M.C. Winter Schattenspringen

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(5)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Schattenspringen“ von M.C. Winter

Sarah ist 16 Jahre alt und lebt für die Pferde. Mit ihrem eigenen Pferd Indian Summer nimmt sie an Reitturnieren teil und eigentlich ist alles gut, bis sie auf einem Turnier Jan kennen lernt. Sympathisch ist ihr der arrogante Junge ganz und gar nicht und als ausgerechnet er nach den Sommerferien in ihre Klasse kommt, gerät ihr Leben ganz schön durcheinander. Der Junge ist verschlossen und aggressiv und als auch noch Looping, das neue Pferd, auftaucht, droht die angespannte Situation zwischen beiden zu eskalieren. Als Sarah hinter Jans größtes Geheimnis kommt, entspannt sich zwar die verfahrene Situation, aber es tun sich auch immer mehr Rätsel auf. Was hat es nun mit Jans Launen auf sich und welche Rolle spielt Looping dabei? Eine Geschichte über Pferde, Freundschaft und den Willen, Schatten zu überspringen.

Genau die richtige Mischung aus Pferd, Menschen, Geschichte, Spannung, Liebe und Leben.

— Jessy2808
Jessy2808

Auch als Buch am Stück wirklich mitreißend. Und eine Zeitreise für alle, die auch mal ihre Wochenenden als Turniertrottel verbracht haben. ;

— -Eileen-
-Eileen-

Nicht nur schon gelesen, sondern auch geschrieben :)

— MCWinter
MCWinter

Stöbern in Jugendbücher

Goldener Käfig

Freue mich auf den vierten Band ;)

Honeybear294

Erwachen des Lichts

Spannender Auftakt mit einem guten Thema. Vor allem einige der Nebencharaktere haben es geschafft, mich immer wieder zu begeistern.

LunasLeseecke

Morgen lieb ich dich für immer

Mittelmäßiges Jugendbuch der Bestsellerautorin, aber, ich weiß, sie kann packendere Geschichten erzählen!

divergent

Beautiful Liars - Verbotene Gefühle

Lügen, Intrigen und ganz unterschiedliche Protas!

Tine_1980

GötterFunke - Hasse mich nicht!

Ein gelungener zweiter Teil, dem noch das gewisse Herzklopfen und der Nervenkitzel fehlt. ~ vorhersehbare Abschnitte ~ eine göttliche Story

Katis-Buecherwelt

Im leuchtenden Sturm

Das Buch war meiner Meinung sehr gut. Es ist gut geschrieben, allerdings ist es nicht ganz jugendfrei.

travelsandbooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Verliebt 😍

    Schattenspringen
    Jessy2808

    Jessy2808

    28. July 2015 um 22:58

    Wie schon beim ersten mal. Liebe ich deine Geschichte einfach. Man kann sich super in die Personen rein versetzen.  Man versinkt total in die Geschichte. Und will das Bucg nicht mehr weg legen.  

  • Schattenspringen - Ein Roman über Pferde, Geheimnisse, Freundschaft und die erste Liebe

    Schattenspringen
    MCWinter

    MCWinter

    10. June 2015 um 17:27

    DAS Pferdebuch für Jugendliche, junge Erwachsene und solche, die das immer bleiben werden. Eine Roman über Pferde, Geheimnisse, Freundschaft und die erste Liebe   Über den Inhalt: Sarah ist 16 Jahre alt und lebt für die Pferde. Mit ihrem eigenen Pferd Indian Summer nimmt sie an Reitturnieren teil und eigentlich ist alles gut, bis sie auf einem Turnier Jan kennen lernt. Sympathisch ist ihr der arrogante Junge ganz und gar nicht und als ausgerechnet er nach den Sommerferien in ihre Klasse kommt, gerät ihr Leben ganz schön durcheinander. Der Junge ist verschlossen und aggressiv und als auch noch Looping, das neue Pferd auftaucht, droht die angespannte Situation zwischen beiden auch noch zu eskalieren. Als Sarah Zeugin von Jans größtem Geheimnis wird, entspannt sich zwar alles, aber es tun sich auch immer mehr Rätsel auf. Was hat es mit Jans Launen auf sich und welche Rolle spielt Looping dabei? Eine Geschichte über Pferde, Freundschaft und den Willen, Schatten zu überspringen.   Über die Autorin: M.C. Winter wurde 1983 in Offenbach am Main geboren und begann bereits mit 14 Jahren mit dem Schreiben. Nach dem Abitur studierte sie Lehramt und unterrichtet an einer Grundschule. Seitdem lebt sie im Großraum Frankfurt. Seit ihrer Kind war sie stark mit Pferden und dem Reitsport verbunden. Auf einem Ausritt fiel der Pferdenärrin und leidenschaftlichen Reiterin die Geschichte von Sarah und Jan plötzlich in den Kopf. Seitdem ist "Schattenspringen" ihr Herzensprojekt. Selbst während des Lehramtsstudiums ließ die Geschichte sie nicht los und so wurde der Roman zunächst als Foren-Projekt unfertig auf www.pferd.de veröffentlicht. "Schattenspringen"  ist ihre erste Veröffentlichung. Dieser werden "Lichtläufer" und "Goldstaub" folgen.       Über die Entstehung: Schattenspringen entstand schon in meiner Jugend in meinem Kopf. Als ich begann, sie aufzuschreiben, war ich 14 Jahre alt. Nach vielen Jahren, tausenden von Seiten, geriet die Geschichte in vergessen und tauchte er 2009 als Ablenkung für mein Examen plötzlich wieder auf. Uiuiui, was für ein Stil, dachte ich, aber die Geschichte ist nicht schlecht. Also hingesetzt, das Lernen vergessen, und die Geschichte neu geschrieben. Um Feedback zu erhalten, nahm ich meinen ganzen Mut auf mich und veröffentlichte das Buch auf www.pferd.de in der Rubrik "Eigene Texte" - unsicher ob das überhaupt jemand lesen würde. Aber es wurde gelesen... Fast 3 Millionen mal wurden Schattenspringen, Lichtläufer und Teil 3, Goldstaub, mittlerweile insgesamt angeklickt. Viele Seiten, Klickzahlen und Beiträge später, wurde der Wunsch unter den Foren-Freaks, Schattenspringen als Buch in der Hand halten zu können, so laut, das ich mich also wieder hinsetzte und zu schreiben begann. Das Resultat ist am 4.Juni 2015 bei Bod-Books on Demand als Taschenbuch erschienen. Das eBook wird gerade noch bearbeitet und wird in den nächsten Tage folgen.  

    Mehr