Madlen Ottenschläger So verliebt, so verwirrt, so schön

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(1)
(2)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „So verliebt, so verwirrt, so schön“ von Madlen Ottenschläger

Achterbahn fahren ist nichts dagegen! Laura (16) ist unglücklich in Tom verliebt - ihre momentane Stimmung ist deshalb gerade nicht so toll. Dann entdeckt sie auch noch, dass ihr großer Bruder Simon mit Pillen dealt - und anscheinend ist auch Tom einer seiner Kunden! Als wäre das noch nicht genug, erwischt Laura ihre beste Freundin Paula beim Knutschen mit Tom! Total enttäuscht küsst sie bei nächster Gelegenheit Leon, einen Freund ihres Bruders. Doch Leon will mehr und Laura hat Mühe, ihn auf Distanz zu halten. Nachdem sie Simon ein paar der Pillen geklaut hat, jubelt sie eine aus Rache Paula unter, damit die in der Schule mächtig Ärger bekommt. Paula schluckt die Pille angeblich, um sie vor der Lehrerin zu verstecken. Das bringt Laura zur Besinnung. Die Freundinnen versöhnen sich und Laura kann sich nun voll und ganz auf Tom konzentrieren, nachdem sie erfahren hat, dass der Kuss zwischen Paula und ihm nur ein Partyspiel war. Es könnte nicht besser laufen, denn auf einem Konzert werden Laura und Tom tatsächlich ein Paar und schweben im siebten Himmel! Wenn nur Paula nicht während des Konzertes umgekippt wäre! Sind die Pillen daran schuld oder hatte sie einfach zu viel getrunken? Laura hat noch einige Hürden zu nehmen, bis sie endlich auf ein Happy-End hoffen kann.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserkommentare zu So verliebt, so verwirrt, so schön von Madlen Ottenschläger

    So verliebt, so verwirrt, so schön
    lisaA

    lisaA

    via eBook 'So verliebt, so verwirrt, so schön'

    Ich beziehe mich auf Episode 1: Witzig, überraschend, spannend, sehr jugendlich und zuckersüß. Ich stehe drauf und meine Tochter liebt es. Die kleinen Videos sind eine tolle Auflockerung und die verschiedenen Schriften auch ( wie in einem echten Tagebuch). Manche blinkende Bildchen die wohl geöffnet werden können werden bei mir nur zu einer weissen Fläche das soll sicher nicht so sein.

    • 5
  • Leserunde zu "So verliebt, so verwirrt, so schön" von Madlen Ottenschläger

    So verliebt, so verwirrt, so schön
    jess020

    jess020

    Dieses Mal haben wir etwas ganz besonderes für euch: ihr könnt euch als Testleser für einen jugendlichen E-Book-Episodenroman bewerben und 4 Wochen lang fünf neue Episoden auf eurem iPad, iPhone oder iPod Touch entdecken. Das Jugendbuch "So verliebt, so verwirrt, so schön" von Madlen Ottenschläger verbirgt eine spannende und sehr vielfältige Handlung, in der es um die erste Liebe und die dazugehörenden Schwierigkeiten geht. Ob Eifersucht, Liebeskummer oder der erste Kuss - alles ist dabei. Außerdem verbirgt die digitale Soap exklusive Extras wie Filme, Sounds und Animationen. Achterbahn fahren ist nichts dagegen! Laura (16) ist unglücklich in Tom verliebt - ihre momentane Stimmung ist deshalb gerade nicht so toll. Dann entdeckt sie auch noch, dass ihr großer Bruder Simon mit Pillen dealt - und anscheinend ist auch Tom einer seiner Kunden! Als wäre das noch nicht genug, erwischt Laura ihre beste Freundin Paula beim Knutschen mit Tom! Total enttäuscht küsst sie bei nächster Gelegenheit Leon, einen Freund ihres Bruders. Doch Leon will mehr und Laura hat Mühe, ihn auf Distanz zu halten. Nachdem sie Simon ein paar der Pillen geklaut hat, jubelt sie eine aus Rache Paula unter, damit die in der Schule mächtig Ärger bekommt. Paula schluckt die Pille angeblich, um sie vor der Lehrerin zu verstecken. Das bringt Laura zur Besinnung. Die Freundinnen versöhnen sich und Laura kann sich nun voll und ganz auf Tom konzentrieren, nachdem sie erfahren hat, dass der Kuss zwischen Paula und ihm nur ein Partyspiel war. Es könnte nicht besser laufen, denn auf einem Konzert werden Laura und Tom tatsächlich ein Paar und schweben im siebten Himmel! Wenn nur Paula nicht während des Konzertes umgekippt wäre! Sind die Pillen daran schuld oder hatte sie einfach zu viel getrunken? Laura hat noch einige Hürden zu nehmen, bis sie endlich auf ein Happy-End hoffen kann. --> für mehr Informationen geht es hier zur Serienseite! Gemeinsam mit dem Carlsen Verlag suchen wir nun 10 Testleser für alle fünf Episoden des Romans! Die Testleser bekommen dann jede Woche den Code für die neueste Episode zugeschickt. Wenn ihr nun auch so neugierig auf das Buch geworden seid und es testlesen möchtet, gibt es noch eine kleine Aufgabe für euch: erzählt mir die Geschichte eures ersten Kusses! Wann fand dieser statt - schon im Sandkasten oder erst später? Wie empfandet ihr euren ersten Kuss und was waren eure Gedanken dabei oder danach? Kinder tendieren ja dazu, so etwas mit "Igitt" und "Bääh" zu kommentieren ;-) Ich persönlich bin ja schon sehr gespannt auf eure Geschichten :-) Bewerben könnt ihr euch bis einschließlich 14. Oktober ! - Achtung: dieses E-Book eignet sich nur für ein iPad, iPhone & iPod Touch! - Übrigens: wer auch mitmachen möchte, wenn er nicht als Testleser ausgelost wird, kann sich die Episoden hier für nur 99 Cent holen:  https://itunes.apple.com/de/book/so-verliebt-so-verwirrt-so/id569092788?mt=11 Ich freue mich schon und bis sehr gespannt auf diese außergewöhnliche Leserunde! :-)

    Mehr
    • 120
    AyuRavenwing

    AyuRavenwing

    25. January 2014 um 12:50
  • Rezension zu "So verliebt, so verwirrt, so schön" von Madlen Ottenschläger

    So verliebt, so verwirrt, so schön
    Soho

    Soho

    10. January 2013 um 18:39

    "So verliebt, so verwirrt, so schön" ist ein Ebook, bei dem die Story nicht nur schritflich, sondern auch auditiv und visuell wiedergibt. Diese Idee finde ich sehr schön, da dadurch vielleicht mehr Jugendliche zum Lesen herangeführt werden können, wenn zwischendurch immer wieder ein kleines Filmchen kommt. Laura, die Protagonistin, lernt man sehr schnell sehr gut kennen. Der Leser kann sich gut in sie hineinversetzen und ihr Denken und Handeln gut nachvollziehen. Leider finde ich die Handlung nicht gaz so spannend und an manchen Stellen auch sehr langwierig. Einige Stelle hätte man sicher kürzen können und dafür andere Geschehnisse spannender und ausführlicher erzählen können. Mit persönlich ist der Schreibstil zu flach und zu einfach gehalten. Auch wenn es Jugendliche ansprechen soll, schadet es sicher nicht, sie sprachlich auch etwas herauszufordern.

    Mehr
  • Rezension zu "So verliebt, so verwirrt, so schön" von Madlen Ottenschläger

    So verliebt, so verwirrt, so schön
    lisaA

    lisaA

    09. January 2013 um 18:27

    Ich habe mich für die 5 bändige Serie von Madlen Ottenschläger interessiert, weil ich dachte es wäre auch interessant für meine Teenager Töchter und ich wollte diese ganz neue Art von Buch selbst kennenlernen. Es handelt sich um eine sogenannte E-Book Soap, wobei die Geschichte garnicht so ist wie ich mir eine Buch Soap vorstelle. Es geht um Teenager, Schule, Freundschaft, die große Liebe, Enttäuschung und Überraschungen. Die Hauptperson ist Laura, 16 Jahre, man erhält im Laufe der Bände gro0e Einblicke in ihre Seelenleben und ihre Gedanken und kann sich leicht mit ihr identifizieren. Die E-Books sind einfach geschrieben und leicht zu lesen. Der Inhalt ist kurzweilig und witzig, ich habe mich oft in meine Jugend zurückversetzt gefühlt. Die Videos veranschaulichen den Inhalt und man kann sich manches leichter vorstellen. Die Bilder und Animationen sind witzig und lockern alles noch mehr auf. Zudem bergen sie wiederrum Erinnerungen die Bildchen sind genau wie ich auch in meiner Teenagerzeit in meine Bücher gekritzelt hatte. Obwohl es schon locker flockig und leicht zu lesen ist, wird es durch die Videos, Bilder und Animationen noch leichter und kurzweiliger. Besonders gut gefiel mir die Person des Stiefvaters von Laura. Das Ende der Reihe ist offen und ich frage mich immernoch ob es nun noch einen 6ten Band gibt, oder ich mir meinen Schluss denken soll. Alles in allem leichte, unterhaltsame Kost auch schon ab 12 Jahren, für alle die einen E Book Reader haben und damit zurecht kommen. Ich habe etwas in der Art vorher nicht gekannt und bin froh die Reihe gelesen zu haben.

    Mehr
  • Rezension zu "So verliebt, so verwirrt, so schön" von Madlen Ottenschläger

    So verliebt, so verwirrt, so schön
    Fia

    Fia

    17. November 2012 um 15:51

    Rezension bezieht sich auf alle Episoden ;) Erster Eindruck: Ich bin ausnahmsweise nicht durch das Cover oder den Klappentext auf die Serie aufmerksam geworden. Der Carlsen Verlag hat sich nämlich etwas ganz besonderes ausgedacht. Ein E-book, dass nicht nur Text sondern auch Videos und Musik enthält. Wenn das mal nicht vielversprechend und abwechslungsreich klingt! Meine Meinung: Die Gestaltung des E-books ist das allererste was einem sofort in den Blick springt. Die wörtliche Rede ist vom restlichen Text durch eine andere Schriftart hervorgehoben, wodurch man sofort merkt, wenn es sich um einen Dialog handelt. Außerdem lockert es das Textbild schön auf. Das besondere an den Episoden sind die Videos und die Musik, die immer wieder in das Buch eingebunden sind. Größtenteils passen die Ergänzungen perfekt zur Handlung und ergänzen diese sehr schön. Die ganze Geschichte wirkt dadurch viel reeller und man kann sich leicht in Lauras Leben hineinversetzen. Zwar kann man sich dadurch selber nicht eine eigene Vorstellung über das Aussehen der Charaktere machen, aber das ist als Abwechslung auch einmal ganz angenehm. Man kann einfach in die Geschichte eintauchen und muss sich keine großen Gedanken machen. Der Schreibstil der Autorin ist nicht sonderlich anspruchsvoll, sondern sehr leicht zu lesen und vorallem sehr locker. Er passt gut zu der sechzehnjährigen Laura , da er sehr spritzig und jugendlich ist. Sehr schön finde ich, wie viel auf die Gedanken und Gefühle von Laura eingegangen wird. Aus ihrer Sicht wird die gesamte Serie erzählt und es fühlt sich so an, als wäre man mitten in ihrem Kopf, von wo man alle ihre Gefühle und Gedanken mitbekommt. Zwar sind daher die Beschreibungen der Umwelt nur sehr gering, aber die braucht man auch gar nicht. Laura ist einem gerade dadurch, dass man so viel von ihrem "Innenleben" mitbekommt, sofort sympathisch. Sie ist etwas zurückhaltend und traut sich nicht so viel wie z.B. ihre beste Freundin Paula. Dafür ist sie sehr realistisch und erkennt ihre Fehler. Für Leute, die ihr nahe stehen, würde sie wahrscheinlich alles tun. Auch die anderen Charaktere sind ganz individuell. Mit manchen kann man sich sofort identifizieren, andere sind einem suspekt und manche kann man gar nicht leiden. Es ist ganz so wie im richtigen Leben. Die Handlung ist nicht weltbewegend und total neu, kann aber dennoch mit ein paar Überraschungen aufwarten. Durch die Kürze der Serie ist die Geschichte auch nicht sehr komplex, zur Abwechslung ist es aber auch mal ganz schön, etwas einfaches zu Lesen und mal abzuschalten zu können. Unterhaltsam zu lesen ist es auf jeden Fall und am Ende jeder Episode kann man immer gespannt sein, wie die Geschichte weiter geht. Das Ende ist mit dem Abschlussvideo sehr schön gestaltet. Schade finde ich nur, dass die Handlung zum Ende hin nocheinmal eine Frage aufwirft, die dann aber nicht mehr beantwortet wird. Hier hätte ich gerne noch alles erfahren. Mein Fazit: Eine unterhaltsame und definitiv ungewöhnliche Serie. Besonders durch die Aufmachung mit Videos und Musik ist das E-book etwas ganz besonders und versetzt einen mitten in das Leben von Laura. Für zwischendurch sind die fünf Episoden garantiert eine gelungene Abwechslung zum "normalen" Buch.

    Mehr
  • Leserkommentare zu So verliebt, so verwirrt, so schön von Madlen Ottenschläger

    So verliebt, so verwirrt, so schön
    doceten

    doceten

    20. September 2012 um 18:00 via eBook 'So verliebt, so verwirrt, so schön'

    Spannendes Buch!