M.G. Scultetus Melissa

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Melissa“ von M.G. Scultetus

Der vorliegende Roman ist zweifellos durch E. T. A. Hoffmann, den Altmeister des Grauens, inspiriert und eine Hommage an seinen umstrittenen Roman Die Elixiere des Teufels.
M. G. Scultetus hat Hoffmanns Roman, ohne die Elixiere auch nur ein einziges Mal aufzuschlagen, in eigener moderner Sprache umgestaltet, um das Werk inhaltlich und formal völlig neu zu fassen. Der größte Unterschied zu den Elixieren besteht schon darin, dass er bei durchaus gesteigertem oder gar neuem Grauen dennoch spukfrei ist; scheinbare Spukszenen spielen sich dann auch nur im Inneren des wahnsinnigen Mönchs ab.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Damaskus-Connection

Actionreich und unterhaltsam, für meinen Geschmack aber zu oberflächlich

smayrhofer

Totenweg

Sehr spannend mit guten Finten. Charaktere aber unsympathisch.

Akantha

Im Kopf des Mörders - Kalte Angst

Psychothriller – spannend und mitreißend bis zum Schluss

dieschmitt

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Der Aufbau des Buches ist etwas verwirrend gestaltet, leider nur seichte bis gar keine Spannung. Trotzdem war die Story interessant!

Ashimaus

Kaiserschmarrndrama

Wie immer kultig unterhaltsam. Leider viel zu schnell vorbei und das warten beginnt erneut.

sansol

Die Rivalin

Wo ist das ein Thriller?

brauneye29

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks