community-Statistik

in 159 Bibliotheken

auf 61 Wunschlisten

von 15 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks