Neuer Beitrag

Madame_Missou

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Hallo meine Lieben,

meine eBooks erscheinen unter dem Motto „Ratgeber für Frauen, die sich trauen“. Heute möchte ich einmal neben den Mädels zusätzlich auch alle Jungs ansprechen. Es geht um meinen Ratgeber „101 Life-Hacks: Genial-einfach Alltagstricks, die Ihr Leben in 45 Minuten 100% leichter machen.“ Der Ratgeber zeigt Euch eine Menge an einfachen und doch genialen Tricks aus Bereichen wie Haushalt, Technik, Reisen, Leben und Kochen, welche den Alltag ungemein erleichtern und womit man viel Zeit spart. Schon einmal Spaghetti als Feuerzeug verwendet? Die Mikrowelle in nur 30 Sekunden gereinigt? Oder mit einem Eiswürfel das T-Shirt gebügelt? Nein? Dann ist mein Ratgeber einfach perfekt für Euch.

Diese Ratgeber möchte ich nun gerne gemeinsam mit euch lesen. Insgesamt werde ich 15 eBooks verlosen (eBooks in den Formaten PDF, mobi oder ePub). Wenn Ihr Lust habt mitzulesen, könnt Ihr euch bis Donnerstag, den 17.09.15 bewerben. Dazu würde ich gerne von euch wissen, was Ihr von einem Ratgeber mit Alltagstricks erwartet und wo Ihr eure Rezension veröffentlichen werdet. Unter allen Antworten entscheidet dann das Los. Ich freue mich sehr auf Euch und eure Meinung. Bis dahin: Ganz viel Glück und herzliche Grüße,

Eure Madame Missou

Autor: Madame Missou
Buch: 101 Life-Hacks: Genial-einfache Alltagstricks, die Ihr Leben in 45 Minuten 100% leichter machen (German Edition)

Solengelen

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Die Kurzbeschreibung hat mich neugierig gemacht. Tricks die das Leben leichter machen, da muss ich mitmachen. Von dem Ratgeber erwarte ich Ratschläge und Tricks, die mir dem alltägliche Leben erleichtern. Ratschläge, wie ich lästige Aufgaben schneller erledigen kann und mehr Zeit für schöne Dinge habe. Veröffentlichen würde ich meine Rezension hier und auf Amazon. Bin sehr gespannt, welche Tricks und Tipps mir das Leben vereinfachen werden. Besonders Kapitel 4 spricht mich an, ich bin eher der Typ "Wer immer Ordnung hält, ist nur zu faul zum suchen", was aber auch schon mal nerven kann.

Antek

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Oh hier wäre ich auch gern mit dabei. Ich sehe mir meist Galileo im Fernsehen an und da werden auch öfters mal Life Hacks getestet, das finde ich immer super interessant. Aber das ist meist auch schnell mal wieder vergessen, hier hätte ich es im Buch und für die Leserunde würde ich mit Sicherheit auch einiges ausprobieren und was man mal selbst gemacht hat, vergisst man nicht so leicht.

Ich poste meine Rezis immer hier und bei Amazon.

Beiträge danach
64 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Yogine

vor 2 Jahren

Kapitel 3 - Kinder
Beitrag einblenden

Antek schreibt:
Ich habe leider keine eigenen Kinder, aber das mit dem Papiermuffinförmchen für Stileis ist auch für mich gut. Das Würfelspiel ums Gemüse ist eine klasse Idee und das mit den Tischtennisbällen für die Hausarbeit ist auch super, das lässt sich auch auf andere Dinge übertragen.

Hier stimme ich komplett allen Aussagen zu!

Tipp 31 macht mich aber ein wenig stutzig. Ich habe mich beim Lesen gefragt, wird denn die Farbe nicht vom Eierkarton aufgesogen?

Tipp 38 hört sich genial an! Kinder lieben ja solche Höhlen :-)
Und ich könnte mir vorstellen, dass sie zwar im Geschehen dabei sind, aber bei der Arbeit nicht stören.
Erstaunlich wie einfach viele Dinge sind, aber man kommt eben nicht drauf!

Yogine

vor 2 Jahren

Kapitel 4 - Ordnung und Übersicht
Beitrag einblenden

Tipp 40 hört sich super an! Ich sammle jetzt Toilettenpapierrollen und auch Zewarollen (die kann ich ja auf die richtige Größe zuschneiden). Den Schuhkarton habe ich schon.
Ich habe bisher Butterbrotbeutel für Kleinteile genommen und dort entsprechende Zettel hineingelegt, aber in der Schublade fliegen die Sachen trotzdem mehr oder weniger durcheinander.

Außerdem sammle ich noch die Verschlüsse von Getränkedosen! Ich habe soviel Kleidung, dass ich oft schon drei oder vier Teile übereinander hänge... Hier ist der Zugriff immer sehr lästig und aufwendig.
Ich habe auch schon angefangen, ein paar fertige Outfits zusammen zu stellen, aber auch hier ist alles ziemlich zusammen gewurschtelt...

Yogine

vor 2 Jahren

Kapitel 4 - Ordnung und Übersicht
Beitrag einblenden

Tipp 46 liest sich prima, aber ich nutze den Platz im Kleiderschrank lieber für Kleidung! :-)
Ich habe für mich letzte Woche eine andere Lösung gefunden: auf der Arbeit hatte ich einen leeren Karton vom Flipchartpapier. Da passen einige Rollen hinein (ich habe den Karton noch auf der Arbeit und meine Idee noch nicht umgesetzt), aber ich kann sie trotzdem noch ohne Aufwand einzeln entnehmen und sie sind auch noch staubgeschützt.

Den Besteckkasten für die Schublade (ich würde ihn nicht auf den Schminktisch stellen wollen) und die Poolnudel für Stiefel sind ebenfalls vorgemerkt!
Jetzt weiß ich auch, warum ich mich bisher nicht überwunden habe, teure Stiefelspanner zu kaufen. Schade nur, dass ich im letzten Jahr vor meinem Umzug eine Poolnudel, die ich jahrelang nicht genutzt habe, weggeworfen habe...

Solengelen

vor 2 Jahren

Rezensionen

Liebe Madame Missou, nochmals danke für die Tipps und Tricks, hier jetzt meine Rezension. Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg.

http://www.lovelybooks.de/autor/Madame-Missou/101-Life-Hacks-Genial-einfache-Alltagstricks-die-Ihr-Leben-in-45-Minuten-100-leichter-machen-German-Edition-1190495274-w/rezension/1201723386/

Madame_Missou

vor 2 Jahren

Kapitel 2 - Putzen
Beitrag einblenden
@Yogine

Nach etwas längerer Zeit komme ich wieder dazu, hier bei der Leserunde reinzuschauen. Der Teebeutel sollte trocken sein. Rein theoretisch geht es auch mit einem gebrauchten Teebeutel, der wieder trocken ist. Ich würde einfach eine günstige Teepackung für "Mief-Zwecke" kaufen. Ob dies auch im Auto klappt, ist eher fraglich. Ob Teebeutel wirklich den Mief aus einem großen Auto bekommen, müsste man einmal testen.

Madame_Missou

vor 2 Jahren

Kapitel 3 - Kinder
Beitrag einblenden
@Yogine

Soweit ich es bei meiner Rechereche im Internet gelesen habe, eignen sich Eierkartons wunderbar für Fingerfarben und es sollte keine Probleme mit aufgesogener Farbe geben. Zumindest habe ich von solchen Problemen nichts gelesen.

Madame_Missou

vor 2 Jahren

Kapitel 4 - Ordnung und Übersicht
Beitrag einblenden
@Yogine

Die Poolnudel ist der heimliche Star der Alltagtricks ;-).

Neuer Beitrag