M.P. Anderfeldt

 4 Sterne bei 32 Bewertungen
Autor von Nur zehn Tage, Das Messias Casting und weiteren Büchern.
Autorenbild von M.P. Anderfeldt (©privat)

Lebenslauf

Martin war schon als Kind seltsam, so kam er eines Tages von der Schule nach Hause und verkündete freudestrahlend "Jetzt dürfen wir auch Aufsätze schreiben!" Weniger hat er sich meistens gefreut, wenn es um Mathe oder Physik ging. 

Irgendwie schaffte er trotzdem sein Abitur, studierte in Deutschland und Spanien (natürlich Sprachen und Literatur), wurde Werbetexter und arbeitet jetzt beim Fernsehen. Seit 2014 schreibt er Bücher, vor allem Thriller, Fantasy und SciFi – meistens als Selfpublisher, manchmal auch im Verlag, z.B. mit Droemer Knaur. 

Er hat schon ein paar Preise gewonnen, aber er will nicht angeben. 

Martin ist begeisterter Film- und Serienfan, liest natürlich viel und schreibt seine eigenen Geschichten. Er liebt Geschichten. 

So wie du sicher auch, oder? 

Botschaft an meine Leser

Das Leben ist zu kurz, um Sachen zu lesen, die nicht wirklich interessieren. Ich gebe einem Buch 50 Seiten, um mich zu fesseln. Das ist doch eine faire Chance, oder? 

Also viel Spaß mit den Büchern, die du liebst! 


PS: Und wenn du zufällig Thriller oder Fantasy magst, kannst du ja mal in meine Bücher reinschauen. 50 Seiten zum testen. 

Alle Bücher von M.P. Anderfeldt

Cover des Buches Nur zehn Tage (ISBN: 9783847680857)

Nur zehn Tage

 (13)
Erschienen am 25.03.2014
Cover des Buches Das Messias Casting (ISBN: B015ZHCERY)

Das Messias Casting

 (5)
Erschienen am 29.09.2015
Cover des Buches All the memories we never had (ISBN: 9783757819231)

All the memories we never had

 (3)
Erschienen am 21.06.2023
Cover des Buches Nur zehn Tage - 1 (ISBN: 9783847682400)

Nur zehn Tage - 1

 (3)
Erschienen am 03.04.2014
Cover des Buches Wolfsnacht (ISBN: 9783738054095)

Wolfsnacht

 (2)
Erschienen am 08.01.2016
Cover des Buches Nur zehn Tage: Thriller (ISBN: B00O75280O)

Nur zehn Tage: Thriller

 (1)
Erschienen am 04.10.2014

Videos

Neue Rezensionen zu M.P. Anderfeldt

Cover des Buches All the memories we never had (ISBN: 9783757819231)
Jd_bookworlds avatar

Rezension zu "All the memories we never had" von M.P. Anderfeldt

All the memories we never had
Jd_bookworldvor 4 Monaten

All the memories we never had


@m.p.anderfeldt

@storrie.autorenplattform


»Finn ist nicht hier, weil … na ja. Also, er ist tot.«

Für die 19-jährige Liu bricht eine Welt zusammen. Mit allem hat sie gerechnet, aber nicht damit, dass ihr Freund so plötzlich stirbt. Über ein Jahr hatten sie sich nicht gesehen und sie hatten so viel geplant: Essen gehen, Ausflüge unternehmen und vor allem ganz viel Zeit miteinander verbringen.

Liu ist am Boden zerstört. Und eigentlich wäre damit alles zu Ende, doch dann bekommt sie ein Geschenk und die Geschichte fängt hier erst an.


Meine Meinung :

Ich liebe das Cover und ich liebe die Geschichte. Die Emotionen und die Liebe von Finn und Liu ist sehr greifbar für den Leser. Die Geschichte packt einen von der ersten Seite an. Von mir gibt's hierfür eine absolute Leseempfehlung.


Fazit :

Eine herzzerreißende Geschichte 5🌟 ich würde gerne mehr geben

Cover des Buches All the memories we never had (ISBN: 9783757819231)
SandraRezis avatar

Rezension zu "All the memories we never had" von M.P. Anderfeldt

Puhhh dieses Buch ist eine Erinnerung die sich mir in Kopf und Herz eingebrannt hat.
SandraRezivor 9 Monaten

Das Cover traumhaft und passend zur Geschichte...Ich liebe es....

Wenn ich Schwierigkeiten habe eine Rezension in Worte zu fassen dann weiss man wie sehr mich dieses Buch berührt hat.

Der Autor hat hier eine Geschichte erschaffen die mir Tränen,Lächeln und Herzschmerz gekostet haben.

Ich musste dieses Buch in einem Rutsch lesen so gepackt hat es mich.

Liu und Finn die sich übers Internet kennengelernt haben und etwas Zeit miteinander verbringen müssen sich trennen weil Sie zurück in die Heimat muss. Ein Wiedersehen ist geplant und so freuen sich beide darauf.

Das geplante Wiedersehen verläuft anders als gedacht und wird so einiges offenbaren.... Ein Tonband verbindet beide und zeigt Liu Dinge die eigentlich Finn ihr zeigen wollte. So entstehen Erinnerungen die sie nie wirklich gemeinsam erleben konnten.

Liu und Finn sind soooo toll und soo echt beschrieben... jeder auf seiner eigenen Art und Weise. Das einer von beiden nicht mehr lebt bei dem wiedersehen hat mich so getroffen und verletzt.... aber der Autor hat ein gutes Pflaster in der Geschichte parat gehabt. Der Schreibstil war sehr gut und mitnehmend.

Manchmal war ich schon traurig beim Lesen aber es gab auch oft Lesemomente wo der Autor mir mitteilte das es auch trotzdem Mut gibt und es immer weitergeht irgendwie.

Ich finde dieses Buch/diese Geschichte muss man einfach lieben und sie muss definitiv in meinem Buchregal rein. Ich werde dieses Buch auch auf meine Verschenkliste setzen....Deswegen gibt es von mir mehr als 5 Sterne und eine Leseempfehlung.....

Ein Dankeschön an dem Autor für diese Herzensgeschichte.

Cover des Buches All the memories we never had (ISBN: 9783757819231)
bea76s avatar

Rezension zu "All the memories we never had" von M.P. Anderfeldt

Tolle "Liebes"Geschichte der etwas anderen Art
bea76vor einem Jahr

Zum ersten kommen wir zum Cover, das ist echt schön geworden.

Wir haben hier echt tolle Liebesgeschichte, oder so ähnlich, denn Tatsache ist Finn um den es hier geht ist tot und lebt nicht mehr. Liu hat es am Flughafen von dlseiner Schwester erfahren, denn sie war mit ihm verabredet. 

Ganz ehrlich ich finde die Idee von Finn mal richtig genial und goldig.

Ich hab es leider nicht so mit dem englischen, somit ist für mich nicht jede Überschrift klar und erst alles übersetzen lassen mag ich mir nicht.

Es liest sich wirklich gut und macht echt Spaß. Man kann an einigen Stellen echt gut schmunzeln.

Finn und Liu sind Klasse Charaktere, seine Schwester mag ich irgendwie nicht so

Trotz der englischen Überschriften find ich das Buch echt toll.

Gespräche aus der Community

Eine rätselhafte Serie von Selbstmorden erschüttert die Welt. Plötzlich und anscheinend ohne Grund bringen junge Menschen sich einfach um.
Fieberhaft sucht die rasch gegründete, internationale Taskforce nach einer Lösung für das Problem. Da kommt ein Lösungsvorschlag aus einer ganz unwahrscheinlichen Ecke: Wir brauchen wieder einen Messias – es muss ja kein echter sein.
Die Suche nach einem geeigneten Kandidaten führt die Gruppe um die ganze Welt. Sie bemerken nicht, dass sie längst selbst zu Gejagten geworden sind. Denn mit ihrer Idee haben sie sich mächtige Feinde gemacht …


Klingt interessant? Dann hüpfe jetzt in den Lostopf und gewinne mit etwas Glück eines von fünfzehn ebook-Exemplaren! :)
Beantworte dazu ganz einfach folgende Frage: Hast du schon einmal etwas von M. P. Anderfeldt gelesen?

Wir freuen uns sehr, dass auch der Autor M. P. Anderfeldt der Leserunde beiwohnen wird.
53 BeiträgeVerlosung beendet
Siko71s avatar
Letzter Beitrag von  Siko71vor 8 Jahren
Lust auf einen Thriller der anderen Art (kein Krimi – oder doch?)
Dann willkommen zu meiner Leserunde. Wer wissen will, worum es geht, dem empfehle ich den Trailer zum Buch.

###YOUTUBE-ID=Ww8J-0FvVJQ###

Ich bin Indie-Autor und Selfpublisher und mich interessiert sehr, was ihr von meinem Buch haltet.

Bis jetzt ist der Roman ganz gut angekommen, ich habe ein paar wunderschöne Rezensionen von Bloggern und Lesern bekommen und auch die Lektoren von Rowohlt waren sehr angetan.

Und was haltet ihr davon? Ich werde versuchen, die Leserunde intensiv zu begleiten und auf alle Fragen und Kommentare einzugehen.


Liebe Grüße,
Martin

PS: Und hier auch noch mal die Leseprobe, die hatte ich im ersten Durchgang vergessen …
http://www.anderfeldt.de/resources/Nur_zehn_Tage_Leseprobe_1_Kapitel.pdf

125 BeiträgeVerlosung beendet
K
Letzter Beitrag von  kleinemaus2013vor 9 Jahren

Zusätzliche Informationen

M.P. Anderfeldt wurde am 13. Mai 1974 in Rothenburg o. d. Tauber (Deutschland) geboren.

M.P. Anderfeldt im Netz:

Community-Statistik

in 56 Bibliotheken

auf 7 Merkzettel

von 3 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks