Magda Trott Försters Pucki

(73)

Lovelybooks Bewertung

  • 87 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(40)
(20)
(13)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Försters Pucki“ von Magda Trott

Pucki, die im Walde aufwächst, führt ein glückliches Leben. Sie spricht mit den Tieren und Blumen, erfindet Fabeln und Märchen und begeht mit ihrem guten Kinderherzen viele Streiche, an denen auch mancher Erwachsene seine Freude haben wird.

Stephen King hätte die Pädagogen nicht besser schocken können!

— YvonneLaros

Damals... Eine andere Generation und doch... rührend.

— AnnikaLeu

Stöbern in Jugendbücher

New York zu verschenken

Ein Buch, welches zunächst oberflächlich wirkt, aber schließlich mit vielschichtigen Charakteren und unerwarteten Wendungen aufwarten kann.

night_mare

Zimt und ewig

Ein wunderbarer Abschluss der Zimt-Trilogie ❤️

Lolipop

Moon Chosen

Guter Auftakt zu einer neuen Reihe...

azmin2012

Deine letzte Nachricht. Für immer.

sehr schöne Gestaltung und Illustrationen, emotionale Nachrichten

juli.buecher

Die Chroniken der Verbliebenen - Die Gabe der Auserwählten

Soo toll!! Es bleibt spannend, Band 4 kann kommen :)

luluplanchette

Was wir dachten, was wir taten

Spannend und schnell zu lesen, leider wäre etwas mehr Inhalt schön gewesen...

haehnchenteil

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Diskussionswoche und Buchverlosung zu "Glück besteht aus Buchstaben" von Karin Schneuwly

    Glück besteht aus Buchstaben

    diewortklauberin

    Eine Diskussionswoche für Leseratten und Bücherwürmer »Wie wenig du gelesen hast, wie wenig du kennst – aber vom Zufall des Gelesenen hängt es ab, was du bist.« – Elias Canetti Welchen Einfluss hatten und haben die Bücher, die ihr gelesen habt, auf euer Leben? Was fasziniert euch am Lesen? Wie haben euch die Geschichten geprägt? Wenn euch diese Fragen sofort in Fabulierlaune bringen, dann seid ihr bei unserer Diskussionsrunde goldrichtig! Mit ihrem Debüt "Glück besteht aus Buchstaben" hat die Autorin Karin Schneuwly eine Hommage an das Lesen geschrieben – an den Zauber, die Sucht und das Phantastische der Bücherwelt. Diskutiert eine Woche lang zusammen mit uns und der Autorin und gewinnt eines von 15 Exemplaren von "Glück besteht aus Buchstaben". Die Diskussionswoche läuft bis Mittwoch, 30. August!Mehr zum Inhalt Lesen ist eine Flucht – und eine Rettung, die süchtig macht. Karin Schneuwly über Bücher und das Glück, mit ihnen zu lebenWir lesen aus Interesse, aus Vergnügen, aus Wissbegier. Die Gebanntheit, das Staunen, das innerliche Zittern, das wir als Kinder erlebten, daran erinnern wir uns vage. Karin Schneuwly erzählt in ihrem Leseverführer von diesem Gefühl und erweckt es zu neuem Leben. Als Kind eroberte sie sich die Welt der Literatur gegen alle Widerstände ihrer Familie und der Umwelt und las manisch jedes Buch, das sie in die Finger bekam. Anhand ihrer Lektüren von "Heidi" bis zu "Krieg und Frieden" lässt Schneuwly diese Verzauberung neu entstehen, die Neugier und die Jagdlust, die einen nie wieder loslassen. Eine wunderbar erzählte Buch- und Büchergeschichte, die selbst das Glücksgefühl hervorruft, das nur Lesen bewirkt.>> Hier geht's zur Leseprobe!Mehr über die AutorinKarin Schneuwly, geboren 1970, studierte Germanistik, Philosophie und Vergleichende Literaturwissenschaft. Sie arbeitete für Verlage und war Ko-Programmleiterin im Literaturhaus Zürich. Seit 2010 ist sie Texterin, Lektorin und Korrektorin. Glück besteht aus Buchstaben ist ihr erstes Buch.Gemeinsam mit Nagel & Kimche verlosen wir 15 Exemplare von "Glück besteht aus Buchstaben" unter allen, die sich fleißig an der Diskussion beteiligen. Was ihr dafür tun müsst? Bewerbt euch über den blauen "Jetzt bewerben"-Button* und diskutiert im Anschluss zusammen mit uns in den unterschiedlichen Unterthemen, von denen es jeden Tag ein neues geben wird!Wir freuen uns auf eine angeregte Diskussionswoche und wünschen euch viel Freude beim aktiven Austausch rund um dieses spannende Thema!*Bitte beachtet auch unsere Richtlinien zur Teilnahme an Leserunden und Buchverlosungen!

    Mehr
    • 587
  • Leserunde zu "Peter Hase - Ein neues Abenteuer und zwei weitere Geschichten" von Emma Thompson

    Peter Hase - Ein neues Abenteuer und zwei weitere Geschichten

    DER AUDIO VERLAG

    Eine Oster-Hör-Runde für alle! Wir präsentieren Euch wunderbare neue Geschichten von "Peter Hase", gelesen von Schauspielerin Iris Berben! In dieser ungekürzten Lesung mit Musik entführt sie kleine und große Hörer in die zauberhafte Welt von Peter Hase, der durch seine unendliche Abenteuerlust bereits Generationen von Kindern und ihre Eltern begeistert hat. Auf der CD mit 20 Minuten Spielzeit sind die Geschichten enthalten:» Peter Hase – Ein neues Abenteuer« » Peter Hase – Ein Weihnachtsabenteuer« » Peter Hase – Ein turbulentes Abenteuer« Basierend auf den beliebten Geschichten des Kinderbuchhelden Peter Hase von Beatrix Potter aus dem Jahr 1902 schrieb Oscarpreisträgerin Emma Thompson gleich drei neue Abenteuer! Wie das kam? »Ich glaube nicht, dass ich in die Fußstapfen von Beatrix Potter getreten wäre, wenn ich nicht so gefragt wurde - und zwar von Peter Hase. Ich bekam eine Schachtel mit Schottenmuster und darin waren abgenagte Radieschen und ein kleiner Brief.« Das fand die Schauspielerin so charmant, dass sie den Wunsch in die Tat umsetzte. Heraus kamen neue Geschichten als Hommage an die beliebte Kinderbuchfigur. Darum geht es: Kaum ein Tier erlebt so viele aufregende Abenteuer wie der kleine Peter Hase. Inzwischen ist es schon über hundert Jahre her, dass die britische Schriftstellerin Beatrix Potter zum ersten Mal von den verrückten Unternehmungen ihres flauschigen Helden erzählte, und so wurde es dringend Zeit für neue Geschichten. Auf diesem Hörbuch sind gleich drei neue Abenteuer zu finden, geschrieben von der preisgekrönten Schauspielerin Emma Thompson – bekannt aus den »Harry Potter«-Verfilmungen. Großer Hörbuchspaß mit dem wohl beliebtesten Hasen seit es Kinderbücher gibt – zum Mitfiebern und Mitlachen! Hier seht Ihr z.B. Emma Thompson im Studio mit Peter Hase. Hier geht´s zur Hörprobe mit Iris Berben: Für die neue Hör- und Leserunde verlosen wir unter allen Teilnehmern 8 Hörbücher und 9 Bücher (jeweils 3 Bücher der Bände "Peter Hase - Ein turbulentes Abenteuer, "Peter Hase - Ein neues Abenteuer" und "Peter Hase - Ein Weihnachtsabenteuer"), sowie einige Peter-Hase-Poster! Vielen Dank dafür an den Ueberreuter Verlag! Was Ihr dafür tun müsst? Antwortet einfach kreativ auf unsere Gewinnspielfrage:Für welchen Kinderbuchhelden aus Eurer Kindheit oder der Eurer Eltern würdet IHR gerne neue Geschichten erfinden, und um welche Themen würde es z.B. gehen? Würdet ihr nur ein Buch schreiben oder gleich eine ganze Serie neuer Geschichten :)? Schreibt hier Eure kreativen Beiträge zu unserer Gewinnspielfrage bis einschließlich Donnerstag, 06.04.2017 ein. Die glücklichen Gewinner werden dann am Freitag, 07.04.2017 von unserer DAV-Glücksfee gezogen und benachrichtigt, so dass rechtzeitig vor Ostern alles verschickt werden kann. Die Gewinner sind gebeten, im Anschluss an die Hör- und Leserunde ihre Rezensionen hier bei lovelybooks und auch in weiteren Foren (eigenen Blogs, bei amazon etc.) zu verfassen und uns diese gern zu mailen. Vielen Dank! Liebe Grüße, Euer Team von DAV :)!

    Mehr
    • 118
  • Stephen King hätte die Pädagogen nicht besser schocken können!

    Försters Pucki

    YvonneLaros

    Nacht lag über dem Wald, an dessen Rand die kleine Hedi Sandler wohnte. Niemand hier schien zu wissen, was er tat - das zog sich von der Großmutter aus Rahnsburg über den Vater "Förster Sandler" bis hin zu den befreundeten Niepels. Denn auch bei Letzteren wurde das Licht der Kinder, den drei Söhnen Paul, Walter und Fritz, verschluckt, bevor daraus eigenständige Persönlichkeiten erwachsen konnten. Schläge wandte man an, um die Kinder für Streiche zu bestrafen, mit emotionaler Erpressung zwang man sie in die Knie, damit sie um Vergebung flehten. Und die Gehirnwäsche lief, während sich die Kleinen die Freiheit aus den Augen weinten.   Was aber wohl der Horror für die Eltern gewesen sein muss, wenn man bedenkt, wie sie mit dem Nachwuchs umgingen: die Kids konnten trotzdem noch Spaß haben! Erst recht, wenn man so bad ass wie die Pucki war! Allein durch den Wald? No prob! Girlie-Freundinnen? No way - die schmiss sich mit den Niepelschen Jungs durch die Lehmgruben! Und das alles mit vier Jahren!!!   Aber sie ist auch ein Opfer ihres zarten Alters - manche Dinge versteht das Blondchen noch nicht oder versteht es falsch ... Wie trollige Figuren in Kinderbüchern eben manchmal sein müssen, wenn es lustig zugehen soll. Und so sollte man dieses veraltet-verALTete Buch auch nehmen: mit Humor! Denn pädagogisch ist es eine Katastrophe, und von Emanzipation hatte man damals eben auch noch nichts gehört.  Der Kindheits-Erinnerungen wegen noch 3 Sterne.

    Mehr
    • 2
  • Buchverlosung und Diskussionsrunde zur „Bibliothek der Ideen“ von Springer Spektrum

    50 Schlüsselideen Literatur

    Anne_books

    Entdeckungsreisen in die Welt der Literatur, Psychologie und Kunst Platon, da Vinci, Newton, Freud und Brecht – hinter diesen Namen stehen große Ideen und Konzepte. Sie alle hatten großen Einfluss auf ihr jeweiliges Fachgebiet und beschäftigen uns heute noch. Der Springer Spektrum Verlag hat es sich nun zur Aufgabe gemacht, zu 17 spannenden Themenfeldern jeweils 50 der wichtigsten und einflussreichsten Grundkonzepte zusammenzustellen und in einer „Bibliothek der Ideen“ herauszubringen. Wir starten dazu heute eine aufregende Diskussionsrunde, in der ihr Bücher aus der „Bibliothek der Ideen“ gewinnen könnt! Eine Woche lang habt ihr nun die Chance, euch in den drei Themengebieten: Literatur, Psychologie, Kunst auszutauschen und eure Meinungen, Ideen und Kritikpunkte mit einzubringen. Als Diskussionsanstoß möchte ich euch folgende Fragen zur Seite stellen: • Welcher Autor hat euch am stärksten beeinflusst? (Literatur) • Wie steht ihr zu dem Diskurs eBook vs. Print? (Literatur) • Was ist eurer Meinung nach das herausragende Konzept der Psychologie? (Psychologie) • Stress – jeder hat ihn und keiner kann ihm entgehen. Wie geht ihr damit um? Findet ihr, dass der Stress in der heutigen Zeit zugenommen hat? (Psychologie) • Was versteht ihr unter Kunst? (Kunst) • Was ist euer Lieblingskunstobjekt und wieso? (Kunst) Mehr zu den Büchern: 50 Schlüsselideen: Literatur Wer die Literaturwissenschaften entdecken möchte, ist hier genau richtig. 50 Schlüsselideen Literatur ist eine grundlegende Einführung in alle wichtigen Formen, Begriffe, Themen und Strömungen der Literatur. Das Buch bietet einen klaren, pointierten und umfassenden Überblick über Theorien, die sich mit dem Wesen von Sprache und Bedeutung auseinandersetzen, und skizziert die Gedanken hinter zentralen literarischen Begriffen wie Postmoderne, Semiologie, Postkolonialismus und Strukturalismus. 50 Schlüsselideen: Psychologie Hier können 50 der wichtigsten psychologischen Konzepte entdeckt werden. Psychologie durchdringt heute unsere gesamte Gesellschaft. Kein Krimi, kein Dokumentarfilm, keine Talkshow, kein Arzt-Patienten-Gespräch kommt ohne die Einführung eines psychologischen Blickwinkels aus. Die Psychologie versucht Verhaltensäußerungen und Geistesblitze, Gefühle und Gedanken zu verstehen und zu erklären, und sie berührt dabei verblüffend viele Felder – von Größenwahn und Computerscheu über Krebsursachen, Alkoholabhängigkeit und soziale Mobilität bis hin zur Speicherung von Erinnerungen und zur Herausbildung von Überzeugungen und Vorurteilen. 50 Schlüsselideen: Kunst Mit einer instruktiven Auswahl von Bildern, die beispielhaft Stilmerkmale und künstlerische Ideen zeigen, und mit einer übersichtlichen historischen Zeitleiste wird jede Kunstrichtung in ihren Kontext gestellt und insgesamt ein breiter Überblick über die weltweit bedeutendsten Entwicklungen von Kunst und Design vermittelt. Wem die künstlerische Ausdrucksweise jemals ein Rätsel war und wer sich einen groben Überblick verschaffen möchte, der wird bei diesem Buch voll auf seine Kosten kommen. Das ideale Buch, um in die Welt der Kunst(geschichte) einzutauchen und 50 der wichtigsten Ideen / Konzepte / Epochen kennenzulernen. Hier geht es zur kompletten Reihe!! Zu gewinnen gibt es dieses Mal 10 x die drei Bände zu Literatur, Psychologie und Kunst. Als Hauptgewinn stellt Springer Spektrum einmal die komplette Bibliothek der Ideen zur Verfügung! Um mit in den Lostopf zu springen, müsst ihr euch in alle drei Diskussionsrunden einbringen. Wenn ihr euch für unsere Aktion und die Themen interessiert, dann macht mit und diskutiert fleißig in unseren Unterthemen! Ich freu mich auf eine rege Beteiligung und wünsch euch viel Spaß dabei! P.S.: Über Rezensionen zu den Büchern würden wir uns freuen!

    Mehr
    • 417
  • Kindheitserinnerungen!

    Försters Pucki

    Buecherfloh

    12. February 2014 um 16:33

    Die Bücher von Magda Trott um oder über ,,Pucki" haben mich durch meine Kindheit begleitet und mir viele schöne Lesestunden bereitet.Später hat dann meine Tochter die Sammlung bekommen.
    Schön das diese Bücher auch in der heutigen Zeit noch aktuell sind und nicht wie so viele andere Kinderbücher aus psycholgischen Gründen aus unseren Regalen verschwinden müssen.

  • Rezension zu "Försters Pucki" von Magda Trott

    Försters Pucki

    kellermaeuse

    09. February 2013 um 10:14

    Ich bin immer wieder auf der Suche nach neue Büchern für meine Bewohnergruppe. Meist suche ich ja tief in der Kindheit und Jugend meiner Schäfchen, um alte Erinnerungen zu wecken. Dabei bin ich auch auf Magda Trott gestoßen. Ich muss sagen ich war echt überrascht als ich Montag meinen berühmten Lesetag abgehalten habe. Der ja eigentlich nur einmal die Woche statt findet. Aber aus irgend einem unerfindlichen Grund musste ich diese Woche fast jeden Tag lesen. Auf Wunsch meiner Schäfchen. Sie waren schlicht und einfach begeistert. Also ist es kein Wunder das wir am Freitag das erste Buch schon beendet haben. Das Buch ist doch recht kindlich gehalten. Hedi oder Pucki, wie sie auch genannt wird, ist ja auch zu dem Zeitpunkt erst 4 Jahre alte. Süße kleine Kapitel die sich recht flott lesen. Und ich mir ein alte Exemplar geholt habe auch recht nett bebildert.

    Mehr
  • Rezension zu "Försters Pucki" von Magda Trott

    Försters Pucki

    bookaholic_

    02. February 2013 um 12:28

    Ein niedliches Kinderbuch für groß & klein. Mir hat es großen Spaß gemacht Puckis Kinderwelt kennen zulernen und sie ist mir auch schnell ans Herz gewachsen. Auch wenn Pucki viele Dummheiten anstellt, so ist sie doch herzensgut und konnte mich mit ihrer kindlichen Ansicht von der Welt und den Dingen des Lebens, die ihr nicht immer vertraut sind und die sie kennenlernen muss, verzaubern und an meine eigene Kindheit zurück denken lassen. Sie meint es nie böse und ist sehr gerecht, auch wenn dies eben nicht immer auf Zustimmung, seitens ihrer Eltern, stößt. Das Buch ist sicher nicht mehr zeitgemäß, was der Schreibstil und die teilweise erzieherischen Maßnahmen gut erkennen lassen, aber dennoch eine schöne Lektüre um in Nostalgie zu schwelgen. Ich freue mich auf alle weiteren Bände und werde jeden Monat eines zur Hand nehmen :)

    Mehr
  • Rezension zu "Försters Pucki" von Magda Trott

    Försters Pucki

    Susi180

    21. November 2012 um 03:29

    ich habe es nach langer zeit wieder aus dem keller geholt bei meinen eltern und nun hat auch diese reihe einen platz in meinem bücherregal gefunden... habe diese bücher als kind immer von meiner oma geschenkt bekommen und auch jetzt mit über 30 jahren war es schön wieder so in erinnerungen zu versinken... ein tolles kinder und jugendbuch... ich habe es damals schon gerne gelesen und nun auch schon mehr als einmal aber ich finde es immer wieder schön... auch wenn es sicher bessere bücher gibt hängt mein herz besonders an pucki da ich es mit meiner kindheit verbinde und die ist nun mal bekanntlich nicht käuflich... diese erinnerungen lassen diese bücherreihe für mich einfach so wertvoll werden...

    Mehr
  • Rezension zu "Försters Pucki" von Magda Trott

    Försters Pucki

    Traumtänzerin193

    19. October 2012 um 14:53

    okay, nach dem ich nun meeeeeeeeeeeeeeeehrfach dazu gedrängt wurde, doch die PUCKI-reihe zu lesen... hab ich nun begonnen. dies ist der erste teil, pucki ist grad mal 5 jahre alt und erlebt aller hand tolle streiche.. die in den kleinen kinder augen jedoch mehr als lieb gemeinte nettigkeiten gesehen werden. es ist ja ganz drollig, wie die kleine tochter so daher plappert, doch ist viiiiiieles noch (wie sollte es auch anderes sein) kindlich und naiv. mal schauen wie die nächsten bände werden.. es gibt ja auch NUR 12 stück!!!!

    Mehr
  • Rezension zu "Försters Pucki" von Magda Trott

    Försters Pucki

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    16. June 2011 um 20:11

    Vorab: Da ich nicht für jeden einzelnen Band eine Rezi schreiben will, steht diese hier stellvertretend für die ganze Pucki-Reihe. Mit der kleinen Pucki verbindet mich eine ganz besondere Erinnerung, denn ich habe die Bücher ab meinem 7. Lebensjahr immer zum Geburtstag und zu Weihnachten von meiner "Zweit"Oma, unserer damaligen Nachbarin und Freundin der Familie, geschenkt bekommen. Und ich habe Pucki geliebt !!! Aus der heutigen Sicht betrachtet, würde ich sie vor allem ab Band 6/7 nicht empfehlen, da aus dem kleinen, liebenswerten Wildfang nach und nach eine "dressierte" und dem Mann untergeordnete Frau wird. Das ist umso verwunderlicher, als Magda Trott ihrerseits eine für ihre Zeit ausgesprochen radikale Frauenrechtlerin war. Doch gegen Kindheitserinnerungen kommt man so schlecht mit dem Verstand an ;-)

    Mehr
  • Rezension zu "Försters Pucki" von Magda Trott

    Försters Pucki

    DarkReader

    10. May 2011 um 20:08

    Mir geht es wie der Rezensentin unter mir, allerdings ekam ich die Bücher nicht von meiner Mutter, sondern von meiner Tante. Genau wie die Nesthäkchen- Reihe liebte ich sie und habe sie oft gelesen.
    Empfehlenswert für Kinder und Teenies.

  • Rezension zu "Försters Pucki" von Magda Trott

    Försters Pucki

    Molks

    27. October 2009 um 15:40

    In ihrer Kindheit las meine Mutter die Pucki-Reihe und auch ich habe als Kind diese Bücher gelesen und sehr gerne gemocht.
    In den Geschichten begleitet man das Mädchen Pucki von ihrer Kindheit bishin zur Ehe. Eine herrliche Kinderbuchreihe!!

  • Rezension zu "Försters Pucki" von Magda Trott

    Försters Pucki

    Kate

    27. September 2007 um 18:26

    Die Lebensgeschichte von Försters Pucki, vom ersten Schuljahr über erste Liebe bis ins Alter, schön erzählt von Magda Trott

  • Rezension zu "Försters Pucki" von Magda Trott

    Försters Pucki

    Binea_Literatwo

    11. July 2007 um 09:59

    Mit köstlichem Humor und starkem Einfühlungsvermögen schildert Magda Trott, die beliebte Jugendschriftstellerin, das Leben eines kleinen Mädchens auf dem Lande beziehungsweise im Walde.

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks