August Macke und die Rheinischen Expressionisten

von Magdalena M. Moeller 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
August Macke und die Rheinischen Expressionisten
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "August Macke und die Rheinischen Expressionisten"

Im Sommer 1913 organisierte August Macke die heute legendäre »Ausstellung Rheinischer Expressionisten« in Bonn, an der außer ihm selbst 15 weitere Künstler und Künstlerinnen beteiligt waren. Dem auf kulturpolitischer Ebene sehr engagierten Macke war es erstmals gelungen, die wesentlichen Exponenten der rheinischen Moderne zu vereinen. Ausgeprägter als bei der »Brücke«, eher stilistisch verwandt mit dem »Blauen Reiter«, spielte die Hinwendung zum italienischen Futurismus und zur französischen Avantgarde eine entscheidende Rolle. Die groß angelegte Ausstellung in Berlin und Tübingen präsentiert die bisher immer noch zu wenig beachtete rheinische Variante des Expressionismus mit etwa 170 Gemälden, Zeichnungen und Aquarellen. Das vorliegende Katalogbuch bietet in seinen Textbeiträgen zur rheinischen Avantgarde vor 1914 und zu den einzelnen Künstlern eine umfassende kunsthistorische Dokumentation dieses Themas, ergänzt durch Biographien, Literaturangaben sowie zeitgenössische Dokumente. Mit Beiträgen von Ruth Diehl, Erich Franz, Andreas Gabelmann u.a.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783777495408
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:384 Seiten
Verlag:Hirmer

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks