M.C. Steinweg Satisfaction on Demand - strictly forbidden

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Satisfaction on Demand - strictly forbidden“ von M.C. Steinweg

Die Welt, so wie wir sie heute kennen, existiert nicht mehr.
Männer befinden sich in der Minderzahl, und Frauen bedienen sich ihrer Eigenschaften: Stärke, körperliche Überlegenheit sowie Zeugungsfähigkeit, und benutzen sie zur Befriedigung ihrer Lust. In der Zukunft dienen die Männer den Frauen.
Strictly forbidden entführt den Leser in die Welt des jungen Janus, der als erfolgreicher Satisfactor auf die Jungfrau Fleur trifft, die durch ihn in den Kreis der sogenannten Geberinnen aufgenommen werden soll.
Sie stellt alles auf den Kopf, woran er immer geglaubt hat. Seine Welt ist nicht mehr schwarz oder weiß, sondern plötzlich bunt. Auf einmal ist Sex nicht mehr eine Dienstleistung sondern ein Produkt der Liebe. Ihre Gefühle füreinander sind von einer tiefen Zärtlichkeit geprägt. Doch Liebe oder eine richtige Beziehung sieht das System der Frauen nicht vor und als Satisfactor ist es Janus bestimmt, jeder Frau zu dienen. Verstöße werden hart geahndet.
Fleur bedient sich einer List, um die Vorschriften zu umgehen, doch das Unglück droht von einer ganz anderen Seite.

Stöbern in Erotische Literatur

Game of Hearts

Lee beweist mal wieder, dass sie eine herausragende Autorin ist...

Pink-Kiss00

Frigid

Für kalte Tage ein perfektes Buch für zwischendurch.

herzzwischenzeilen

Paper Princess

Guter Auftakt!:)

charlie_books

Mit allem, was ich habe

Hätte mir mehr davon erhofft, aber trotzdem süß für zwischendurch!:)

charlie_books

Mr. President - Macht ist sexy

Tolle Idee und Umsetzung! Hat mir vom Anfang bis zum Ende super gefallen!

charlie_books

Diamond Men - Versuchung pur!

Anders als erwartet, interessante Idee, aber leider ohne das gewisse Etwas...

charlie_books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine erotische Zukunftsvision

    Satisfaction on Demand - strictly forbidden

    Assi

    12. November 2016 um 11:36

    Der Titel und das Cover haben mich sehr neugierig gemachtHier wird aus der Sicht des Mannes erzählt, wie die Zukunft aussieht. Janus ist ein XY-Träger, der als Satisfactor geboren wurde und seiner Bestimmung nach ausgebildet wurde. Er ist in einer Welt, in der die Frauen das Sagen haben dazu verdammt ihnen als "Zuchthengst" oder für die Befriedigung zu dienen, eben "Satiscation on demand". Er ist nur zu diesem Zweck da, Liebe oder innige Beziehungen sind verboten. Für Janus kein Problem, bis er Fleur kennen lernt.Ich konnte den Reader nicht mehr zur Seite legen und bin in der Zukunft versunken. Der Schreibstil von M.C. Steinweg ist sehr flüssig und leicht zu lesen. Durch die sehr erotischen und sehr sinnlichen Szenen, wird diese Dystopie zu etwas besonderem.Ich kann dieses Buch jedem nur empfehlen! Vielen Dank für dieses tolle Lesevergnügen.

    Mehr
  • Gelungener Mix aus Liebe, Romantik, Erotik und einer erschreckenden Zukunft

    Satisfaction on Demand - strictly forbidden

    Kerstin66

    04. November 2016 um 09:35

    Ich war etwas skeptisch, als ich las, dass das Buch ein erotischer Science-Fiction-Roman ist. Umso mehr bin ich froh, dass ich dieses Buch gelesen habe. Für mich ist es eine erotische Dystopie - durch und durch gelungen.Es geht um eine ferne Zukunft, in der die Welt, wie wir sie heute kennen, nicht mehr existiert. Durch Umweltsünden in der heutigen Zeit und Machtmissbrauch, wurde unsere Natur nach und nach zerstört. Umweltkatastrophen, Verwüstung weiter Landstriche und Viruserkrankungen waren die Folge. Die Menschheit stand kurz vor dem Aussterben. Hauptsächlich Männer waren von den Viruserkrankungen betroffen und sind in einer Minderheit.Wir lesen eine Geschichte aus dem Jahr 2512. Die Menschen leben in künstlichen Atmosphären und die Frauen haben die Macht. In diesem Buch begleiten wir Janus, er ist ein Satisfactor und dazu ausgebildet, Frauen in jeglicher Hinsicht Lust zu bereiten. Liebe spielt keine Rolle mehr und zwischen Frauen und Männern sowieso nicht. Männer haben, ihren Aufgaben entsprechend, zu dienen. Sind ohne Rechte ...Der Autorin ist in meinen Augen ein Meisterwerk gelungen. Sie verknüpft dystopische Elemente gekonnt mit der Erotik. Ich war beeindruckt über die Worterfindungen und Erklärungen für die einzelnen Positionen in der Gesellschaft und der Gebrauchsgegenstände in dieser Zukunft.Jeder, der gerne Dystopien und Erotik-Bücher mit einem Schuss Romantik liest, sollte sich dieses Buch nicht entgehen lassen. Von mir gibt es klare 5 Sterne.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks