Madame Missou Richtig kommunizieren - Wie FRAU immer die passenden Worte findet!

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 4 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(2)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Richtig kommunizieren - Wie FRAU immer die passenden Worte findet!“ von Madame Missou

***** Bereits über 2.000 Downloads seit August 2013***** Leserstimmen zum Buch "Dieses Buch gibt Ihnen die Möglichkeit zu einem tollen Einstieg in die Welt der Kommunikation." "Sie schreckt die Theorie? Hier steigen Sie in die Praxis ein!" "Hervorheben möchte ich die schöne Sprache der Autorin." "Das Büchlein liest sich sehr flüssig und leicht." Über das Buch "Richtig kommunizieren - Wie FRAU immer die passenden Worte findet" Mein Anliegen ist es, Ihnen in diesem Miniratgeber kleine Strategien rund um das Thema Kommunikation nahezubringen. Mein Ziel ist, dass Sie (mit und ohne Worte, privat und im Job) die gewünschte Wirkung erzielen. Möchten Sie einen Blick in das Seelenhäuschen eines anderen Menschen werfen, der die Jalousien gerade ganz tief heruntergezogen hat? Möchten Sie erreichen, dass Jemandem das Herz aufgeht - wenigstens für einen kleinen Moment? Wollen Sie eine Gruppe andere Menschen mit Esprit kurz zum Lachen und nachhaltig zum Nachdenken bringen oder einfach nur gut unterhalten? Manchmal soll das Ganze in die Gegenrichtung funktionieren: Sie möchten mehr Beachtung finden, wenn Sie einer Gruppe von Menschen zum ersten Mal begegnen. Oder Sie wünschen sich von Ihrem Gegenüber ein sensibles Ohr, ein waches Hirn, ein offenes Herz - Achtsamkeit für Ihre Bedürfnisse eben. Auch gibt es sicherlich Anlässe, bei denen Sie einen distanzierteren Standpunkt einnehmen wollen und das Wort Nein dabei nicht konsequent über die Lippen bringen. In diesen Fällen gilt es, die negative Botschaft derart zu formulieren, dass sie vom Gegenüber verstanden und angenommen wird - im günstigsten Fall, ohne dabei die vielzitierte verbrannte Erde zu hinterlassen. Dies ist eine kleine Auswahl an Situationen, in denen ich Ihre Kommunikationsfähigkeit stärken möchte. Dabei will ich Sie auf keinen Fall dazu überreden, sich zu verbiegen. Nein - Sie sollen sich keine Verhaltens- oder Gesprächsmuster zu Eigen machen, die Ihrem Wesen widersprechen, nur um Sympathie-Bonuspunkte bei weiblichen und männlichen Mitmenschen zu sammeln. Am Ende jedes Kapitels finden Sie im Abschnitt "Madame Missous Empfehlungen" Tipps, die Ihnen zukünftig dabei helfen werden, Ihre Botschaften so zu verpacken, dass sie beim Empfänger ankommen. Ich wünsche Ihnen nun viel Spaß und 45 kurzweilige Leseminuten, Ihre Madame Missou Inhaltsverzeichnis 1. Einleitung 2. Persönlichkeit und Stil 2.1 Authentizität - nur Glaubhaftigkeit macht nachhaltig sympathisch 2.2 Der erste Eindruck - mitnichten in Stein gemeißelt 2.3 Sympathisch rüberkommen – Wie Charme Türen öffnet 3. Die richtigen Worte finden 3.1 Interessante Gesprächsthemen - was geht (gar nicht) 3.2 Den Lauf der Dinge beeinflussen - zumindest im Gespräch 3.3 Nachschlag erwünscht - Zutatenliste für tiefergehende Gespräche 3.4 Mehr Nähe schaffen - Emotionen in Worte verpacken 3.5 Distanz erzeugen - besonders im Job unverzichtbar 4. Nonverbale Kommunikation 4.1 Mimik, Gestik, Körperhaltung – Wenn Sprache sichtbar wird 4.2 Das optische Erscheinungsbild – Kleider machen Leute 5. Zusammenfassung 6. Anhang, Rechtliches und Impressum Buchumfang: Ca. 45 Minuten Lesezeit, 20 DIN-A4 Seiten, 30.000 Zeichen, 4.500 Worte Aus der Reihe "Madame Missou KOMPAKT - Wissen in 45 Minuten"
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Kurz, knackig und wieder einmal auf den Punkt

    Richtig kommunizieren - Wie FRAU immer die passenden Worte findet!
    abbelschoale

    abbelschoale

    25. January 2014 um 15:39

    Haben Sie probleme beim ansprechen von Menschen, die sie gerade erst kennengelernt haben? Wirken Sie schüchtern und wissen nicht, wie sie Gespräche aufrecht erhalten können, oder sogar aus ihnen flüchten? In diesem Ratgeber von Madame Missou bekommen sie kleine, aber wirkungsvolle Tipps, die sie leicht umsetzen können. Hier finden sie Hilfen, wie sie mit und ohne Worte die gewünschte Wirkung erzielen können, ohne sich verbiegen zu müssen. Was machen sie z.B. mit ihrer Gestik, Mimik oder was sagt ihre Körperhaltung bei Gesprächen aus? Sind dies wichtige Faktoren eines Gesprächs, oder sind sie da etwas sparsam? Madame Missou verrät ihnen, wie sie richtig Mit Ihrer verbalen und nonverbalen Kommunikation umgehen können und wie sie vielleicht auch ihren gegenüber deuten können. Wäre schlimm, wenn sie ihren Gegenüber langweilen und sie merken es nicht einmal. Der erste Eindruck zählt auch bei der Kommunikation! Manchmal werden wir auf Grund unseres Aussehens abgestempelt, oder stempeln ab, doch lohnt es sich vielleicht doch einen zweiten Blick zu riskieren? Wie können wir unseren ersten Eindruck verbessern, ohne uns zu verstellen? Was gehört nicht in Gespräche und dürfen wir im Arbeitsleben genauso reden, wie im privaten? Madame Missou konnte mich auch dieses mal überzeugen. Ich würde ihre Ratgeber als " klein aber fein" beschreiben. Trotz der wenigen Seiten, bringt sie alles auf den Punkt und man liest genau das, was man wissen möchte. Natürlich könnte man die ganzen Themen auch noch viel weiter ausführen und ins unermessliche dehnen, aber wieso? Dieser Ratgeber ist super, gerade auch für Menschen, die nicht so gerne lesen und diese Dinge trotzdem wissen möchten.

    Mehr
  • Wie Frau immer die richtigen Worte findet

    Richtig kommunizieren - Wie FRAU immer die passenden Worte findet!
    LimitLess

    LimitLess

    26. October 2013 um 10:58

    "Dies ist eine kleine Auswahl an Situationen, in denen ich Ihre Kommunikationsfähigkeit stärken möchte. Dabei will ich Sie auf keinen Fall dazu überreden, sich zu verbiegen. Nein – Sie sollen sich keine Verhaltens- oder Gesprächsmuster zu Eigen machen, die Ihrem Wesen widersprechen, nur um Sympathie-Bonuspunkte bei weiblichen und männlichen Mitmenschen zu sammeln." (Madame Missou 2013, S. 4) Eigene Meinung (Richtig) Kommunizieren ist das Um und Auf in einem sozialen Gefüge, wie auf unserer Welt. In diesem Ratgeber über -dieses- richtige Kommunizieren gibt Madame Missou Tipps, worauf man besonders achten sollte. Wirklich kurz und prägnant bekommt man in diesem Büchlein einen kleinen Einblick in Madame Missous Leben und ihre Mitmenschen, zum Beispiel Tante Pheobe oder Freundin Maja, die sie oft als Beispiele für diese oder jene Strategie in der Kommunikation heranzieht. Es ist in erster Linie ein Erfahrungsbericht, wo man sich selbst eben einordnen muss und dann bei den anschließenden Tips allgemein darauf eingegangen wird, wie man es besser machen könnte. Bei diesen Tipps habe ich mir öfters konkretere oder auch mehr unterschiedliche Beispiele gewünscht, die nicht nur an der Oberfläche kratzen und dann im Endeffekt vielleicht doch nicht so gute Lösungsansätze sind, sondern klare Anweisungen mit dem Umgang mit Menschen. Aber bei einem Buch mit diesem Thema, das schon mit den Worten kurz und kompakt wirbt, hätte diese Ausführungen wahrscheinlich ungeahnte Ausmaße angenommen. "Richtig kommunizieren" gibt zwar mehr nur einen Überblick auf was es eigentlich ankommt, auch war es für mich eher mehr eine Auffrischung von schon Gewusstem, als vielmehr Neues, aber mit sehr viel Charme und persönlichen Erfahrungen, die die einzelnen Abschnitte doch sehr interessant und lesenswert machen und man aus diesen Erfahrungsberichten auch etwas mitnehmen kann. Im Grunde heißt es üben, üben, üben und ausprobieren, ausprobieren und ausprobieren so viel und so oft wie möglich. Der Schreibstil von Madame Missou ist sehr flüssig und leicht zu lesen und ich hatte diesen kleinen Ratgeber in einem Rutsch durchgelesen. Sehr lebhaft erzählt sie ihre Erfahrungen und auch die Personen, die sie uns vorstellt, wurden für mich irgendwie lebendig und ich konnte sie mir dadurch ziemlich gut vorstellen, wie sie in den unterschiedlichsten Situationen kommunizieren. Fazit Ein schnell gelesenes Buch für jeden, der eine kleine Einführung oder Auffrischung in Sachen Kommunikation braucht. Mit viel persönlichem Charme konnte dieser Ratgeber punkten und in seiner besonderen Art überzeugen.

    Mehr