Maeve Carels

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 33 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(4)
(3)
(3)
(3)
(0)

Bekannteste Bücher

Wintereinbruch

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Amulett des Toten

Bei diesen Partnern bestellen:

Nur ein Schatten

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Kuckucksnest

Bei diesen Partnern bestellen:

Blondes Gift

Bei diesen Partnern bestellen:

Zur ewigen Erinnerung

Bei diesen Partnern bestellen:

Hannahs Morde

Bei diesen Partnern bestellen:

Raphaels Frauen

Bei diesen Partnern bestellen:

Chat 'n' Kill

Bei diesen Partnern bestellen:

Wintereinbruch

Bei diesen Partnern bestellen:

Rabenkind

Bei diesen Partnern bestellen:

Julias Orakel

Bei diesen Partnern bestellen:

Lieb Töchterlein

Bei diesen Partnern bestellen:

Hot Line

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Amulett des Toten

Bei diesen Partnern bestellen:

Arnies Welt

Bei diesen Partnern bestellen:

Schneewittchens Unschuld

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Schneewittchens Unschuld" von Maeve Carels

    Schneewittchens Unschuld
    kirara

    kirara

    05. March 2012 um 21:18 Rezension zu "Schneewittchens Unschuld" von Maeve Carels

    Es gibt sowohl Negatives als auch Positives zu sagen. Negativ war, dass die Figuren leider wenig überzeugend waren. Ihre Charaktereigenschaften waren recht wankelmütig und das Verhalten und die Sprechweise recht unreal. Man ist sich also stets bewusst, dass man ein Buch liest. Das Buch fing vielversprechend an, die Mitte war sehr spannend und witzig, aber dann hat es leider abgenommen und das Ende war im Vergleich zur restlichen Geschichte ziemlich unspecktakulär. Positiv war aber, dass die Dialoge trotzdem recht flott und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Das Amulett des Toten" von Maeve Carels

    Das Amulett des Toten
    Tweetywoman76

    Tweetywoman76

    30. March 2007 um 22:45 Rezension zu "Das Amulett des Toten" von Maeve Carels

    So richtig konnte mich Maeve Carels mit ihrem Krimi nicht überzeugen. Der Schreibstil ist nett, aber so richtige Spannung kam erst zum Ende des Buches auf, wobei auch der Täter sehr überraschend war.