Ich bin Circe

von Madeline Miller 
4,5 Sterne bei89 Bewertungen
Cover des Buches Ich bin Circe (ISBN:9783961610686)
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

wunderkotztuete
vor 3 Tagen

Ein toller Roman für alle Freunde griechischer Mythologie! Ein klasse Schreibstil, wunderbare Erzählweise & frischer Blick auf alte Mythen.

fantafee
vor 7 Tagen

Ich habe es verschlungen, ein starkes, schönes Buch

Alle 89 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ich bin Circe"

Wir denken, schon alles zu wissen über Circe: Bei Homer verliebt sie sich in Odysseus und verwandelt seine Männer in Schweine. Und doch gibt es ein Davor und ein Danach im Leben dieser Göttin, das sie zu einer der faszinierendsten und komplexesten weiblichen Figuren der klassischen Mythologie macht.
Circe ist Tochter des mächtigen Sonnengotts Helios und der Nymphe Perse, doch sie ist ganz anders als ihre göttlichen Geschwister. Ihre Stimme klingt wie die einer Sterblichen, sie hat einen schwierigen Charakter und ein unabhängiges Temperament; sie ist empfänglich für das Leid der Menschen und fühlt sich in deren Gesellschaft wohler als bei den Göttern. Als sie wegen dieser Eigenschaften auf eine einsame Insel verbannt wird, kämpft sie alleine weiter. Sie studiert die Magie der Pflanzen, lernt wilde Tiere zu zähmen und wird zu einer mächtigen Zauberin. Vor allem aber ist Circe eine leidenschaftliche Frau: Liebe, Freundschaft, Rivalität, Angst, Zorn und Sehnsucht begleiten sie, als sie Daidalos, dem Minotauros, dem Ungeheuer Scylla, der tragischen Medea, dem klugen Odysseus und schließlich auch der geheimnisvollen Penelope begegnet. Am Ende muss sie sich als Magierin, liebende Frau und Mutter ein für alle Mal entscheiden, ob sie zu den Göttern gehören will, von denen sie abstammt, oder zu den Menschen – die sie lieben gelernt hat.

Alle Ausgaben von "Ich bin Circe"

Sortieren:
Buchformat:

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks