Mac Flynn Alpha Initiation (Alpha Blood #1) (Werewolf Romance)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Alpha Initiation (Alpha Blood #1) (Werewolf Romance)“ von Mac Flynn

Rebecca wasn’t looking for trouble on her night out with her girlfriends, but trouble found her in the form of a dark and handsome stranger. He swept her up and plopped her down in a world of werewolves, blood feuds, and political intrigue with a healthy dose of scandalous sex. Now she has to learn the ways of her new world before their enemies take them out of it.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Alpha Initiation (Alpha Blood 1) von Mac Flynn

    Alpha Initiation (Alpha Blood #1) (Werewolf Romance)

    yullana

    06. August 2015 um 11:11

    Kurzbeschreibung lt. Amazon Rebecca wasn’t looking for trouble on her night out with her girlfriends, but trouble found her in the form of a dark and handsome stranger. He swept her up and plopped her down in a world of werewolves, blood feuds, and political intrigue with a healthy dose of scandalous sex. Now she has to learn the ways of her new world before their enemies take them out of it Meine Empfehlung Als Luke alias der Werwolf in einer Bar auf Becky zukommt und mit ihr zu flirten beginnt, scheint noch alles harmlos zu sein. Sie sitzt wie ein naives Lämmchen auf der Bank und er ist der große böse Wolf. Doch plötzlich nehmen die Ereignisse eine rasante Wende, als Luke sie mit einer Spritze eiskalt unter Drogen setzt und sie entführt. Ich muss ehrlich zugeben, dass habe ich nicht kommen sehen, eigentlich hatte ich angenommen, das wird wieder so eine Geschichte, wo der Wolf das hübsche Mädchen umschmachtet und sie dazu bringt freiwillig mit ihm mit zukommen. Aber nichts da, es macht eher den Anschein als wäre ich mitten in einem Thriller gelandet. Irgendwie hat mit der Plot ziemlich verwirrt, Luke kidnappt Becky, weil er meint sie sei seine Seelengefährtin. Alles verläuft total stressig, da er derzeitig keine Zeit für sie hat und sich auf die Wahlen vorbereiten muss. Im Laufe der Geschichte wird das mit der Wahl näher erläutert. Versteht mich nicht falsch, die Fluchtversuche von Becky sind echt der Hammer, sehr unterhaltsam,  die kleine zeigt echtes Durchhaltevermögen. Aber ab der Mitte wird alles doch etwas zu trocken und politisch. genau zu diesem Zeitpunkt verstehe ich Becky auch nicht mehr, da sie völlig resigniert an Lukes Seite bleibt. Fazit - Bewertung: 1 Sterne Alles in allem ein enttäuschender 1 Band, einer eigentlich vielversprechenden Reihe. Ich habe wirklich mehr erwartet, vom Plot und Schreibstil. Ich habe selten so einen miese Darstellung eines Kampfes zwischen den guten und bösen Jungs erlebt. Von mir gibt es hier keine Leseempfehlung!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.