M.L. Busch Die Glücklich-Trilogie: Gesamtausgabe (Band 1-3)

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Glücklich-Trilogie: Gesamtausgabe (Band 1-3)“ von M.L. Busch

Eine Trilogie – romantisch, erotisch mit kriminalistischem Flair Glücklich VERLIEBT, VERLOBT, VERHEIRATET. Lanie und Rod, zwei Grundschullehrer, verlieben sich und versuchen ihr Leben, ihre Familien und Lanies Teenagersohn unter einen Hut zu bringen. Das alles ist nicht ganz einfach, denn Rodneys versnobte Familie und Lanies Ex-Mann treiben einen Keil zwischen die beiden Liebenden. Gemäldediebstahl, Art-Napping und ein gefährliches Geheimnis um Rodneys neue Villa, sind nur einige der Hindernisse die die beiden im Laufe der Zeit bewältigen müssen. Werden sie allen Gefahren und Katastrophen trotzen und am Ende glücklich sein? (In diesem Roman sind explizite erotische Szenen enthalten.) Alle drei Bücher der Glücklich-Trilogie in einem Band. (Einführungspreis 1,99 €, später 5,99€)

Ein reines Lesevergnügen!!!

— Almeri
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Endlich die Gesamtausgabe zum Verschenken!

    Die Glücklich-Trilogie: Gesamtausgabe (Band 1-3)

    Almeri

    04. November 2015 um 16:41

    Ich habe ja alle drei Bücher schon gelesen und verschlungen. Kann sie nur weiter empfehlen, denn es ist nun möglich ohne Pause die wundervolle Geschichte von Lanie und Rod auf einmal zu lesen. M.L. Busch schreibt locker, leicht und frisch. Man ist mitten drin in der Geschichte. Ja, auch die Szenen mit Julian haben eine gewisse Spannung - was stellt er jetzt wieder an? Und dann die Geschichte mit Rod's Schwester war wundevoll geschrieben. Ich bin auch von den einzelnen Cliffhanger begeistert, denn so weiss man ungefähr wo die Gemälde, dann verblieben sind. Nun, alles zusammen hat die Triologie meine Kriterien zu einem schönen Lesevergnügen beigetragen und man kann nun die Bücher als Gesamtausgabe sehr schön verschenken. Ich freue mich sehr, von M.L. Busch mehr zu lesen.

    Mehr
  • Wunderschöne Liebesgeschichte mit Spannung

    Die Glücklich-Trilogie: Gesamtausgabe (Band 1-3)

    Sophie333

    07. October 2015 um 19:44

    Die „Glücklich-Trilogie“ im Sammelband hat nicht nur den Vorteil, dass man es in einem Rutsch lesen kann und somit die Cliffhanger nicht ganz so gemein sind, sondern ganz klar auch preislich. Und hintereinander weg lesen, muss man diese Bücher auf jeden Fall! Vielleicht kurz etwas zum Inhalt des ersten Bandes. Lanie, Grundschullehrerin und Mutter eines 15-jährigen Sohnes hatte in letzter Zeit kein wirklich erfüllendes Liebesleben. Von Ben – dem Vater ihres Sohnes Julian – lebt sie getrennt. Doch wie es der Zufall so will, soll sich bald einiges in ihrem Leben ändern. Ein neuer Lehrer kommt an die Schule und wäre das noch nicht genug, zieht er auch noch in die gegenüberliegende Villa ein. Auch wenn sie es sich selbst zunächst nicht eingestehen möchte, geht ihr dieser nicht mehr aus dem Kopf. DA ist es auch nicht besser, dass ihr Sohn pausenlos bei ihm anzutreffen ist. Die Titel der einzelnen Bücher geben schon die Richtung an, in welche sich diese bewegen. Dabei geht es aber nicht nur um die reine Liebesgeschichte, die mit allerhand Problemen zu kämpfen hat, sondern auch um einen Kriminalfall, der sich wie ein roter Faden durch die Geschichte hindurch zieht. Hauptsächlich aus Lanies Sicht geschrieben wird sie einem vom ersten Moment an sympathisch. Die Sichtweisen wechseln aber auch ab und an und lockern die Geschichte dadurch noch ein wenig mehr auf. Lanies geringe Körpergröße und ihr Hang dazu in jedes Fettnäpfchen zu treten machten sie zu einer herrlich normalen Person in der man sich sogar etwas wieder erkennen kann. Aber auch Rod – der neue Lehrer – ist auf den ersten Blick alles andere als ein Traummann. Aber auch ihn schließt man im Laufe des Buches sehr schnell ins Herz. Mein heimlicher Favorit ist jedoch Julian, der ein ganz normaler Teenager ist, aber auf der anderen Seite auch schon sehr erwachsen. In muss man einfach gern haben und mittlerweile hat er mit „High Skills“ auch schon seine eigene Geschichte bekommen. Neben den tollen Charakteren ist der Schreibstil genauso positiv hervorzuheben. Locker und leicht, sodass man förmlich durchs Buch fliegt. Es gar nicht mehr aus der Hand legen kann. Wie gesagt gibt es auch einen Krimianteil, der sich wunderbar in die Story einfügt und Lanie und Rod vor das ein oder andere Problem stellt. Alles in allem eine Reihe, in die ich mich vom ersten Buch an verliebt habe und die mit einer rundum gelungen Story und einen leichten, flüssigen Schreibstil überzeugen kann.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks