Madeleine Shaw Natürlich essen - natürlich schön!

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Natürlich essen - natürlich schön!“ von Madeleine Shaw

Ernährungsexpertin Madeleine Shaw greift den Trend „Clean Eating“ auf und präsentiert gesunde Ernährung voller Genuss und Aroma! Dabei werden schädliche Zutaten wie Industriezucker, Gluten und schlechte Fette weggelassen und durch gesunde Lebensmittel und Superfoods ersetzt. Das 6-Wochen-Programm beinhaltet über 100 köstliche Rezepte für Frühstück-, Mittag- und Abendessen sowie kleine gesunde Snacks für zwischendurch, die den Einstieg in ein gesundes Leben ebnen. Shaw zeigt Ihnen so den Weg zu Schönheit und Gesundheit, Fitness und Wohlbefinden, indem sie Ihre Ernährung grundlegend umstellt. Essen Sie sich schön!

Für "Clean Eating Einsteiger" perfekt.

— Igelchen
Igelchen

Stöbern in Sachbuch

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

Was das Herz begehrt

Hier erfahren wir detailgenau und in für Laien verständlicher Sprache, wie unser Herz "tickt"! Richtig gut!

Edelstella

Freundinnen

Eröffnet neue Sichtweisen zu Freundschaften, die für jeden wertvoll sind/nützlich sein können. Eine interessante Lektüre!

Tankrastra

Mein Kind ist genau richtig, wie es ist

Ein lesenswertes Sachbuch über die Entwicklung des eigenen Wesens- Nicht nur für Eltern Lesenswert!

Diana182

Glück besteht aus Buchstaben

Letztlich eher enttäuschend. Die Autobiographie nahm mehr Raum ein als die Bücher. Außerdem ein paar Taktlosigkeiten.

rumble-bee

Gemüseliebe

Kochbuchliebe!

kruemelmonster798

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einstieg ins Clean Eating

    Natürlich essen - natürlich schön!
    Igelchen

    Igelchen

    17. June 2016 um 16:50

    Seit geraumer Zeit beschäftigen sich mein Mann und ich mit dem Thema gesunde Ernährung. Dabei sind wir auch auf Clean Eating gestoßen. Im Internet findet man dazu verschiedene Blogs und auch Rezepte. Das Buch "Natürlich essen - natürlich schön!"  von Madeleine Shaw bietet den perfekten Einstieg in die Welt des Clean Eating. Neben einer Vielzahl von Rezepten (Frühstück, Snacks, Suppen und leichte Salate, Schnelles zum Abend, Wochenend-Genüsse, Süßes zum Schluss, Drinks für jede Gelegenheit) beinhaltet das Buch ein Sechs-Wochen-Programm um schrittweise seine eigene Ernährung auf clean umzustellen. Dabei gibt es zahlreiche Tipps wie man seine cleane Ernährung gestalten kann. Das Sechs-Wochen-Programm haben wir nicht streng befolgt. Es war für uns mehr dazu da, sich weiter über die cleane Ernährung zu informieren. Bisher haben wir verschiedene Rezepte ausprobiert. Darunter die Mandelpfannkuchen mit Blaubeeren, Spiegeleier mit Bacon und gebackenen Tomaten, Fischpäckchen mit Blumenkohl-Reis und Mangold, Rindfleischtopf mit Aprikosen und die Putenklößchen mit selbstgemachter Tomatensoße und Zucchini-Nudeln.Die Rezepte haben alle wunderbar geklappt und schmecken herrlich. Man fühlt sich nach dem Essen länger satt, hat aber nicht das Gefühl vollgestopft zu sein. Unbedingt solltet ihr den Rindfleischtopf mit Aprikosen ausprobieren. Ich war wirklich überrascht wie die Süße der Aprikosen mit dem Rindfleisch harmoniert. Was mich außerdem an dem Buch begeistert ist, dass man keine zu ausgefallenen Zutaten besorgen muss. Klar spielen auch hier einige "Superfoods" (z. B. Quinoa) eine Rolle. Aber das bekommt man mittlerweile auch im gut sortierten Supermarkt. Als Fazit kann ich sagen, dass dieses Buch wirklich toll ist. Es ist nicht so das wir zu 100 % clean leben. Aber es hat uns neue Denkanstöße gegeben und neue Ideen unser Essen gesünder zu gestalten.

    Mehr
    • 2