Mackenzie Sturm Torch ages

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Torch ages“ von Mackenzie Sturm

Ich sehe was, was du nicht siehst! Für Lina ist das kein Spiel, sondern bittere Realität. Denn Lina ist keine normale 16-Jährige. Sie ist eine Drachentöterin, wie unzählige Generationen vor ihr. Aber das ist nicht ihr größtes Geheimnis. Die Torch-Wesen - halb Mensch, halb Drachen - bedrohen die Welt, wie wir sie kennen und müssen vernichtet werden. Zumindest denkt Lina das, bis sie einen von ihnen kennenlernt und sie sich plötzlich immer öfter die Frage stellt, wer wohl die wahren Monster sind: Die Torch? Oder doch ihre eigene Familie?

Eine neue Fantasy Idee!!! Die Geschichte ist sehr spannend und auch ab und zu witzig.

— my_bookworld1
my_bookworld1

Stöbern in Science-Fiction

Scythe – Die Hüter des Todes

Sehr spannend, wahnsinnig gut.

IrisBuecher

Spin - Die Trilogie

Sehr langes, aber tolles Buch mit tiefgreifend, umfassender Geschichte. Für SciFi-Fans sehr zu empfehlen.

gynu

Weltasche

Von Seite 1 bis zum Schluss Liebe für jede Zeile <3

vk_tairen

SUBLEVEL 1: Zwischen Liebe und Leid

Hier erwarten den Leser definitiv überraschende Wendungen und keine vorhersehbare Handlung

Meine_Magische_Buchwelt

Rat der Neun - Gezeichnet

Für Fans sicherlich solide Kost. Mir fehlte das originelle, spannende.

PagesofPaddy

Die Schwarze Harfe

Wow, bin jetzt noch ganz aufgeregt. Ein wahnsinnig tolles Buch

Sassenach123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine neue Fantasy Geschichte

    Torch ages
    my_bookworld1

    my_bookworld1

    25. November 2016 um 17:57

    Die Story war mal was neues, aber trotzdem spannend. Ich habe das Buch sehr ungern aus der Hand gelegt.Lina war mir von Anfang an sehr sympathisch, sie ist kein hilfloses Mädchen das gerettet werdet muss - sondern eine Kämpferin.Iron war am Anfang der Mysteriöse Typ, aber in laufe der Zeit wurde er mir immer mehr sympathischer.Die Liebesgeschichte ist sehr schön, obwohl es ein hin und her zwischen ihnen ist und sie nicht wirklich zusammen sind.Das Cover (stellt Lina da) sieht sehr spannend aus und ladet einem ein es zu lesen.Das einzige das mich gestört hat war die Rechtschreibung, aber ich kann es trotzdem weiter empfehlen. Ich freue mich schon auf den zweiten Teil.

    Mehr