Magdalena Graaf Ehehölle - Eine wahre Geschichte

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ehehölle - Eine wahre Geschichte“ von Magdalena Graaf

»Er zitterte. Seine Augen flackerten, die Mundwinkel zuckten. Es lief mir kalt den Rücken hinunter. Er wird mich umbringen, dachte ich.« Magdalena lernt Jorma als liebevollen, witzigen Liebhaber kennen, später misshandelt er sie ohne Grund. Er droht, Magdalena umzubringen, wenn sie ihn mit ihrem gemeinsamen Sohn verlässt. Magdalena flüchtet ins Frauenhaus, erstattet Anzeige, taucht später unter falscher Identität unter. Es dauert Jahre, bis sie wieder ohne Angst leben kann ... In ihrem autobiografischen Bericht erzählt das bekannte schwedische Model schonungslos vom Leben mit ihrem gewalttätigen Mann.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen