Madeleine Urban , Abigail Roux Stock & Stein (Ty & Zane)

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Stock & Stein (Ty & Zane)“ von Madeleine Urban

Fortsetzung zu Auf & Davon Buch 2 in der Serie - Ty & Zane Vor sechs Monaten wären die FBI - Agenten Ty Grady und Zane Garrett in New York beinahe einem Serienkiller zum Opfer gefallen. Jetzt müssen sie sich mit etwas beinahe genauso beängstigendem herumquälen: monotoner Schreibtischarbeit. Als ihre Kollegen und Vorgesetzten sie schließlich gar nicht mehr ertragen können, werden beide zwangsweise in Urlaub geschickt. Ty beißt in den sauren Apfel und nimmt Zane mit in seine Heimat nach West Virginia--in der Hoffnung, dass sie in der friedlichen Stille der Berge Gelegenheit dazu finden werden, die explosive gegenseitige Anziehungskraft auszuloten, die sie bisher so gar nicht mit ihrer beruflichen Partnerschaft in Einklang bringen konnten. Ty und Zane machen sich zusammen mit Tys Vater und Bruder zu einer netten, entspannenden Bergtour in die Wälder des Appalachen-Gebirges auf... wo niemand sie schreien hören kann. Denn plötzlich sehen sie sich von allen Seiten mit Gefahren konfrontiert: unberechenbarem Wetter, erbarmungslosen Bergen, wilden Tieren und mit anderen Wanderern, die nichts zu verlieren haben. Und am Ende stehen Ty und Zane der furchterregendsten Herausforderung von allen gegenüber: sich selbst.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Urlaub der etwas anderen Art

    Stock & Stein (Ty & Zane)
    Keksisbaby

    Keksisbaby

    13. March 2014 um 13:49

    Ty und Zane sind nach ihrem letzten Abenteuer dazu verdonnert Schreibtischarbeit zu verrichten, was den beiden so gar nicht passt. Da wird eine simple Kampfübung für FBI-Rekruten schon mal zum Splatterfilm. Weil keiner der Beiden in ihrer psychologischen Beurteilung gut abschneidet, entscheidet ihr Boss sich dafür sie in die Ferien zu schicken. Und so kommt es, dass Zane sich, neben Ty auf dem Weg in die Berge zu dessen Familie wiederfindet. Die wie sein Partner mit seinem Verhalten schon vermuten lässt, doch sehr speziell sind. Wenn der Opa nicht gerade mit einem geschliffenen Spaten auf den Gartenschlauch losgeht, analysiert Ty’s kleiner Psychologenbruder die Beziehung zwischen Ty und Zane, oder die Mutter brutzelt, brät und backt etwas. Es wäre natürlich kein typischer Urlaub für die Beiden, wenn sie nicht in Schwierigkeiten geraten würden und bei einer Bergtour ein paar Schatzsuchern in Quere kommen. Ein Missgeschick, dass Ty fast das Leben kostet und Zane zeigt wie viel ihm an seinem Partner liegt. Da diese Reihe einen Begeisterungssturm unter den Lesern ausgelöst hat und ich Band 1 jetzt nicht so toll fand, wollte ich dem Ganzen noch eine Chance geben. Zumal ich bei Amazon die deutsche Übersetzung für kleines Geld ergattern konnte. Ich hatte die Hoffnung, dass mir die Magie zwischen den beiden einfach entgangen war, weil mein Englisch vielleicht unzureichend für diese Art von Beziehungen ist. Aber was soll ich sagen, Nope. Die beiden sind einfach nicht meins. Viel zu langatmig beschrieben, wie die beiden umeinander herumtänzeln. Das machen dann die zwei erotischen Begegnungen und die Action, auch nicht wett. Zumal ich es in diesem Teil, nicht nur mit einem obercoolen, selbstherrlichen Grady zu tun bekam. Und Ty ist schon schwer zu ertragen, mit seinem Marine-Gehabe. Der Vater ein ehemaliger Soldat wie aus dem Bilderbuch, der seine Söhne mit militärischem Drill durch die Berge führt, Deuce der mit seinen Psychoanalysen, fast noch mehr nervt als der Vater und ein verwirrter, wehrhafter Großvater mit einem Spaten. Obwohl ich zugeben muss, dass Letzterer die einzige Figur war, die mir ein Schmunzeln entlocken konnte, weil er sich auf Schlangenjagd über den Gartenschlauch hermacht. In meinem Kopf lassen sich zwei toughe Machos immer noch nicht in ein homoerotisches Paar verwandeln. Tut mir leid, aber ich glaube Begeisterungsstürme wird diese Serie nie in mir auslösen. Aber zumindest weiß ich jetzt, dass es nicht an der Sprache liegt. Ty und Zane sind sowohl in englisch als auch in deutsch lahm.

    Mehr
  • Rauhe Kerle mit Herz

    Stock & Stein (Ty & Zane)
    pengiberlin

    pengiberlin

    11. January 2014 um 10:00

    Ty und Zane sind noch nicht wieder voll auf der Höhe, zu schlimm waren die Ereignisse aus Band 1. Vor allem Zane droht durch die Beurteilungen der FBI Psychologen zu fallen. Und auch in der Beziehung kriselt es. Da wird ihnen ein Urlaub zwangsverordnet. Ty nimmt Zane mit zu seinen Eltern. Sie machen einen Wandertrip in die Berge. Aber auch dort ist nicht alles nur idyllisch... Ich bin ja immer skeptisch bei Folgebänden. Wird er wenigstens so gut wie der vorherige? In diesem Fall kann ich das für mich ganz klar bejahen. Die Geschichte ist anders. Die beiden kommen sich näher, gestehen sich aber ihre Zuneigung nicht. Beide zeigen sie manchmal, aber der jeweilig Andere interpretiert seine Ängste mit hinein. Es gibt weniger Sexszenen, aber genau so viel Erotik wie in Band 1. Als weitere Personen kommen Tys Vater und Tys Bruder ins Spiel. So werden auch Dinge aus Tys Vergangenheit klar, die vieles seines Verhaltens erklären können. Spannung, Dramatik und Romantik dieser beiden harten Kerle mit weichem Kern haben meine Freude auf Band 3 deutlich erhöht.

    Mehr