Buchreihe: Maresciallo Guarnaccia von Magdalen Nabb

 3,7 Sterne bei 201 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

14 Bücher
  1. Band 1: Tod eines Engländers

     (25)
    Ersterscheinung: 22.03.2017
    Aktuelle Ausgabe: 22.03.2017
    Florenz, kurz vor Weihnachten: Guarnaccia hat es eilig, nach Sizilien zu seiner Familie zu kommen, doch da geschieht ein Mord. Betrug und gestohlene Kunstschätze kommen ans Licht, aber sie sind nur der Hintergrund zu einer privaten Tragödie. Zu allem Übel wirft den Maresciallo noch eine schlimme Grippe um, und es ist fraglich, ob er den Mörder und den letzten Zug nach Syrakus erwischen wird.
  2. Band 2: Tod eines Holländers

     (11)
    Ersterscheinung: 22.03.2017
    Aktuelle Ausgabe: 22.03.2017
    Überall in Florenz werden Touristen beraubt, Autos gestohlen, und in der Innenstadt gehen sogar Terroristen ans Werk. Dagegen sieht der Selbstmord eines holländischen Juweliers wie ein harmlos klarer Fall aus. Es gibt zwar ein paar Unstimmigkeiten, aber die einzigen Zeugen sind ein Blinder und eine alte Frau, die bösartigen Klatsch verbreitet. Trotzdem ist dem Maresciallo nicht wohl in seiner Haut – es wirkt alles ein bisschen zu einfach …
  3. Band 3: Tod im Frühling

     (14)
    Ersterscheinung: 22.03.2017
    Aktuelle Ausgabe: 22.03.2017
    Schnee im März – in Florenz etwas so Ungewöhnliches, dass niemand bemerkt, wie zwei Ausländerinnen mit vorgehaltener Pistole aus der Stadt entführt werden. Eine von ihnen taucht schnell wieder auf. Die andere, eine reiche Amerikanerin, bleibt spurlos verschwunden. Die Suche führt in die toskanischen Hügel, zu den sardischen Schafhirten – eine sehr verschlossene Gemeinschaft. Die Lösung des Falls ist so unerwartet wie Schneefall in Florenz im Frühling.
  4. Band 4: Tod im Herbst

     (16)
    Ersterscheinung: 29.08.2018
    Aktuelle Ausgabe: 29.08.2018
    Die Leiche einer Frau wird aus dem Arno gezogen, nur mit Pelzmantel und Perlenkette bekleidet. Wer war die Frau? Überall heißt es, sie habe sehr zurückgezogen gelebt. Maresciallo Guarnaccia in seinem Büro an der Piazza Pitti ahnt, dass der Fall schwierig und schmutzig wird.
  5. Band 5: Tod in Florenz

     (24)
    Ersterscheinung: 29.08.2018
    Aktuelle Ausgabe: 29.08.2018
    Sie ist auf dem Revier, um ihre Freundin als vermisst zu melden. Beide sind ursprünglich zum Italienischlernen nach Florenz gekommen und dann geblieben. In einer nahe gelegenen Kleinstadt hat Monika Heer als Töpferin gearbeitet, doch seit drei Tagen ist sie verschwunden. Als die Leiche der jungen Frau unter einem Haufen Tonscherben entdeckt wird, ist auch Maresciallo Guarnaccia erst einmal ratlos.
  6. Band 6: Tod einer Verrückten

     (17)
    Ersterscheinung: 29.08.1997
    Aktuelle Ausgabe: 27.08.2014
    Warum sollte jemand Clementina ermorden, jene liebenswerte Verrückte, die jeder kennt im Florentiner Stadtviertel San Frediano? Wie sie in ihrem abgetragenen Kleid immer vor der Bar mit dem Besen herumfuhrwerkte – das war ein allen vertrautes Bild. Erst als Clementina tot ist, wird klar, wie wenig man eigentlich von ihr weiß.
  7. Band 7: Tod einer Queen

     (13)
    Ersterscheinung: 26.06.1998
    Aktuelle Ausgabe: 27.08.2014
    Alle haßten die lebende Lulu, und die tote Lulu ist erst recht keine sympathische Erscheinung. Niemand will mit diesem Fall zu tun haben, schon gar nicht Wachtmeister Guarnaccia. Doch als schon wenige Tage später die erste Festnahme erfolgt, sind alle beeindruckt. Nur Guarnaccia kann sich, trotz aller Beweise, einfach nicht vorstellen, daß die launenhafte Peppina einen so kaltblütigen Mord verübt haben soll.
  8. Band 8: Tod im Palazzo

     (11)
    Erscheint am 23.02.2022 als Taschenbuch bei Diogenes.
    Mord, Selbstmord oder Unfall? Wenn es in einer der ältesten Adelsfamilien von Florenz einen Toten zu beklagen gibt, kann es nichts anderes als ein Unfall gewesen sein. Ein Selbstmord würde den Ruf der Familie ruinieren und den Verlust der dringend gebrauchten Summe aus der Lebensversicherung zur Folge haben. Maresciallo Guarnaccia aber glaubt, dass bei dem Vorfall im Palazzo Ulderighi mehr dahinter war.
  9. Band 9: Geburtstag in Florenz

     (10)
    Erscheint am 23.02.2022 als Taschenbuch bei Diogenes.
    Die Schriftstellerin Celia Carter wird ausgerechnet an ihrem Geburtstag tot in der Badewanne aufgefunden in der Villa Torrini, hoch über den Hügeln von Florenz. Maresciallo Guarnaccia glaubt nicht an einen Unfall. Carters Ehemann liegt sturzbetrunken gleich nebenan im Schlafzimmer, beteuert, nichts gehört oder gesehen zu haben, und ändert auch im nüchternen Zustand seine Aussage nicht. Eine vertrackte Geschichte. Als Guarnaccia kurz davor ist aufzugeben, kommt unerwartet Hilfe.
  10. Band 10: Das Ungeheuer von Florenz

     (12)
    Ersterscheinung: 01.02.1998
    Aktuelle Ausgabe: 27.08.2014
    Zwischen 1968 und 1985 wurden in der Umgebung von Florenz acht Liebespaare ermordet – eine bis heute nicht restlos aufgeklärte Verbrechensserie. Magdalen Nabbs Roman über diesen wahren Fall ist plausible Hypothese und spannendes Stück Literatur zugleich.
Über Magdalen Nabb
Gestorben am 18. August 2007 in Scandicci, Florenz ...
Weitere Informationen zur Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks