Ma Neko Insel der Götter 1: Der weiße Fuchs

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Insel der Götter 1: Der weiße Fuchs“ von Ma Neko

Einst lebten Götter, Menschen und Dämonen in einem ewigen Gleichgewicht miteinander und waren sich der anderen Wesen bewusst. Zwischen den Göttern und Dämonen herrschte jedoch ein Krieg, der nur Zerstörung brachte. Die himmlischen Wesen waren nicht bereit, einfach aufzugeben. Mit einem letzten, entscheidenden Schlag gewannen sie die Schlacht. Die Dämonen wurden in die Schatten zurückgedrängt, verloren ihre Kräfte. Aber auch die Götter hatten Opfer bringen müssen.  Nur wenige behielten ihre Kräfte und ihre göttliche Gestalt. Sie verließen das Festland und zogen sich auf eine Insel zurück, die von nun an als die "Insel der Götter" bekannt wurde, um die sich immer mehr Mythen und Legenden rankten. Kazuki kennt die Geschichten, schenkt ihnen jedoch keinen Glauben. Er liebt das Land und die Natur. Als er in den Sommerferien endlich wieder in sein Heimatdorf kann, begegnet er jedoch einem seltsamen Fremden. Shiro weiß viel über diese Legenden. Der Junge kommt und geht, wie es ihm passt, doch bald schon kündigt sich Gefahr an. Was verbirgt Shiro? Wird Kazuki sein Geheimnis herausfinden? Welche Verbindung besteht zwischen ihnen?
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen