Neuer Beitrag

Mantikoreverlag

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Liebe Leserinnen und Leser,
einmal mehr möchte wir - vom Mantikore-Verlag - euch die Gelegenheit geben eines unserer Bücher kennenzulernen. Dieses Mal geht es um den Horror Roman TOTES LAND – AUSNAHMEZUSTAND von Autor M.H.STEINMETZ.

Wir laden euch herzlich zu dieser Leserunde ein und spendieren 10 Bücher!

Darum geht es:...

Der junge Markus ist hunderte Kilometer von Familie und Freundin entfernt, als er die schockierenden Nachrichten hört: Eine Seuche breitet sich rasend schnell aus. Schon bald wird sie das gesamte Land erfasst haben!

Während die Zivilisation zusammenbricht und die Dunkelheit sich über ein sterbendes Land ausbreitet, macht sich Markus mit seinen Freunden auf den gefährlichen Weg nach Hause – ein Ort, der vielleicht schon gar nicht mehr existiert.
Ein grauenvoller Wettlauf gegen die Zeit beginnt!

Totes Land – Auftakt der genialen Endzeit-Trilogie von Mario H. Steinmetz!
-- NOMINIERT FÜR DEN DEUTSCHEN PHANTASTIK PREIS --

....

Wer an dieser Leserunde teilnehmen möchte braucht sich hier einfach nur zu bewerben. Bitte gebt auch an, wo ihr eure Rezension (möglichst zeitnah!) veröffentlichen werdet (sehr freuen wir uns auch über Rezis auf eigenen Blogs und auf Amazon). Wir freuen uns schon auf euer Feedback.

Und los gehts...

Viele Grüße
euer Mantikore-Verlag

www.mantikore-verlag.de
Ihr findet uns auch auf facebook @mantikoreVerlag

Autor: M.H. Steinmetz
Buch: Totes Land - Ausnahmezustand

raveneye

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Das klingt doch ganz nach meinen Geschmack. Gerne bewerbe ich mich um die Teilnahme an der Leserunde.

Meine Rezensionen veröffentliche ich hier auf Lovelybooks, bei Amazon, Weltbild, Thalia, lesejury.de und wasliestdu.de.

misery3103

vor 3 Monaten

Alle Bewerbungen

Seit Stephen Kings "The Stand" bin ich ein Fan von Katastrophenbüchern, in denen die Menschheit dahingerafft wird. Gerne würde ich Marcus und seine Freunde auf ihrem Weg nach Hause begleiten.

Meine Rezension erscheint im Anschluss an die Leserunde u. a. auf Amazon und Thalia. :-)

Beiträge danach
77 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Thaliomee

vor 2 Monaten

Der Start der Geschichte

Ich habe das Buch schon lange gelesen, der Einstieg hat mir super gefallen! Für mich hätte die Geschichte mit dem LARP noch ausgeweitet werdern können. Die Idee ist großartig, ich hatte ein wenig das Gefühl es ist nicht mutig genug umgesetzt.

Thaliomee

vor 2 Monaten

Die Reise
Beitrag einblenden

Die Geschichte an sich finde ich spannend. Markus reist quer durch Deutschland und es gibt auch einige unerwartete Todesfälle.

Einige Dinge haben mich gestört, was aber über den Inhalt des Buches hinausgeht: Einerseits verstehe ich nicht ganz, warum die Zombies nicht Zombies genannt werden ;) Leichensäcke finde ich irgendwie doof, aber das ist Markus Stil und damit berechtigt. Trotzdem komisch, dass so wenige auf das naheliegende kommen.

Dann ist mir etwas merkwürdiges aufgefallen, aber vielleicht geht es nur mir so: Das Buch ist ja quasi aus der Sicht von Markus geschrieben. Er geht irgendwo rein, macht das Licht an, setzt sich hin und plötzlich steht dort "Der am Boden sitzende Mann"... diese Umschreibungen finden sich recht oft und für Markus finde ich es absolut unpassend, da er die Hauptfigur ist. Ich stolpere jedes Mal darüber.

Aber zurück zur Geschichte: Ich finde, der Autor ist hier mutiger geworden, einiges ist jetzt nicht mehr so klischeehaft und vorhersehbar. Spannender und verstörender als der Anfang.

Thaliomee

vor 2 Monaten

Das Ende der Geschichte

Am Ende wird alles noch ein wenig unkonventioneller und ich fand es gut, so wie es sich entwickelt hat. Das man erst einmal nichts mehr vom "Rest" der Grupe erfährt finde ich nur konsequent. Vielleicht kommt es noch, aber wenn der Focus auf Markus bleibt finde ich das auch gut.
Legion hat mich überrascht, viele Fragen sind nach wie vor unbeantwortet. Eigentlich ist nicht viel mehr klar als am Anfang. Obwohl ich vom Schreibstil leider nicht restlos überzeugt bin, werde ich mir die Nachfolgebände kaufen.

Thaliomee

vor 2 Monaten

Fazit - Deine Rezension

https://www.lovelybooks.de/autor/M.H.-Steinmetz/Totes-Land-Ausnahmezustand-1105232063-w/rezension/1483952674/

Ich habe lange mit mir gerungen, mich hat der Stil nicht überzeugt. Der Inhalt dafür umso mehr, auch wenn der Autor natürlich das Zombie-Genre nicht neu erfunden hat. Und gerade das hat mir gefallen und ich bin neugierig auf Band 2 und 3. Also "nur" 4 Sterne, eine Empfehlung für einfach alle, die mehr über Zombies und wie man sich im Falle einer Epidemie verhalten sollte, erfahren möchten ;)

ech

vor 2 Monaten

Die Reise
Beitrag einblenden

Auch der Showdown in Frankfurt hat mir gut gefallen, er bot wieder reichlich Spannung und Action, hatte mit Susanns Erkrankung aber auch eine tragische Note.

Während sich Markus schweren Herzens mit Sabine, Pascal und Neuzugang Kristin in Richtung sichere Zone aufmacht, bleibt Susann aus freien Stück zurück und sieht einem ungewissen Schicksal entgegen.

ech

vor 2 Monaten

Das Ende der Geschichte
Beitrag einblenden

In den letzten Kapiteln verlieren wir zum ersten Mal Markus aus den Augen, das Ende konzentriert sich auf Susann und ihre Verwandlung.

So werden zum einen die Voraussetzungen für die Fortsetzung der Trilogie geschaffen, zudem erhält man erste Anhaltspunkte zum Auslöser und Hintergrund der Seuche.

Susanns Zwiegespräche mit Legion bieten reichlich Raum für Spekulationen.
Der Auslöser der Seuche scheint in einem mißglückten Eyperiment des Militär zu liegen. Dazu passen auch Kristins Beobachtungen im Krankenhaus.
Markus und Sabine scheinen etwas in sich zu tragen, was nicht sein darf. Sind sie etwa immun gegen den Virus, sind sie vielleicht sogar der Schlüssel zur Entwicklung eines Gegenmittels.

Die Zombiearmee bläst auf jeden Fall zur Jagd auf die beiden. Ein Cliffhanger, der Appetit auf den nächsten Band macht.

ech

vor 2 Monaten

Fazit - Deine Rezension

Hier nun meine Rezension, die ich auch bei Amazon, Buch.de, Thalia.de, Was liest Du, der Bastei-Lesejury und im großen Bücherforum auf Literaturschock.de veröffentlicht habe:

https://www.lovelybooks.de/autor/M.H.-Steinmetz/Totes-Land-Ausnahmezustand-1105232063-w/rezension/1484127713/

Danke, das ich hier mitlesen und dieses interessante Buch kennenlernen durfte.

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks