Neuer Beitrag

Madkoeninger

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Freunde des Humors, wer würde gerne in das Buch"Ich bin dann mal was blödes tun"hineinlesen ? Der möge sich bitte bewerben. Ich würde 10 Exemplare als Ebook jeweils zur Verfügung stellen. 

Autor: Mad Köninger
Buch: Ich bin dann mal was Blödes tun

Lotti_Lott

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich finde den Titel einfach spitze. Mal sehen, ob auch drin steckt, was drauf steht ;-)

kathi1909

vor 8 Monaten

Alle Bewerbungen

das könnte der Titel zu meiner Biografie werden. Das Buch klingt humorvoll und unterhaltsam und ich würde es gerne lesen und schauen was der Autor für eine Humor Vorstellung hat.

Beiträge danach
17 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

kathi1909

vor 8 Monaten

Plauderecke

@Madkoeninger
leider weiß ich das auch nicht so ganz, wie man Themen erstellt. Mich würde mal noch aus erster Hand interessieren, wie du in deinen jungen Jahren darauf kamst quasi eine Biografie zu schreiben. Das hätte mich zu Beginn des Lesens interessiert.

kathi1909

vor 8 Monaten

Plauderecke

@Madkoeninger
Bitte entschuldige die späte Antwort. Die Vorweihnachtszeit hatte mich doch mehr im Griff als Gedacht. Ich fragte weil es mir echt auch sehr oft so geht. Dafür freue ich mich jedesmal wie ein kleines Kind, wenn ich unerwartet bereits verloren geglaubtes wieder finde. So ging es mir nämlich an dem Tag, an dem ich die Frage stellte :D

Kaffeetasse

vor 8 Monaten

Plauderecke

Übrigens heisst das Medikament Tavor, nicht Tabor. ;-)

Kaffeetasse

vor 8 Monaten

Plauderecke

Ich bin jetzt im letzten Drittel und irgendwie flacht meine Begeisterung ab. Letztlich ist es kein Tagebuch, es wurde ja dann doch noch ergänzt (sofern das Buch wirklich auf einem Tagebuch beruht). Irgendwie ist die Klinik im Hintergrund und letztlich ist es eine Aneinanderreihung von verschiedenen Episoden/Gedankengängen, wo mir als Leser oft nicht klar ist, wo das jetzt herkommt. Als würde jemand einen Witz nach dem anderen abliefern zu allen möglichen Themen. Am Anfang fand ich das ja noch ganz gut, aber mittlerweile fehlt mir der rote Faden und entsprechend ist es weniger witzig .

Ich bin gespannt, ob der Rest mich wieder ein Stückel einfangen kann :-)

Madkoeninger

vor 8 Monaten

Plauderecke

Guten Abend Kathi,

Am Anfang waren es eher so Kurzsatiren, also Mitte November, wo ich mich über einzelene Episoden etwas lustig gemacht habe und gegen Ende November habe ich dann beschloßen es wird ein Tagebuch daraus und habe dann aus den Skypeprotokollen, mit der Freundin die mich auf die Idee brachte(Meine Muse) dann eben das Tagebuch konstruierit und dann ab Ende November das wirklich jeden Abend gemacht, mich eine halbe Stunde oder Stunde hingesetzt und das nieder geschrieben. Ich habe selbst gemerkt wie gut mir selbst dieser Humor tut und wie gut auch den anderne, denen ich das vorgelesen habe. Kathi kein Problem, gerade zur Weihnachtszeit habe ich mehr als nur verständnis, das antworten länger dauern und klar natürlich kenn ich das, wie man sich freut, wenn man verlorenes wieder findet. Wie oft passiert dir das denn meine liebe Kathi ?

Madkoeninger

vor 8 Monaten

Plauderecke
@Kaffeetasse

Liebe Kaffeetasse
(das kling wie ein selbstgespräch)

Ja Schwarzer Humor ist Geschackssache, ich finde es aber gut, das du dich darauf eingelassen hast, mach nicht jeder. Das mit deinem Bruder tut mir leid, vielleicht können wir da mal so reden, wenn du magst ? Meine E-Mail Adresse hast du ja, ich helfe gerne weiter.
Ja, die Klinikerlebnisse, ich habe schon alles gehört, von es war das Paradis bis es war die Hölle.
Jep, man muss nicht alles ernst nehmen.

Ah Tavor, da hat der Historiker in mir zugeschlagen, der Berg Tabor ist der Zufluchtsort der Hussiten gewesen, ich hätte einfach nur googeln müssen um zu wissen, das es Tavor heißt, danke für den Tipp.

Natürlich beruht das Buch auf einem Tagebuch, es wurden Kleinigkeiten ergänzt, aber wirklich nur 1-2 %. Ja gegen Ende verlässt es die Klinik, aber die Hauptperson ist die gleiche ;)
Ich hoffe der Rest fängt dich wieder ein.
Der Nachfolger spielt im übrigen in einem Hort.

Ivonne_Gerhard

vor 6 Monaten

Plauderecke

Meine Rezi folgt die Tage ;-)

Ein bischen Humor kann ja nie schaden ,. Sagte meine Oma schon ;-) ich fand das Buch wirklich interessant ,..
Sorry,.. ich hab im Moment ein chaotisches Zeitmanagement:-( schwups ist Februar ,...

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.