Madeleine Roux Asylum

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(2)
(6)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Asylum“ von Madeleine Roux

Asylum is a thrilling and creepy photo-novel perfect for fans of the New York Times bestseller Miss Peregrine's Home for Peculiar Children. For sixteen-year-old Dan Crawford, New Hampshire College Prep is more than a summer program—it's a lifeline. An outcast at his high school, Dan is excited to finally make some friends in his last summer before college. But when he arrives at the program, Dan learns that his dorm for the summer used to be a sanatorium, more commonly known as an asylum. And not just any asylum—a last resort for the criminally insane. As Dan and his new friends, Abby and Jordan, explore the hidden recesses of their creepy summer home, they soon discover it's no coincidence that the three of them ended up here. Because the asylum holds the key to a terrifying past. And there are some secrets that refuse to stay buried. Featuring found photos of unsettling history and real abandoned asylums and filled with chilling mystery and page-turning suspense, Madeleine Roux's teen debut, Asylum, is a horror story that treads the line between genius and insanity.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • "Let's read in English"-Lesechallenge 2014

    DieBuchkolumnistin

    Let's read in English - die Englisch-Lesechallenge 2014 Mit den Neujahrvorsätzen ist es immer so eine Sache – viele haben wir bereits wieder vergessen und der Alltag hat uns definitiv wieder eingeholt. Mit „Let’s read in English“ möchten wir das jedoch gern ändern und euch die Moeglichkeit geben, Bücher und Autoren neu zu erleben – in der englischen Originalsprache! Einige von euch rezensieren schon fleissig englische Bücher und viele Lovelybooks-Leser sind an englischen Texten interessiert, würden jedoch lieber bei einer Leserunde einsteigen. Wir haben uns euer Feedback zu Herzen genommen und unsere Lesechallenge „Let’s read in English“ ins Leben gerufen. Zusammen mit dem englischen Verlagshaus Random House Group UK mit Sitz in London werden wir eine Vielzahl von Leserunden starten und ihr seid herzlich eingeladen mitzumachen. Das Motto der Lesechallenge verstehen wir als einen Aufruf nicht nur an alle von euch, die sich mühelos in der englischen Sprache zurechtfinden, sondern an alle Lovelybooks-Leser. Egal welche Sprachkentnisse du hast, trau dich einfach – und mach mit! „Let’s read in English“ – zusammen auf Lovelybooks. Viele unsererer Leser verwenden die englische Sprache oder werden sie in Zukunft brauchen. Bücher sind ein idealer Einstieg um Sprachkentnisse zu verbessern oder die Fremdsprache auch einfach mehr zu benutzen. Die Stimme der Autoren im Original zu lesen und sie neu kennenzulernen ist natürlich ein spannenender Bonus. Für die fleissigsten Rezensenten gibt es zum Jahresende tolle Preise und jeder kann sich gern in Deutsch und/oder Englisch in den Leserunden austauschen und Rezensionen in beiden Sprachen posten. Das ist voellig euch überlassen.  Alle Grundinfos findet Ihr auf unserer Englisch-Lesechallenge-Seite! Hier könnt Ihr nun alle Fragen stellen & stets fleissig Eure neuen Rezensionen posten! Die Liste wird am Anfang jedes Monats aktualisiert!  Bitte postet für jede neue Rezension auch einen neuen Beitrag. Auf die Plätze - fertig - let's read English!!!

    Mehr
    • 1684
  • okay.

    Asylum

    pamN

    19. June 2014 um 22:42

    Dan ist ein Außenseiter und freut sich auf seinen Aufenthalt in der Sommer-Uni. Er und seine Mitschüler übernachten in einer ehemaligen Psychiatrie.  Er trifft auf Abby und Jordan und die 3 beginnen das Gebäude zu erkunden. Die Aufmachung des Buches ist echt klasse. Gespickt mit alten Fotografien aus Psychiatrien, die genau auf die speziellen Kapitel ausgelegt sind. Jedoch war die Story leider nicht so toll. Die Autorin hat viele Seiten an weniger interessante Dinge verschwendet, was echt schade ist, aber im Großen und Ganzen war es doch ein gutes Buch.

    Mehr
  • Nicht ganz so gruseliger Grusel

    Asylum

    JuliaO

    02. May 2014 um 21:34

    Ich habe mir Asylum gekauft weil ich bereits 2 andere Bücher der Autorin gelesen habe, die mir wirklich gut gefallen haben. Doch leider wurde dieser Titel meinen Erwartungen nicht gerecht. Die beiden anderen Bücher handelten von einer Zombie Apokalypse und den Überlebenden. Diese waren also stellenweise schon auch gruselig und spannend, hatten aber vor allem eines: Witz! Gerade die abstrusen Dinge daran haben mir so gut gefallen, der schwarze Humor, die völlig unpassenden Gedankengänge der Protagonisten an so mancher Stelle. Gut, das Asylum deutlich weniger Humor haben würde, habe ich mir schon gedacht - sieht es doch schon gruseliger aus und liest sich auch deutlich anders an auf dem Klappentext. Doch was ich mir erwartet habe ging trotzdem nicht so ganz auf. Ich dachte was an Witz wegfällt, wird eben in Gänsehaut, Grusel und Spannung ausgeglichen! Doch leider viel der Gruselfaktor bei weitem nicht so groß aus wie man vom Klappentext, Cover und sogar dem Plot her vermutet hätte. Ich muss sagen ich grusele mich eigentlich wirklich leicht - ich kann diverse Krimis nicht abends lesen, sondern nur am helllichten Tag - doch bei dieser Geschichte, die ja mehr "Gänsehaut" produzieren sollte als ein Standart Krimi gab es nur eine einzige Stelle an der ich mir dachte "Ok gut -liest du mal lieber morgen weiter....". Das ganze lass sich teils auch wirklich eher wie ein Jugendbuch als ein Buch für Erwachsene - auf alle Fälle zumindest All-Age. Ich denke nicht das ein nicht besonders sensibler Leser um die 15 sich hier überfordert fühlen würde. Alles in allem zwar eine recht flotte Geschichte die man gut in einem Rutsch durchlesen kann, aber eben irgendwie in meinen Augen doch nicht halbes und nichts ganzes, sondern irgendwo zwischen: Jugend-/Erwachsenenbuch/Grusel/Fantasy/Liebesgeschichte

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks