M. V. Carey Die drei ??? und der höllische Werwolf

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(5)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Die drei ??? und der höllische Werwolf“ von M. V. Carey

Folge 43 - Die drei ??? und der höllische Werwolf Ein Werwolf macht Hollywood unsicher. Er verübt Überfall auf Überfall - und dabei geht es ihm nur um kleine Teddybären. Justus, Bob und Peter machen einen seltsamen Fund am Strand und kommen so auf die Spur des Verbrechers. Sie haben ihr vielleicht gefährlichstes Abenteuer zu bestehen...

Stöbern in Kinderbücher

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

Kalle Komet

Ideenreiche Weltraumgeschichte mit galaktisch tollen Illustrationen für alle, die noch nicht müde sind

Melli910

Der Theoretikerclub und die Weltherrschaft

Anja Janotta versteht nicht nur Kinder und ihre Welten, sondern sie versteht auch, darüber zu schreiben. Buchtipp!

Ellaella

Der magische Faden

Spannend und gut erzählt mit lebensnahen, sympathischen Charaktere und schönen Botschaften.

lex-books

Die Unsinkbaren Drei - Die unglaublichen Abenteuer der besten Piraten der Welt

Lustige und abwechslungsreiche Piratengeschichten der anderen Art. Echte Antihelden zum Kichern, toll illustriert zum Vorlesen

danielamariaursula

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hollywood...

    Die drei ??? und der höllische Werwolf
    Buechergarten

    Buechergarten

    07. June 2017 um 18:10

    INHALT: Die drei Fragezeichen entdecken am Strand eine Tasche mit scheinbar wertlosem Inhalt: ein Teddybär, ein Buch und Lippenstifte. Über die Bücherei finden Justus, Bob und Peter heraus, dass alles einer Ausreißerin gehört, die in Hollywood Karriere als Schauspielerin machen will. Die Eltern bitten die drei Detektive um Hilfe. Doch währen deren Ermittlungen kommt ihnen immer wieder ein Mann mit einer furchtbaren Werwolf-Maske in die Quere. Wer verbirgt sich hinter der Verkleidung und welche Ziele verfolgt der Unbekannte? Und vor allem: Wo liegt die Verbindung zu Lucille – dem ausgerissenen Mädchen…   EIGENE MEINUNG: Der „höllische Werwolf“ auf dem Cover mit ausgestreckten Armen, roter Jacke und blaugrauen Flügeln deutet eigentlich auf eine abenteuerliche Geschichte hin. Diese Folge hat mich dann leider nicht ganz so vom Hocker gerissen. Der Namensgebende Werwolf spielt nicht wirklich eine Hauptrolle im Hörbuch und Lucille war mir alles andere als sympathisch. Mir war länger auch nicht wirklich klar wie alt sie ist und ihre Art ist nicht gerade einnehmend.   Tracks: 1.       Rätselhafter Fund 2.       Ein Werwolf in Hollywood 3.       Eine neue Spur 4.       Draculas Rückkehr 5.       Eine Dame verschwindet 6.       Überfall! 7.       Gefährlicher Absturz 8.       Flucht ins Ungewisse   Trivia: ·         Morton spielt in diesem Fall im Buch eine große Rolle und ist de facto ein vierter Detektiv. Im Hörbuch wird Morton zwar erwähnt, man hört ihn während der gesamten Folge jedoch nicht ein Wort sagen... ·         Beim Abschlussgespräch mit Alfred Hitchcock sind auch Morton und Lucille anwesend. ·         Ähnlich wie im Fall „Die drei ??? und die silberne Spinne" kommt es auch hier zu einem Finale hoch oben in einem Kirchturm.   (Quellen: http://diedreifragezeichen.wikia.com/wiki/Der_h%C3%B6llische_Werwolf, http://www.3fragezeichen.net/?ziel=http://www.3fragezeichen.net/folgendb.php?nr=43)     FAZIT: Nicht wirklich aufregende Geschichte um das Verschwinden eines Teenagers.

    Mehr