M.P. Anderfeldt Nur zehn Tage

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nur zehn Tage“ von M.P. Anderfeldt

Es sollte der Höhepunkt ihrer Kollegstufenfahrt auf die Kanarischen Inseln werden – ein Flug zu einer neu entstanden Vulkaninsel. Doch das Flugzeug stürzt über dem Meer ab und nur einige Mädchen schaffen es, sich auf eine unbewohnte Insel zu retten. Sie rechnen damit, dass sie bald gefunden werden, doch die Hilfe lässt auf sich warten. Es beginnt ein Kampf ums Überleben - gegen die Natur und gegeneinander …

Stöbern in Krimi & Thriller

Böse Seelen

Grandios und spannend – wie nicht anders zu erwarten von Castillo!

Readrat

Das Jesus-Experiment

nicht mein Fall

Biggi16

Origin

Spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Der Faszination künstlicher Intelligenz kann ich mich nur schwer entziehen.

Seekat

Schlüssel 17

Mehr Krimi als Thriller.

AmyJBrown

Die Moortochter

Also ein Psychothriller war das nicht!

SophieNdm

Die Rivalin

Robotham macht seinem Namen mal wieder alle Ehre. Ein richtig spannender Pycho-Thrller, den man in einem Rutsch durchlesen kann.

Kleine1984

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Nur Zehn Tage / M.P. Anderfeldt

    Nur zehn Tage

    Lenny

    13. October 2015 um 08:22

    Diese Geschichte geht super spannend los, ich war gleich komplett geflasht. Ein Flugzeugabsturz und die Tage danach.Ein paar Mädchen überleben den Absturz und können sich auf eine Insel retten und müssen sich da durchschlagen, werden sie gerettet und gibt es wilde Tiere? Was sollen sie nur tun? Der Titel verrät uns ja schon etwas über den Zeitraum der Geschichte, vielleicht nicht so gut gewählt? Ich habe hier nur 2 Sterne vergeben, da mir die Ausdrucksweise von einigen Mädchen nicht gefallen hat. Das Wort "Fotze" wurde ständig benutzt, fand ich sehr daneben. Auch hat mir die Verzweiflung der Mädchen gefehlt, ich habe oft auch die Angst vermisst, die waren oft alle sehr cool?! Fand ich jetzt nicht so realistisch. Die Idee der Geschichte fand ich grundsätzlich ganz gut.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks