Madame Missou Lieben lernen - Wie Sie Trennungsangst, Eifersucht, Bindungsangst & Co. besiegen!

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lieben lernen - Wie Sie Trennungsangst, Eifersucht, Bindungsangst & Co. besiegen!“ von Madame Missou

Über das Buch "Lieben lernen" - unter diesem Stichwort steht der neueste Ratgeber der beliebten eBook-Reihe von Madame Missou. Diesmal geht es um drei gravierende Hindernisse, die das Liebesglück von Frauen beeinträchtigen oder es gänzlich unmöglich erscheinen lassen: in erster Linie um Trennungsangst, Eifersucht und Bindungsangst. "Seelenteufel" nennt Madame Missou diese drei Liebesqualen, mit denen sich viele Frauen herumschlagen. Wer unter einem dieser Seelenteufel leidet oder alle drei in sich spürt und sie nicht in den Griff bekommt, fühlt sich meist wertlos oder unglücklich. Das muss nicht so bleiben: Madame Missou kennt auch die vielen kleinen Schritte, die aus dem unbefriedigenden Zustand herausführen. Sie analysiert leicht verständlich die Ursachen und beschreibt einfühlsam Lebenslagen, die jede Frau nachvollziehen kann. Über allem schwebt der Appell, die Liebe nicht aus den Augen zu verlieren, sondern an sich zu arbeiten, um das Lieben (neu) zu lernen. Trotz der ernsten Thematik schimmern überall der für Madame Missou typische Humor und ihre positive Einstellung zum Leben in Partnerschaft durch, sodass sich das neue eBook "Lieben lernen - Wie Sie Trennungsangst, Eifersucht, Bindungsangst & Co. überwinden" in ca. 45 kurzweiligen Minuten unterhaltsam liest. Inhaltsverzeichnis zu "Lieben lernen" 1. Einleitung 1.1 Drei Seelenteufel nagen an der Liebe 1.2 Singles aus Überzeugung? Soll es geben! 2. Hat die Trennungsangst Sie im Griff? 2.1 Klammern ist kontraproduktiv 2.2 Wie lässt sich die Trennungsangst lindern? 2.3 Kleine Schritte wagen 3. Ist Ihre Eifersucht ein Ausdruck Ihrer Liebe? 3.1 Schuld sind immer die anderen 3.2 Eifersucht sitzt tief 3.3 Es geht auch anders 3.4 Gibt es überhaupt Liebe ohne Eifersucht? 3.5 Ein erster Schritt in ein Leben ohne Eifersucht 4. Verschanzen Sie sich hinter akuter Bindungsscheu? 4.1 Frauen mit Bindungsscheu - was steckt dahinter? 4.2 Lassen Sie sich umwerben - trotz Bindungsscheu 4.3 Welcher Typ Mann ist eine echte Unterstützung? 4.4 Wie schaffen Sie es allein? 5. Schlusswort und Tipps für konkrete Maßnahmen 6. Anhang, Rechtliches und Impressum Aus der Reihe "Madame Missou KOMPAKT - Wissen in 45 Minuten" Buchumfang: Ca. 45 Minuten Lesezeit, 20 DIN-A4 Seiten, 33.000 Zeichen, 5.000 Worte
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lieben lernen.

    Lieben lernen - Wie Sie Trennungsangst, Eifersucht, Bindungsangst & Co. besiegen!
    Liss

    Liss

    06. February 2014 um 17:35

    Dies ist mein erster Ratgeber den ich rezensiere & dazu noch über so ein sensibles Thema wie die Liebe. Schon allein die Liebe lässt sich schwer definieren und ihre Probleme & Fehler in einer Beziehung sind sowieso immens. Madame Missou traute sich an das Thema und erklärt in vielen kleinen Schritten, wie man dem Menschen, den man liebt, dies auch zeigen und die Beziehung glücklich führen kann. Auf 27 Seiten ist das gar nicht so leicht. Da darf man sich nicht wundern, dass vieles nur angeschnitten wird. Zuerst hatte ich mich gewundert, dass die Autorin lediglich beschreibt, was denn alles falsch läuft. Das hilft mir ja im Moment auch nicht weiter. Aber es folgten noch so einige Tipps im weiteren Verlauf. Ich muss zugeben, dass ich mich manchmal wiedergefunden habe. Ich bin auch ziemlich eifersüchtig und brauche unheimlich viel Aufmerksamkeit. Frau Missou versucht dem Leser die Gründe für Probleme zu erklären und wirft dann Lösungsvorschläge ein. Oft liegen diese bei einem Selbst, obwohl man sie immer woanders sucht. So liegt es dran, Verbesserungen an sich selbst vorzunehmen. Frau Missou legt den Fokus dabei auf die Wahrnehmung und das Selbstvertrauen. Nur wer mit sich selbst im Reinen und zufrieden ist, kann auch lieben. Ich möchte nicht die Tipps beschreiben, aber ich möchte die Richtung aufweisen, die diese Ratschläge einschlagen. Natürlich bleibt es bei kurzen, kleinen und auch wenigen Ratschlägen, wie auch anders bei 27 Seiten. Das muss man beachten, wenn man dieses Buch kauft. Das Gute ist, dass man durch das Lesen erkennt, wie man ist, und dass es auch anderen so geht. Und das wirkt auf jeden Fall schon einmal beruhigend. Dabei geht es lediglich um kleine Beziehungsprobleme, die verhindert oder mit Hilfe gelöst werden können. Große Klumpen wie psychische Erkrankungen innerhalb einer Beziehung oder Identitätsstörungen werden hier nicht aufgegriffen. Fazit Wer mit kleinen Beziehungskillern und Streitereien in einer Partnerschaft zu kämpfen hat, kann sich mit diesem Büchlein kleine, hilfreiche Tipps abholen. Diese sind auf 27 Seiten reduziert und schweben auf der Oberfläche einer Beziehung. Bei ernsthaften, richtig tiefgreifenden Schäden innerhalb einer Beziehung, kann es allerdings nicht helfen. 4/5 Punkte.

    Mehr