Neuer Beitrag

Hannis

vor 7 Monaten

(3)

Postapokalypse trifft auf Science Fiction. Ich kann mich nicht daran erinnern,  so ein Buch schon einmal gelesen zu haben. Die Idee ist Klasse und einzigartig, es hebt sich von den bekannten Zombiegeschichten erheblich ab, denn die spielen in diesem Buch nur eine Untergeordnete Rolle. Der Schreibstil ist fließend, ohne Hänger oder langweiligen Beschreibung der Inneneinrichtung, wie man sie von einigen Romanen kennt. Die Protas sind sorgfältig ausgearbeitet und ich habe den einen oder anderen tatsächlich ins Herz geschlossen, was mir nur sehr selten gelingt.
 
Der Roman spielt in nicht allzuferner Zukunft. Eine Pandemie hat fast die gesamte Menschheit ausgerottet. Einige leben in einer Stadt umgeben von einer Mauer aber wohl nichts zu sagen haben und als Arbeitstiere missbraucht werden. Wissenschaftler suchen nach einem Impfstoff, müssen aber schnell feststellen dass das Virus sehr "Speziell" ist. Das Spektrum an medizinischen Ausdrücken und Wissen dieser Autorin lässt vermuten dass sie sich entweder gut mit der Materie auskennt, oder super gut recherchiert hat. In beiden Fällen, Hut ab!

Die Geschichte kommt irgendwann an einen Punkt, an dem man es gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. Ich glaube gesehen zu haben dass das Buch im Eigenverlag veröffentlicht wurde, was ich schon sehr, sehr bemerkenswert finde. Es ist um längen besser wie manche andere die ich gelesen habe und kann sich mit vielen Verlagsautoren messen. Es steht ihm in nichts nach. Ich hoffe noch viele Bücher dieser Autorin lesen zu dürfen. Ich bin ein Fan ;-)

Autor: M.J. Colletti
Buch: Coevolution
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks