Maël Renouard

Lebenslauf von Maël Renouard

Maël Renouard (*1979) ist Schriftsteller und Philosoph. Für sein Buch La Réforme de l’opéra de Pékin erhielt er 2013 den Prix Décembre. Zudem ist er Übersetzer aus dem Englischen und Deutschen (Walter Benjamin, Karl Kraus u.a.).

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Maël Renouard

Cover des Buches Fragmente eines unendlichen Gedächtnisses (ISBN: 9783035800647)

Fragmente eines unendlichen Gedächtnisses

 (0)
Erschienen am 30.07.2018

Neue Rezensionen zu Maël Renouard

Neu
Zu diesem Autor gibt es noch keine Rezensionen.

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks