Madelaine Chaproll "La Sylphide"

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „"La Sylphide"“ von Madelaine Chaproll

>La Sylphide< Band I (in Originalfassung Rumänisch) Familie Ambrosius wandert nach Deutschland aus. Esther die Tochter von Karl und Leah Ambrosius landet ins Waisenhaus. Von dort wird Sie für eine spezielle Ballettschule ausgewählt. Zwischen Ihr und Ihrer Meisterin, eine alte Jungfrau, entwickelt sich eine ungewöhnliche Verbindung. Als diese erfährt dass Sie Krebskrank ist, inszeniert Sie schnell das Ballett >La Sylphide<. Die Hauptrolle bekam Esther. Eine Balletttänzerin verrät Ester vor der Aufführung die grausige Wahrheit. Sie entschied sich mit der Meisterin bis zu Ihrem Lebensende zu bleiben. Nachdem Tod der Meisterin ist die Ballettkarriere von Esther beendet.

Stöbern in Biografie

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Gegen alle Regeln

Sehr persönlicher Bericht, der nahe geht.

miss_mesmerized

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

Nachtlichter

Welch kraftvoller, einzigartiger Roman über Schattenseiten und den Kampf zurück ans Licht, über die heilende Wildheit der rauen See ...

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen