MOSAIK Team

 5 Sterne bei 1 Bewertungen
Autor von Schlag auf Schlag, MOSAIK Sammelband 102 Softcover und weiteren Büchern.

Neue Bücher

MOSAIK Sammelband 101 Softcover

Neu erschienen am 01.12.2018 als Buch bei MOSAIK Steinchen f. Steinchen.

MOSAIK Sammelband 100 Softcover

Neu erschienen am 12.11.2018 als Buch bei MOSAIK Steinchen f. Steinchen.

MOSAIK Sammelband 102 Softcover

Erscheint am 01.02.2019 als Buch bei MOSAIK Steinchen f. Steinchen.

Alle Bücher von MOSAIK Team

Sortieren:
Buchformat:
Schlag auf Schlag

Schlag auf Schlag

 (1)
Erschienen am 21.03.2017
MOSAIK Sammelband 085 Softcover

MOSAIK Sammelband 085 Softcover

 (0)
Erschienen am 02.06.2016
MOSAIK Sammelband 094 Hardcover (1/2007)

MOSAIK Sammelband 094 Hardcover (1/2007)

 (0)
Erschienen am 30.10.2017
MOSAIK Sammelband 089 Softcover

MOSAIK Sammelband 089 Softcover

 (0)
Erschienen am 01.02.2017
MOSAIK Sammelband 082 Hardcover (1/2003)

MOSAIK Sammelband 082 Hardcover (1/2003)

 (0)
Erschienen am 15.10.2015
MOSAIK Sammelband 099 Hardcover (3/2008)

MOSAIK Sammelband 099 Hardcover (3/2008)

 (0)
Erschienen am 13.08.2018
MOSAIk Sammelband 088 Softcover

MOSAIk Sammelband 088 Softcover

 (0)
Erschienen am 17.10.2016
MOSAIK Sammelband 102 Softcover

MOSAIK Sammelband 102 Softcover

 (0)
Erschienen am 01.02.2019

Neue Rezensionen zu MOSAIK Team

Neu
Archers avatar

Rezension zu "Schlag auf Schlag" von MOSAIK Team

Abenteuer im frühen 16. Jahrhundert
Archervor 7 Monaten

Die Abrafaxe sind die Hauptdarsteller im Comicmagazin Mosaik, und als solche treiben sie sich schon sehr lange in verschiedenen Zeiten herum. In diesem Sammelband begleiten wir sie ins frühe 16. Jahrhundert, in eine Zeit voller berühmter Leute wie Martin Luther, Lucas Cranach, Thomas Müntzer und an ihrer Seite dürfen wir miterleben, wie aus einem jungen, zeichenwütigen Burschen der Lehrling von Lucas Cranach wird. Bei dem wiederum ist oft der Professor Martin Luther anzutrefffen, der soeben anfängt, gegen die Klingelbeutelwirtschaft des Papstes vorzugehen. Natürlich gibt es nicht nur berühmte Leute, sondern auch andere: welche aus dem einfachen Volk wie Michael, der Malerlehrling und seine Mitlehrlinge oder auch der arrogante Adrian von Schwarzenburg, ein junger, adliger Student, der immer wieder mit den bürgerlichen Jugendlichen Streit anfängt.

Was mir bei diesem dicken Comic gefallen hat, ist - abgesehen von den klasse Zeichnungen, die teilweise schon Wimmelbildqualität hatten - das Eintauchen in eine Zeit, von der wir vielleicht mal kurz in der Schule gehört haben und dann nie wieder. Dabei gab es so viele Veränderungen, neue Ideen, Erfindungen, Umbrüche standen bevor, sowohl im Glauben als auch im Denken. Dabei wird nicht einmal der Zeigefinger gehoben oder irgendwelche trockenen Geschichtsfakten wiedergegeben, sondern die Leute bekommen nicht nur ein Gesicht, eine Stimme, sondern tatsächlich Lebendigkeit, ohne glorifiziert zu werden. Bestimmt ist diese Art von Geschichtsvermittlung selbst für Kinder/Jugendliche/Erwachsene geeignet, die damit gar nichts am Hut haben, denn all die tatsächlichen Ereignisse werden wunderbar in eine spannende Abenteuergeschichte verwoben, die wirklich Spaß macht beim Lesen und (immer wieder) Ansehen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks