M.R.C. Kasasian

(46)

Lovelybooks Bewertung

  • 94 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 16 Rezensionen
(14)
(23)
(8)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Mit Kultpotenzial, aber nicht durchgängig gutem Fingerspitzengefühl

    Der Fluch des Hauses Foskett

    lex-books

    21. September 2017 um 18:51 Rezension zu "Der Fluch des Hauses Foskett" von M.R.C. Kasasian

    Diese Serie ist schon reichlich schräg: Kriminalfälle im Stile viktorianischer Detektivgeschichten treffen auf makabere Gesellschaftskritik und einen rabenschwarzen Humor. Ich kenne nichts Vergleichbares. Teil 1 der Reihe, "Mord in der Mangle Street" habe ich trotz kleiner Kritikpunkte geradezu verschlungen. Vor allem die Besetzung empfand ich als erfrischend anders und absolut ungewöhnlich. Auf der einen Seite Sidney Grice, ein grantiger Zyniker mit unverhohlener Abneigung gegenüber der menschlichen Natur. Auf der anderen Seite ...

    Mehr
  • Sidney Grice in Bestform

    Der Fluch des Hauses Foskett

    Jashrin

    06. September 2017 um 00:12 Rezension zu "Der Fluch des Hauses Foskett" von M.R.C. Kasasian

    Seit seinem letzten Fall steht es nicht gerade zum Besten mit Sidney Grices Ruf. Da ist es auch nicht sonderlich förderlich, dass ein Mann in seinem Arbeitszimmer tot zusammenbricht. Vergiftet. Ein Gutes hat sein Tod jedoch: Sidney und March haben immerhin wieder einen Fall aufzuklären und bald gibt es mehr als nur eine Leiche. Eine der Spuren führt die beiden raus aus London auf das Gut der Baronin Foskett. Nicht nur, dass sie eine alte Bekannte von Sidney Grice ist, sie ist auch noch Mitglied eines obskuren Klubs, dem „Klub des ...

    Mehr
    • 3
  • Wunderbarer Detektivroman

    Mord in der Mangle Street

    EmelyAurora

    23. August 2017 um 19:04 Rezension zu "Mord in der Mangle Street" von M.R.C. Kasasian

    Ich liebe Bücher, die in London spielen. Ganz besonders, wenn sie im 19. Jahrhundert angesiedelt sind und in Richtung Krimi bzw. Detektivroman gehen.Das Buch ließ sich wunderbar lesen und ich mochte den unterschwelligen Humor sehr. Mich hat die Geschichte zwar etwas zu sehr an Sherlock Holmes erinnert (besonders Sidney Grice, der einfach genau so aussieht wie der berühmte Detektiv), aber das war JETZT nicht extrem störend. Ich mag Sherlock Holmes ja auch.Die Charaktere blieben etwas blass, da sie für mich nicht wirklich rund ...

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks