Maeve Haran

 3.8 Sterne bei 503 Bewertungen

Lebenslauf von Maeve Haran

Maeve Harans Biographie könnte einem ihrer Romane entspringen, sie hat ihre Familie und die Karriere als erfolgreiche TV-Produzentin, unter einen Hut gebracht und dabei allerlei Turbulenzen erlebt. Genau wie die Protagonistinnen ihrer Bestseller, wie „Liebling, vergiss die Socken nicht“ oder „Schokoladenküsse“, ist die dabei selbstbewusst und frech geblieben. Ihre Romane haben sich alleine in Deutschland über drei Millionen mal verkauft und „Zwei Schwiegermütter und ein Baby“ wurde unter dem Titel „Mein Mann und seine Mütter“ für das deutsche Fernsehen verfilmt. Maeve Haran lebt mit ihrem Mann und drei Kindern in London.

Neue Bücher

Das Beste, das uns je passiert ist

Neu erschienen am 13.07.2020 als Taschenbuch bei Blanvalet.

Zwei Schwiegermütter und ein Baby

 (1)
Neu erschienen am 06.07.2020 als E-Book bei Blanvalet.

Alles ist nicht genug

Neu erschienen am 06.07.2020 als E-Book bei Blanvalet.

Mein Mann ist eine Sünde wert

Neu erschienen am 06.07.2020 als E-Book bei Blanvalet.

Alle Bücher von Maeve Haran

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Schokoladenküsse (ISBN: 9783442371815)

Schokoladenküsse

 (77)
Erschienen am 16.01.2009
Cover des Buches Ein Mann im Heuhaufen (ISBN: 9783442366545)

Ein Mann im Heuhaufen

 (46)
Erschienen am 11.09.2006
Cover des Buches Zwei Schwiegermütter und ein Baby (ISBN: 9783442367429)

Zwei Schwiegermütter und ein Baby

 (34)
Erschienen am 08.05.2007
Cover des Buches Wenn zwei sich streiten (ISBN: B004AQ0PZU)

Wenn zwei sich streiten

 (36)
Erschienen am 01.01.2008
Cover des Buches Alles ist nicht genug (ISBN: 9783442355167)

Alles ist nicht genug

 (25)
Erschienen am 01.08.2001
Cover des Buches Liebling, vergiss die Socken nicht! (ISBN: B0023TDXCS)

Liebling, vergiss die Socken nicht!

 (23)
Erschienen am 01.01.1995
Cover des Buches Ich fang noch mal von vorne an (ISBN: 9783442359172)

Ich fang noch mal von vorne an

 (17)
Erschienen am 15.10.2003

Neue Rezensionen zu Maeve Haran

Neu

Rezension zu "Zwei Schwiegermütter und ein Baby" von Maeve Haran

Eine Diva auf den Boden der Tatsachen
Siko71vor einem Monat

Joe und Molly sind eine kleine glückliche Familie mit ihrem Baby Eddie. Aber irgendwas bedrückt Joe. Er will seine leibliche Mutter finden. Molly setzt alles daran ihn bei der Suche zu unterstützen obwohl sie genau weiß, dass sie den Unmut ihrer Schwiegermutter, Joe's Adoptivmutter, auf sich zieht. Als sie die leibliche Mutter gefunden hat, beginnt für Molly ein Wettlauf um ihre Ehe. Stella, Joe's leibliche Mutter vereinnahmt ihren Sohn sofort. Aber da stecken nicht nur Muttergefühle dahinter...

Ein Roman, den man durch den leichten Schreibstil sehr schnell lesen kann. Die Handlung ist zum Teil humorvoll und nachdenklich. Mir hat dieser Roman schöne Lesestunden bereitet und ich kann ihn nur weiterempfehlen.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Die Braut des Dichters" von Maeve Haran

Am Ende siegt die Liebe
Siko71vor 2 Monaten

Klappentext:

Ein wunderbar romantischer Roman der Bestsellerautorin Maeve Haran - beruhend auf einer wahren historischen Liebesgeschichte -  Ann, Tochter des einflussreichen Adligen George More soll eine arrangierte Ehe mit dem vermögenden Richard Manners eingehen und in das Gefolge der Königin eintreten. Als sie am Hofe den Dichter John Donne kennenlernt, der freizügige Liebeslyrik schreibt, ist sie sofort von ihm fasziniert und fühlt sich im Laufe der Zeit mehr und mehr zu ihm hingezogen. Als der Vater bemerkt, wem das Herz seiner Tochter gehört, schickt er Ann aus Zorn über ihr ungehorsames Verhalten weit weg aufs Land. Doch John sendet seiner Geliebten gefühlvolle Gedichte, denn auch er kann das hübsche Mädchen nicht  vergessen. 

Mir hat dieser Roman sehr schöne Lesestunden bereitet.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Zwei Schwiegermütter und ein Baby" von Maeve Haran

Unterhaltsam
Nala73vor 9 Monaten

Ich mag solche Geschichten total, die lassen einen einfach nicht los.

Eine charmante, kluge Komödie über Mütter, Schwiegermütter, Großmütter und Adoptivmütter! Molly Meredith, hübsch, energisch und glücklich verheiratet, ist erleichtert: Ihre Ehe befindet sich keineswegs in einer Krise! Ihr Mann Joe ist deswegen so bedrückt, weil er sich seit der Geburt des gemeinsamen Sohnes nichts sehnlicher wünscht, als seine leibliche Mutter kennen zu lernen. Also macht Molly sich kurzerhand auf die Suche nach der Unbekannten – ein fataler Fehlentschluss! Denn sie tritt damit eine Lawine von ungeahnter Tragweite los ...

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks