Maeve Binchy Miss Martins größter Wunsch

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Miss Martins größter Wunsch“ von Maeve Binchy

„Elsa Martin war noch nie in New York gewesen. Aber sie besaß einen Reisepass und sogar ein Visum für die Vereinigten Staaten. Es stammte noch aus der Zeit, als sie glaubte, sie würde die Flitterwochen in Florida verbringen. Aus der Zeit, als sie noch geglaubt hatte, sie würde einmal Flitterwochen verbringen …“ Die irische Bestsellerautorin Maeve Binchy erzählt in „Miss Martins größter Wunsch“ und vier weiteren Geschichten von den großen und kleinen Ereignissen rund um das Weihnachtsfest: Eine Zeit voller Hoffnung und Erwartungen – die nicht immer erfüllt werden. Doch gerade zum Fest der Liebe sind hin und wieder Wunder möglich … Diese Sammlung umfasst neben der Titelgeschichte die Erzählungen „Zehn Weihnachts-Schnappschüsse“, „Weihnachtshektik“, „Der Jahrestag“ und „Die wundersame Wandlung“.

Stöbern in Romane

Vintage

Ein Roadtrip voller cooler Details aus der Musikgeschichte, dazu spannend und ziemlich witzig.

BluevanMeer

Herrn Haiduks Laden der Wünsche

Irgendwie zauberhaft, obwohl mich die Protagonistin mit ihrer Naivität zum Ende hin zunehmend nervte.

once-upon-a-time

Underground Railroad

Ein ungeheuer beeindruckendes, in den Zeiten des neuaufkommenden Nationalismus und Rassismus überaus wichtiges Buch.

Barbara62

QualityLand

Eine humorvolle und ebenso beklemmende Zukunftsvision, bei der einem das Lachen im Halse stecken bleibt. Dicke Leseempfehlung!

daydreamin

Die Phantasie der Schildkröte

Ein Märchen für Erwachsene, manchmal etwas zu übertrieben.

ulrikerabe

Und es schmilzt

Was für ein Buch!

Buchperlenblog

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen