M. V. Carey Die drei ??? und der Zauberspiegel

(14)

Lovelybooks Bewertung

  • 20 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(9)
(3)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die drei ??? und der Zauberspiegel“ von M. V. Carey

Folge 16 - Die drei ??? und der Zauberspiegel

Justus, Bob und Peter sind ja glücklicherweise schon allerlei gewohnt. Wenn also jemand erzählt, in einem riesigen, spanischen Spiegel, der Mrs. Darnley gehört, spuke es, und wenn dann nachts in Mrs. Darnleys Haus seltsame Geräusche zu hören sind, dann kriegt zumindest Justus weniger eine Gänsehaut, als vielmehr Lust, der Sache auf den Grund zu gehen. Kaum beginnen die drei ??? zu ermitteln, stoßen sie auch schon auf jede Menge Verdächtiges: Ein Spanier, der sich für den Spiegel interessiert, wird zusammengeschlagen; der Präsident des Staates Ruffino weiß Geheimnisvolles vom Spiegel und warnt vor einem gewissen Juan Gomez; politische lntrigen scheinen sich am Spiegel zu entzünden, - schließlich wird sogar ein Junge entführt! Und das alles wegen eines alten Spiegels? Sehr merkwürdig! Doch unsere drei cleveren Detektive werden die Wahrheit herausfinden - wetten?

Kein Highlight, aber eine wunderbare Nebenunterhaltung beim Lesen :)

— Sabrinas_fantastische_Buchwelt

Stöbern in Jugendbücher

Wächter der Meere, Hüter des Lichts

macht Sehnsucht nach meer

MeggieFlochart

GötterFunke. Liebe mich nicht

Super der Einblick in die griechische Mythologie...und so schön zu lesen

Ilanya

Winterküsse in New York

Zuckersüßer , winterlicher Kurzroman

bibliophilehermine

Café Morelli

Eine wundervolle Geschichte übers Hoffnung haben und nie den Mut verlieren. Richtig herzerwärmend und sehr zu empfehlen!

CorniHolmes

Die magische Pforte der Anderwelt (Pan-Spin-off)

sehr lustige und unterhaltsame Geschichte, auch konnte man alte Charaktere wieder sehen. Ich bin gespannt ob ein 2 Teil erscheinen wird ♥

_Kim_

Liebe, Schnee und andere Desaster

Eine wunderbare Liebesgeschichte mit einer sehr wichtigen Message!

dreamsbooksandfantasy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Land Ruffino...

    Die drei ??? und der Zauberspiegel

    Buechergarten

    30. March 2016 um 09:46

    INHALT: Mrs. Darnley sammelt Spiegel und hat dabei schon so einige Exemplare in ihrem Haus zusammen getragen. Doch von ihrem neusten Stück, einem Zauberspiegel aus Spanien, behauptet sie felsenfest in ihm spuke es! Justus, Bob und Peter machen sich sofort auf die Suche nach der Lösung für das Rätsel um die seltsamen Geräusche die nachts um den Spiegel zu hören sind. Doch dabei bleibt es nicht… Eine geisterhafte Gestalt, ein angeblich rechtmäßiger Besitzer des Spiegels und der Präsident des Inselstaates Ruffino spielen eine Rolle in diesem neuen Fall der drei Detektive. Und schließlich geschieht auch noch eine Entführung…   EIGENE MEINUNG: Das 16. Cover dieser Hörspiel-Reihe zeigt den Zauberspiegel der die Hauptrolle in dieser Folge spielt. Er ist mit einer gespenstischen Figur im Vordergrund zu sehen und wirkt auch durch seinen Rahmen gruselig und geheimnisvoll! Ich finde es toll! Brrrr… ;) Die Geschichte selbst erscheint für mich etwas zweigeteilt. Im ersten Teil geht es sehr mysteriös zu. Die drei Detektive besehen sich den Spiegel und die Vorfälle um ihn herum. Dieser Part hat mir wirklich gut gefallen und auch die alte Dame und Besitzerin des Spiegels fand ich interessant. Der zweite Teil wiederum handelt von der Geschichte des Spiegels und hat mir weniger gut gefallen. Hier steht mir zu viel Politik im Vordergrund. Außerdem wird die Geschichte an dieser Stelle wirklich komplex, was nicht negativ sein soll, aber für mich als „Nebenbei-Hörbuch-Hörer“ war es dann etwas schwer der Handlung zu folgen. Ansonsten ist es eine Folge bei der die drei Detektive es schaffen wieder alles zu „entmystifizieren“ und vielleicht etwas zu leicht zu einer großartigen Lösung kommen.   Trackliste: 1.    Haltet den Dieb! 2.    Chiavos Fluch 3.    Justus wittert ein Geheimnis 4.    Spuk im Spiegel 5.    Ein rätselhafter Brief 6.    Verräterisches Glockenspiel 7.    Wettlauf gegen die Uhr 8.    Der Spiegel gibt sein Geheimnis Preis   Trivia – Unterschiede zwischen Buch und Hörpsiel: ·         Die Suche nach dem Darsteller von Chiavos Geist wird nur vom Erzähler dargestellt. Die Feier am Ende, zu der auch Alfred Hitchcock eingeladen ist und bei welcher Mrs. Darnley Baldini wieder treffen will, wird weg gelassen. Sonst bleibt das Hörspiel dicht an der Vorlage. Der Ausdruck Roccoco Chocotte dagegen taucht im Buch nicht auf. ·         Im üblichen Prolog zu dieser Geschichte erklärt Hitchcock, dass das Land Ruffino nur erfunden sei. Die Geschichte spiele stattdessen in einem riesigen Konzern, der durch die Tarnung als Staat geschützt werden solle. So seien die angeblichen Bürger Ruffinos Angehörige dieser Firma, der Präsident also ganz einfach der Generaldirektor, usw. ·         Justus spricht recht gut spanisch, zumindest hat er keine Schwierigkeiten den Brief, den ihm Jenny reicht, zu übersetzen. ·         Senior Santoras Legende von Chiavos Zauberspiegel zum Nachlesen: Ich weiss, das Chiavo vor seinem Tod durch den Spiegel gegangen ist, in das Reich der Geister. Hin und wieder blickt er daraus hervor. Einer der letzten Besitzer war der Student Diego Manolos. Er hat Spanien jedoch bald verlassen und ist in sein Heimatland, den Inselstaat Ruffino, zurückgekehrt. Dort heiratete Manolos eine Frau die mit Mrs. Darnley befreundet war. Doch Isabella Manolos gefiel der Spiegel nicht, so dass sie ihn Mrs. Darnley schenkte, da sie wusste, dass sie seltene Spiegel sammelte. Auf dem Spiegel lastet ein Fluch! Chiavo verflucht jeden, der sich den Spiegel aneignet und der nicht von seinem Blute ist.   FAZIT: Für mich eine zweigeteilte Folge, in der erst der Zauberspiegel und dann vor allem Politik die Geschichte bestimmen. Dabei hat mir der erste Teil wesentlich besser gefallen!

    Mehr
  • Rezension zu "Die drei ??? und der Zauberspiegel" von M. V. Carey

    Die drei ??? und der Zauberspiegel

    Joey

    17. August 2008 um 15:43

    Folge 16: Der Zauberspiegel Justus, Bob und Peter sind ja glücklicherweise allerlei gewöhnt. Wenn also jemand erzählt, in einem riesigen, spanischen Spiegel, der Mrs. Danley gehört, spuke es, und wenn dann nachts in Mr. Danleys Haus seltsame Geräusche zu hören sind, - dann kriegt zumindest Justus weniger Gänsehaut, als vielmehr Lust, der Sache auf den Grund zu gehen. Kaum beginnen die drei ??? zu ermitteln, stoßen sie auch schon auf jede Menge Verdächtiges: Ein Spanier, der sich für den Spiegel interessiert, wird zusammengeschlagen; der Präsident des Staates Ruffino weiß Geheimnisvolles vom Spiegel und warnt vor einem gewissen Juan Gomez; politische Intrigen scheinen sich am Spiegel zu entzünden, - schließlich wird sogar ein Junge entführt! Und das alles wegen eines alten Spiegels? Sehr merkwürdig! Doch unsere cleveren Detektive werden die Wahrheit herausfinden - wetten? (Klappentext CD)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks