Maari Skog

 4,1 Sterne bei 16 Bewertungen

Alle Bücher von Maari Skog

Cover des Buches Stummer Stern (ISBN: 9783845012636)

Stummer Stern

 (13)
Erschienen am 30.06.2013
Cover des Buches Tiloumio - Ein dunkles Geheimnis: Roman (ISBN: 9783958352155)

Tiloumio - Ein dunkles Geheimnis: Roman

 (3)
Erschienen am 27.02.2017

Neue Rezensionen zu Maari Skog

Cover des Buches Tiloumio - Ein dunkles Geheimnis: Roman (ISBN: 9783958352155)Emmas_Bookhouses avatar

Rezension zu "Tiloumio - Ein dunkles Geheimnis: Roman" von Maari Skog

Wahnsinnig gut
Emmas_Bookhousevor einem Jahr

Tiloumio – Maari Skog

Das dunkle Refugium

Verlag: KOVD

gebundene Ausgabe: 17,99 €

eBook:
4,99 €

ISBN:

Erscheinungsdatum:
20. Juli 2020

Genre:
Thriller

Seiten:
516

Inhalt:

Um den Erinnerungen an seiner von Gewalt geprägten Kindheit zu entkommen, flüchtet Aaron in die lappländische Wildnis Schwedens.
Dort wird er unerwartet von einem Unbekannten gejagt, der auf irgendeiner Weise mit seiner Vergangenheit in Verbindung steht und beabsichtigt, ihn zu töten.
Aaron gelingt es, seinem Widersacher zuvorzukommen. Aber das ist erst der Anfang von grausamen Machenschaften, in denen er auf der Suche nach Gerechtigkeit und Sicherheit unfreiwillig verstrickt wird.

Mein Fazit:

Zum Cover:

Als ich das Cover sah, wusste ich, dieses Buch willst du lesen. Die meisten von euch wissen ja, dass ich ein absolutes Coveropfer bin. Es passt auch gut zur Geschichte.

Zum Buch:

Aaron flüchtet aus seiner Heimatstadt um all den schlechten Erinnerungen zu entkommen, doch selbst in die Einsamkeit, verfolgt diese ihn. Er wird verfolgt von jemanden, zumindest hat er lange zeit das Gefühl, bis plötzlich ein Fremder vor ihm steht. Es kommt zu einer Auseinandersetzung und als der Fremde den Namen seiner Schwester erwähnt, sieht Aaron Rot.

Ich fand den Schreibstil hier richtig gut, es ist ein ruhiges Buch und manchmal denkt man sich, passt das jetzt überhaupt, doch am Ende ergibt alles Sinn. Solche Geschichten mag ich sehr gern. Maari Skog hat hier eine Geschichte geschrieben, wie die tatsächlich jederzeit auf dieser Welt passieren kann, das macht das Buch so realistisch.

Die Charaktere sind sehr gut dargestellt, Aaron war mir anfangs ein klein wenig suspekt, aber nach und nach fand ich ihn richtig gut. Alles was er macht, macht er in erster Linie für seine Schwester Turia. Sie ist der einzige Mensch, den er liebt und für den er sterben würde.

Turia ist ein junges Mädchen, was leider schon viel zu viel erlebt hat und mit dem Verlust ihres Bruders nicht klar kommt, warum ist er weggegangen und hat sie allein gelassen, wo er doch der einzige wahre Mensch in ihrem Leben ist. Dank Turia kommt nach und nach Licht ins Dunkle.

Pascal ist ein herzensguter Mensch und er baut zu Aaron eine tiefe Bindung auf. Er findet vielleicht nicht alles in Ordnung, aber steht immer hinter ihm.

Die Szenen sind hier sehr gut beschrieben, das Setting ist auch toll, grade die Szenen in den Wäldern haben mir sehr gut gefallen.

Ich habe bei dieser Geschichte schon ein wenig gelitten, habe mitgefiebert, wurde wütend und wollte weinen, doch genauso muss eine Geschichte für mich sein. Sie muss mit einfach mitnehmen. Dies war hier gegeben, auch auf emotionaler Ebene.

Für mich wieder ein Highlight dieses Jahr!

Eine Geschichte, die ruhig, emotional und sehr realistisch dargestellt wurde.

Ich gebe 5 von 5 Sternen und hoffe noch mehr von Maari Skog lesen zu können!

Kommentare: 1
7
Teilen
Cover des Buches Tiloumio - Ein dunkles Geheimnis: Roman (ISBN: 9783958352155)S

Rezension zu "Tiloumio - Ein dunkles Geheimnis: Roman" von Maari Skog

So soll ein Thriller sein
Sanguinivor 2 Jahren

Spannend und nervenaufreibend

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Tiloumio - Ein dunkles Geheimnis: Roman (ISBN: 9783958352155)milchsternchen2017s avatar

Rezension zu "Tiloumio - Ein dunkles Geheimnis: Roman" von Maari Skog

Tiloumio ist ein beklemmender Thriller der einen in tiefe Abgründe schauen lässt.
milchsternchen2017vor 4 Jahren

Ich konnte mich während der Geschichte sehr gut mit Aaron, dem Hauptcharakter, identifieren.

Atemlos und kaum zur Ruhe kommend, versucht er seiner Vergangenheit zu entkommen. Leider gelingt ihm das nur kurz, nachdem er in Schweden angekommen, einem Mordanschlag nur knapp entgeht. Aus Sorge um seine Schwester Turia, reist er nach Norwegen um sie aus den Fängen ihres Peinigers zu befreien...doch Aaron erfährt im Lauf seiner Reise nach Deutschland, dass Turia weitaus schlimmeres erlebt haben muss, als sie ihm bisweilen offenbart hat.


Der kurze und knappe Schreibstil von Skoog, schafft es eine so beklemmende und atemlose Atmosphäre zu schaffen, dass es einem schwer fällt, das Buch aus den Händen zu legen.

Mir persönlich gefällt auch der wechsel der Schauplätze von Schweden nach Deutschland. Dazu sei gesagt, Cover untermalt perfekt den Schauplatz des Showdowns. Man kann sich also auf Diesen freuen, wenn man auf Regionale Thriller steht.


Tiloumio bekommt atemlose 5 Sterne und eine absolute Leseempfehlung.  

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Hallo liebe Thriller-Freunde,

ich möchte euch zu einer Leserunde einladen und mein Ebook "Stummer Stern" bei euch vorstellen. Darin geht es um den zwanzigjährigen Aaron, der in die lappländische Wildnis flüchtet, um den Erinnerungen an seiner von Gewalt geprägten Kindheit zu entkommen. Dort wird er allerdings von einem Unbekannten gejagt, der auf irgendeiner Weise mit seiner Vergangenheit in Verbindung steht und beabsichtigt, ihn zu töten. Es gelingt Aaron zwar, seinem Widersacher zuvorzukommen. Aber das ist erst der Anfang von grausamen Machenschaften, in denen er auf der Suche nach Gerechtigkeit unfreiwillig verstrickt wird.

"Die permanente Flucht vor seiner Vergangenheit hatte ihn müde gemacht. Er schloss die Augen und hörte das Geräusch knackender Äste. Er hielt es nicht für nötig nachzusehen, was das Geräusch verursacht haben könnte. Am Anfang seiner Tour war er ständig hochgeschreckt, doch mittlerweile hatte er sich daran gewöhnt, dass es in der Wildnis ständig Geräusche gab, die nur den Tieren zugeordnet werden konnten. Vermutlich war ein Fuchs auf seinem Weg in den Bau auf einen Ast getreten. Als er den Klang schwerer Schritte wahrnahm, vermutete er einen Elch, der auf der Suche nach Futter umherlief.

Ehe er den Gedanken zu Ende denken konnte, hörte er, wie der Reißverschluss des Zelteingangs blitzschnell geöffnet wurde. Der Schreck fuhr ihn in alle Glieder. Noch bevor er sich aufrichten konnte, beugte sich ein Schatten über ihn und drückte etwas Weiches auf sein Gesicht. Ein bitterer Geschmack hinderte ihn daran, frei zu atmen. Panik machte sich in ihm breit. Er versuchte nach seinem Angreifer zu schlagen, doch seine Arme gehorchten ihm nicht mehr. Ein dunkler, betäubender Vorhang breitete sich über ihn aus."

Wenn euch diese kleine Leseprobe gefallen hat, dann bewerbt euch doch einfach bis zum 11.11.2013. Ich würde mich auf jeden Fall freuen.

Die Chichili Agency stellt zwanzig Exemplare für die Leserunde zur Verfügung.

Viele liebe Grüße sendet euch Maari

 

 

 

149 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Maari Skog im Netz:

Community-Statistik

in 24 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

von 1 Lesern gefolgt

Listen mit dem Autor

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks