Maeve Binchy Ein Gläschen zu viel: und andere Geschichten zu stillen Zeit

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein Gläschen zu viel: und andere Geschichten zu stillen Zeit“ von Maeve Binchy

„Auch wenn man bis Ostern geblieben wäre, hätte Helens Mutter noch gejammert, dass man den Weihnachtsbesuch bei ihr viel zu früh abbrach. Deshalb beschlossen sie, dieses Jahr hart zu bleiben …“ Die irische Bestsellerautorin Maeve Binchy erzählt in „Ein Gläschen zu viel“ und vier weiteren Geschichten von den großen und kleinen Ereignissen rund um das Weihnachtsfest: Eine Zeit voller Hoffnung und Erwartungen – die nicht immer erfüllt werden. Doch gerade zum Fest der Liebe sind hin und wieder Wunder möglich … Diese Sammlung umfasst neben der Titelgeschichte die Erzählungen „Gemeinsamkeiten“, „Der Weihnachts-Baramundi“, „Dieses Jahr wird alles anders“ und „Ein erster Schritt“.

Stöbern in Romane

Das Licht zwischen den Wolken

Sehr schöne und emotionale Familiengeschichte

momomaus3

Liebe zwischen den Zeilen

Sehr tolle Atmosphäre und interessante Menschen

Bjjordison

Heimkehren

Eine wunderschöne Geschichte über Generationen hinweg!

Lealein1906

Dann schlaf auch du

Aufwühlender, spannender Roman über Schein und Sein eines Kindermädchens, das den Zweispalt zwischen Karriere und Kindern auszunutzen weiß

krimielse

Damals

Ein fabelhafter Roman, wenn man die rauhe, englische Landschaft und seine Bewohner mag.

buecher-bea

Die goldene Stadt

Ein spannender, historischer Abenteuerroman mit tollen Schauplätzen. Hat mir sehr gut gefallen!

-nicole-

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen