M.D. Grayson Mona Lisa Eyes (Danny Logan Mystery #4)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mona Lisa Eyes (Danny Logan Mystery #4)“ von M.D. Grayson

A modern version of a classic whodunit: Seattle PI Danny Logan investigates the murder of a beautiful heiress. Danny Logan has known for a while that his partner, Antoinette "Toni" Blair is an extraordinarily gifted woman. But when she tells him one morning that Sophie Thoms is looking right at her with her "Mona Lisa Eyes", speaking to her with her gaze alone, Logan starts to worry. And for good reason: Sophie Thoms was murdered three months ago. The police are baffled by the case and they offer no objections when Sophie's father, billionaire industrialist Sir Jacob Thoms, hires Logan PI to represent the family. Danny, Toni, and the rest of the crew dive headlong into a foreign world - a world of wealth and privilege, a world of beautiful women and their superstar boyfriends, a world where normal boundaries and limits no longer seem to apply. They soon learn that this is not your normal PI case. Then again, nobody ever accused Danny Logan and Toni Blair of being your normal detectives. NOW RELEASED! Danny Logan Mystery #5 - BLUE MOLLY is out!

Solider Krimi dessen Spannung einen nicht loslässt

— takaronde
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Solider Krimi dessen Spannung einen nicht loslässt

    Mona Lisa Eyes (Danny Logan Mystery #4)

    takaronde

    11. December 2014 um 20:19

    Zuerst einmal, ich habe gar nicht mitbekommen, dass dies bereits der vierte Band einer Serie ist. Man kann dem Geschehen und den früheren Vorkommnissen gut folgen, da alles einem vor Augen geführt wird, was man für diesen Band braucht. Danny Logan und seine Partnerin Toni sich Privatdetektive, die helfen sollen das Verschwinden und den Tod einer reichen Erbin aufzuklären. Dabei landen sie in einer Welt der Reichen und des schönen Scheins. Was dann folgt ist ein Krimi, wie er sein sollte. Einige Morde kommen noch dazu und Toni erhält Besuch vom Geist der verstorbenen Erbin. Endlich mal wieder ein richtiger Krimi, der echt wirkende und handelnde Hauptfiguren hat. Plus Nebendarsteller, die tatsächlich ebenfalls dreidimensional wirken und der Handlung einen Sinn geben, also nicht nur Seitenfüller sind. Dazu einige Morde, deren Täter sich nicht gleich in den ersten Kapiteln outet oder den man gleich zu Beginn als den Übeltäter vermutet. Ich fand es spannend, teilweise sogar sehr lustig und sehr gut recherchiert. Daneben gefiel mir das Ermittlerduo sehr gut und auch der Schreibstil hat mich wie das Buch in den Bann gezogen. Schade, dass ich diese Reihe nicht von Anfang an entdeckt habe, aber ich werde auf jeden Fall wieder einen Danny Logan Fall lesen wollen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks