M.B. Bolder Somber Side of Love - Teil 1 Mexiko

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Somber Side of Love - Teil 1 Mexiko“ von M.B. Bolder

Matt Bolder arbeitet als Dozent für ägyptische Geschichte an der University of Pennsylvania in Philadelphia, als er die Möglichkeit bekommt, eine Ausgrabung in Palenque in Mexiko zu betreiben. Um nach einer gescheiterten Beziehung wieder zu sich selbst zu finden, nimmt er dieses Angebot gerne an, ahnt aber noch nicht auf welches Abenteuer er sich damit einlässt. Als Matt sich in Saundra, die Tochter seines neuen Chefs verliebt, erfährt sein Liebesleben eine völlig neue Dimension. Saundra verführt ihn nach allen Regeln der Kunst und führt den bis dahin arglosen Matt in die Welt des BDSM ein. Doch bis es soweit ist, müssen beide während eines Hurrikans um ihr Leben kämpfen und auch in der Folgezeit weitere gefährliche Abenteuer bestehen…

Stöbern in Erotische Literatur

Hemmungslos Real

Das Buch wurde zum Ende hin immer besser.

VanessaStma

Dirty, Sexy, Love

für zwischen durch eine wirklich tolle Geschichte. Sehr flüssig und schnell zu lesen.

MonikaWick2809

Trinity - Brennendes Verlangen

einfühlsam, emotional, bewegend - ein toller Abschluss mit kleinen Schönheitsfehlern

Freija

Du bist mein Feuer

Eine tolle Liebesgeschichte mit viel Gefühl, die sehr schnell gelesen ist, trotz der vielen Seiten.

niknak

Stefano

Guter Auftakt, mit leicht Luft nach oben <3

lisaa94

Deadly Ever After

Ein unglaublich spannendes und romantisches Buch, welches ich gar nicht mehr aus der Hand legen konnte.

pia_liest

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Potential wäre da gewesen..

    Somber Side of Love - Teil 1 Mexiko

    LiberteToujours

    Matt Bolder soll an einer Ausgrabung in Mexiko teilnehmen. Erfreut über ein neues Abenteuer nimmt er die Stelle an und macht sich auf den Weg. Kaum dort angekommen stellt er fest, dass sein Auftraggeber wohl tiefere Beweggründe für diese Grabung hat, als zunächst vermutet wurde. Und auch seine bezaubernde Tochter lässt Matt nicht ganz kalt.. Gutes wie immer zuerst: Die meisten erotischen Romane bewegen sich zwischen Bett und Klischee. Auf gut Deutsch : Man liest nichts anderes als eine Liebesbeziehung, unbeholfen eingeflochten in eine unwichtige Rahmenhandlung. Hier ist das anders. Auch ohne die erotische Komponente hätten wir hier, wenn man rein die Storyline betrachtet, ein vollständiges Buch. Und noch nicht mal ein schlechtes. Der Leser wird in eine fremde Kultur entführt, ich war überrascht, dass sich im Laufe der Seiten sogar Spannung aufgebaut hat. Für mich persönlich eine positive Überraschung, wenn ich meine bisherigen Erfahrungen mit diesem Genre betrachte. Sprachlich war das Ganze leider in meinen Augen eine ziemliche Nullnummer. Sätze, die sich teilweise gefühlt über eine halbe Seite erstrecken vergrößern meine Lesevergnügen nicht, das bremst mich eher gewaltig aus. Versteht mich nicht falsch. Ich bin selbst kein Freund von "Subjekt, Prädikat, Objekt, Satzzeichen" aber man kann alles auch übertreiben. Das fällt besonders bei den Dialogen in wörtlicher Rede ins Gewicht. Seien wir mal ehrlich - wenn wir uns unterhalten bilden wir doch keine Schachtelsätze, mühselig mit Konjunktionen versehen. Das wirkt einfach nicht authentisch. Dazu kommt noch, dass ich das Gefühl hatte, dass bei diesem Text die Kommata lustig wie Konfetti drüber geworfen wurden. Auch wenn diese vielleicht bewusst gesetzt wurden - für sowas gibt es Regeln. Und die sollte man als Autor nicht einfach über Bord werfen. Nach sprachlicher Überarbeitung wäre "Somber Side of Love" sicherlich auch für mich ein gutes Buch. So habe ich mich leider durch die Seiten gequält. Die zwei Sternchen gibt's in diesem Fall also nicht für das tatsächliche Lesevergnügen sondern nur als Würdigung der Mühe und des Potentials, das sicherlich in der Geschichte schlummert.

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Somber Side of Love: Die düstere Seite der Liebe - Teil 1 Mexiko" von M. B. Bolder

    Somber Side of Love - Teil 1 Mexiko

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Liebe LovelyBooks-Leser! Endlich ist es so weit! Ich lade alle Liebhaber von faszinierender Liebe und prickelnder Erotik mit einem Touch BDSM zu einer Leserunde meines Buches:  'Somber Side of Love' ein, wobei auf Spannung und einem Thriller im Hintergrund trotzdem nicht verzichtet wird! Worum geht es? So lautet der Klappentext: Dem jungen Ägyptologen Matt Bolder, der als Dozent an der Universität in Philadelphia arbeitet, wird ein Job im mexikanischen Palenque angeboten, den er nach kurzem Zögern annimmt. Dort trifft er auf die Tochter seines Auftraggebers Lázló Dunaway, einem reichen Finanzmagnaten und Börsenmakler aus New York und verliebt sich Hals über Kopf in sie. Zunächst vergiftet er sich aber aus Versehen an einer Pflanze im Dschungel, wonach Saundra ihn aufopferungsvoll wieder gesund pflegt und ebenfalls Gefallen an ihm findet. Bei einem folgenden Kurzbesuch in Veracruz geraten beide jedoch in einen Mega-Hurrikan, der Veracruz komplett zerstört und sie befinden sich stundenlang in einem Rettungskeller, der langsam mit Wasser voll läuft, vorerst in Lebensgefahr. In der Nacht darauf offenbart Saundra dann ihr dunkles Geheimnis… sie kann nur mit Männern Sex haben, wenn diese gefesselt sind. Völlig überrumpelt, will Matt die Beziehung am liebsten sofort wieder beenden, lässt sich im Laufe der Zeit aber immer mehr auf die ungewöhnlichen Sexualpraktiken Saundras ein. Zurück in Palenque hingegen, macht er eine sensationelle Entdeckung im Tempel der Inschriften, woraufhin Saundra die gefundenen Artefakte per Cessna in ein Museum bringen soll, beim Start der Maschine jedoch abstürzt und von einheimischen Indios in den Dschungel verschleppt wird. Matt und Lázló begeben sich auf eine abenteuerliche Reise durch den Urwald, um Saundra zu befreien... Leseproben: Findet ihr bei allen bekannten E-Book-Stores, eine XXL-Leseprobe bei neobooks.com und auf der Facebook-Seite: https://www.facebook.com/pages/Somber-Side-of-Love/267658766730510?ref=hl Über mich: Ich bin 48 Jahre alt, seit 26 Jahren glücklich verheiratet und habe zwei inzwischen erwachsene Töchter. Seit meiner Kindheit interessiere ich mich schon für Archäologie und die Mittelamerikanischen Kulturen im Besonderen, daraus resultiert mein Thema für diesen ersten Teil! Der zweite Teil wird mehr in den USA und in Ungarn spielen. Aus einem Spaß heraus habe ich für eine gute Bekannte eine Fortsetzung von Shades von Grey verfasst und diese der Einfachheit halber auf Facebook veröffentlicht. In Null komma Nichts hatte ich plötzlich hunderte von Fans, die mich täglich forderten und da diese inzwischen fast zweitausendsiebenhundert Fans völlig begeistert waren und ich feststellte, dass mir das Schreiben sehr viel Freude bereitet, habe ich mich entschlossen, meine eigene Geschichte aufzuschreiben. Neugierig geworden? Dann freue ich mich über eine rege Beteiligung an dieser Leserunde. Wer das Buch noch nicht hat, kann es JETZT gewinnen! Ich verlose 5 Taschenbuchausgaben und wäre für ein kurzes Statement dankbar, was ihr von einer Geschichte dieser Art aus der anderen Sichtweise erwartet: NICHT armes devotes Mädchen trifft auf reichen dominierenden Mann sondern wohlhabende Frau (Tochter) trifft auf bodenständigen nicht so reichen Mann, der erst gar nicht weiß, wie ihm geschieht! Die Auslosung erfolgt nach Ende der Bewerbungsfrist (1 Woche). Von den Gewinnern brauche ich dann eine Anschrift und beachtet bitte, dass ihr euch im Gewinnfall zur aktiven Teilnahme an der Diskussion in allen Leseabschnitten und zum Verfassen einer abschließenden Rezension verpflichtet! Gerne poste ich einzelne Teilnehmerbeiträge auch auf meiner Facebook-Seite, wer das nicht möchte, teile mir dies bitte vorher mit! Die Leserunde beginnt, wenn alle Gewinner ihr Exemplar erhalten haben, auch hier bitte ich um Mitteilung, denn die Post ist nicht immer gleich schnell. Auf geht’s! Ich freue mich schon darauf! Liebe Grüße M.B. Bolder

    Mehr
    • 35
  • Eine Geschichte voller Spannung, Gefühl, Liebe , Sex und Abenteuer

    Somber Side of Love - Teil 1 Mexiko

    chrissi-2

    Ein wunderbares Buch von M:S:Bolmer.Für alle die "Shades of Grey "gelesen haben ein Leckerbissen. Der Autor lässt den Leser in eine andere Welt gleiten..Eine Welt voller Gefühl,Liebe, Sex. und Abenteuer. Er versteht es der Sorry das notwendige Etwas zu geben. Ich hab gelacht, mit gefiebert ,bin in ein Gefühlschaos abgetaucht, wieder aufgewacht..und auf mehr gehofft.am Ende sogar mein Taschentuch gebraucht. Eine wunderbare Story voller Erotik.gefühlvoll und spannend erzählt. Ich konnte das Buch einfach nicht mehr aus der Hand legen.Wollte wissen wie die Geschichte von Saundra und Matt weiter geht. Es ist ein Muss für alle die Erotik und Abenteuer lieben. Ich warte voller Spannung und Ungeduld auf die Fortsetzung der Storry.  

    Mehr
    • 3
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks