M.A. Harper

 1 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von M.A. Harper

Neue Rezensionen zu M.A. Harper

Neu
T

Rezension zu "Cajun Spirit (The Jolie Blonde Series: A Louisiana Trilogy Book 3)" von M.A. Harper

wer Grusel oder Gänsehaut erwartet, wird enttäuscht
takarondevor 3 Jahren

Habe mir dieses Buch unter dem damaligen Titel "Ghost in the bedroom" gekauft, weil die Story interessant klang. Laut Beschreibung sollte ein verstorbener Mann bei der neuen Ehe seiner ehemaligen Ehefrau dazwischenfunken.

Erwartet habe ich eine interessante, ein wenig gruselige Geschichte. Bekommen habe ich eine langweilige Story, bei der tatsächlich immer mal ein Geist in verschiedener Kleidung erscheint. Diese Erscheinung bekommt jedes Mal so bis zu 12 Zeilen im e-book.

Danach geht es dann seitenweise weiter, was Phil, der neue Ehemann, der die Erscheinung gesehen hat, so denkt oder wie er mit dieser Erscheinung umgehen will. Oder wie dieser die ganze Geschichte seinen Freunden erzählt, allerdings dabei so tut, als habe seine Frau die Erscheinung gehabt.

Dazu darf man ihn noch etliche Seiten lang mit seinem Bruder Nonnie im Gespräch vertieft finden. Nonnie ist übrigens Priester, denkt streng katholisch und lässt sich nur nach langem  Zureden dazu herab zu versuchen den Geist auszutreiben. Wer also an den ur-altmodischen Gedankengängen eines Priesters interessiert ist, kommt hier voll auf seine Kosten.

Zwischendrin erfährt man von Shelly, so nennt Phil seine Frau Michelle, mehr über ihre erste Ehe und wie die Menschen so miteinander verwandt sind. Dazu gehört natürlich auch Phil´s  erste Ehefrau und seine Kinder mit ihr.

Ach ja, hätte der Buchtext auf der Amazonseite nicht erwähnt, dass es sich um den verstorbenen Ehemann handelt, der da spukt,  dürfte man diese Erkenntnis erst im letzten Drittel des Buches gewinnen. Denn so lange braucht Phil um herauszufinden, wer der Geist ist. Liegt wahrscheinlich daran, dass er so sehr damit beschäftigt ist, sein Restaurant zu führen, die diversen Kinder durch die Gegend zu fahren, diverse Feste zu feiern und seinen Gedankengängen nachzuhängen.

Lange schon habe ich nicht mehr bei einer Gruselgeschichte mit dem Einschlafen kämpfen müssen, bei dieser konnte ich mehrfach einnicken. Gar kein Problem. Von Grusel keine Spur, von Spannung auch nicht. Ich habe nicht den Hauch einer Ahnung, warum dieses Buch so gute Bewertungen erhalten hat.


Kommentieren0
2
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Worüber schreibt M.A. Harper?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks