Madeleine St John Ein Sommer in Sydney

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Sommer in Sydney“ von Madeleine St John

Sydney in den fünfziger Jahren: Patty, Fay, Lisa und Magda sind Verkäuferinnen in einem Kaufhaus, in der Abteilung für Cocktailkleider. Alle haben höchst unterschiedliche Wünsche und Sehnsüchte für ihre Zukunft. Patty wünscht sich Kinder, Fay hat die üblichen Schwierigkeiten mit den Männern, Lisa hingegen sehnt sich nach Höherem, will sich weiterbilden. Nur Magda scheint es leicht zu haben: sie ist gut verheiratet und erst kürzlich nach Australien eingewandert. Gegen alle Widrigkeiten finden die Frauen ihren eigenen Weg. Mit subtilem Witz zeigt Madeleine St John die fernen fünfziger Jahre. (Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Stöbern in Romane

Und jetzt auch noch Liebe

Es geht im Leben um viel mehr als den richtigen Zeitpunkt, den gibt es nämlich nur selten. Es ist wichtig, was man daraus macht!

unfabulous

Kukolka

Keine Kindheit in der Ukraine. Stattdessen: vergessen, verraten, verkauft. Ein hübsches Puppengesicht ist kein Garant für eine gute Zukunft.

Buchstabenliebhaberin

Ein Haus voller Träume

Ein stimmungsvoller Familienroman mit liebevoll ausgearbeiteten Charakteren.

Jashrin

Frühling in Paris

Zähe Geschichte. Aber ganz nett für zwischendurch..

Julchen77

Was man von hier aus sehen kann

Wundervolle Geschichte(n)! ♥️

PaulaAbigail

Der Frauenchor von Chilbury

Eine Hommage an die Kraft der Musik und das Singen in harten Zeiten des 2. Weltkriegs - chapeau den Frauen des Chors und J. Ryan ! 5* +

SigiLovesBooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen