Madeleine Roux Allison Hewitt is Trapped

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Allison Hewitt is Trapped“ von Madeleine Roux

Allison Hewitt und ihre 5 Kollegen aus der "Brooks und Peabody" Buchhandlung stecken in den Verkaufsräumen fest, Zombiehorden haben das Einkaufszentrum übernommen. Und ihr einziger Kontakt zur Aussenwelt ist Allisons Laptop...

Stöbern in Fantasy

Das Lied der Krähen

Absolut gelungener Auftakt eines Gaunerromans mit viel Spannung, Herz und Magie! Leigh Bardugo übertrifft sich selbst.

Ayanea

Lord of Shadows - Die dunklen Mächte

Eine absolut hervorragender Fortsetzung. Macht echt süchtig zu lesen. Hat mich total überzeugt

Sternchenschnuppe

Vier Farben der Magie

Ein wirklich interessante Welt, die V.E. Schwab hier geschaffen hat. Anfangs etwas langatmig, aber am Ende spannend. Ich mochte Lila sehr.

eulenmatz

Conversion (Band 2): Zwischen Göttern und Monstern

Wenn du wahrscheinlich das verlierst, was du am meisten liebst!

pikkuosmo

Die Blutkönigin

Leuder ein wenig flach und schleppend geschrieben.

TheReaders

Das Vermächtnis der Engelssteine

Wahnsinnig spannender zweiter Teil, der mich sehnsüchtig auf den letzten Band warten lässt!

Rebecca1493

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Netter Zombieroman

    Allison Hewitt is Trapped

    JuliaO

    02. May 2014 um 21:42

    Ich denke das hier ist der erste Band von "Sadie Walker is stranded", jedenfalls spielt diese Geschichte vor dem anderen Buch, in dem ab und an Bezug auf Allison Hewitt genommen wird. Ich jedenfalls habe zuerst das andere Buch gelesen und war begeistert! Eine Zombie Geschichte voller schwarzem Humor, und trockenem Witz. Spannend und doch lustig zugleich habe ich beim lesen oft in mich hineingekichert! Deswegen bin ich also losgezogen und habe gleich noch das andere Buch besorgt. Allison Hewitt is trapped ist allerdings mit deutlich weniger Humor gespickt, und hat statt dessen mehr "ernste Töne". Man hat beim Lesen weniger das Gefühl eine Zombie Komödie zu lesen, sondern mehr einen "echten Zombieroman" der nur ab und an witzige Dialoge mit einbringt. Doch dafür muss ich sagen war er mir dann an der einen oder anderen Stelle nicht "spannend/gruselig" genug.  Ich habe das Buch immer noch mit großem Vergnügen gelesen, aber an Sadie Walker kam es einfach irgendwie nicht ganz ran.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks