Magdalena M. Moeller Erich Heckel, Der Stille Expressionist

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Erich Heckel, Der Stille Expressionist“ von Magdalena M. Moeller

120 Aquarelle aus sämtlichen Schaffensphasen Erich Heckels zeigen seine Stilentwicklung in dieser Technik. Sie sind typisch für die Arbeitsweise des Künstlers, den Gegenstand in seiner natürlichen Erscheinung als rasches Notat unter den Bedingungen eines bestimmten Momentes visuell zu erfassen und damit Bild-Ideen zuerst auf Papier mit Wasserfarben zu erproben, um sie dann in die große Form zu übertragen. Dieses Verfahren erlaubt die Synthese aus spontanem Zugriff auf einen Stimmungsgehalt und reflektierter Bildkonzeption. Alle hier versammelten Aquarelle werden als ganzseitige Farbtafeln gezeigt, ebenso wie die danach entstandenen Gemälde dokumentiert sind. Damit werden ein direkter Vergleich, die Nachvollziehbarkeit der Arbeitsweise Erich Heckels und ein Verständnis für die Entstehung seiner Kunst ermöglicht. Die begleitenden Essays erschließen die Bedeutung des Aquarells als künstlerische Technik und beleuchten das Verhältnis von Vorstudie und Gemälde. Heckels Landschaftsdarstellungen werden in den historischen Kontext künstlerischer Reise­bilder eingebunden, wobei sich der Bogen von den Aquarellen Albrecht Dürers über die Tradition der Stadtvedute bis hin zu den Städtebildern Oskar Kokoschkas spannt. Alle Arbeiten stammen aus einer Schenkung von Siddi Heckel an das Brücke-Museum im Jahr 1970, weshalb die Ausstellung dem Andenken der Frau Erich Heckels gewidmet ist.

Stöbern in Sachbuch

Der letzte Herr des Waldes

Wirklich tief beeindruckendes Buch. - Was machen wir nur mit unserem Planeten?!

WJ050

Lass uns über Style reden

Ein sehr gelungenes Buch über sehr viele Arten von Stil, mit biographischen Anteil

Nikki-Naddy

Mit anderen Augen

Ungewöhnlicher Mix aus Reiseberichten, Lebensratgeber, Erfahrungsberichten. Insg. ein gutes, vielfältiges, bereicherndes Leseerlebnis.

Wedma

Jagd auf El Chapo

Interessanter Roman über einen leider viel zu wichtig gewordenen Großkriminellen

Celine835

Ess-Medizin für dich

zum Schmökern und Tipps holen eine gute Quelle.

locke61

Die Diagnose

Total spannend, interessant und lustig :)

lizzie123

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Erich Heckel, Der Stille Expressionist" von Magdalena M. Moeller

    Erich Heckel, Der Stille Expressionist

    WinfriedStanzick

    04. January 2013 um 11:51

    Der 1883 in Döbeln geborene und 1970 in Radolfzell verstorbene Künstler Erich Heckel ist eine der weniger bekannten deutschen Expressionisten, die im Juni 1905 in Dresen die Künstlergruppe „Die Brücke“ gründeten. Ernst Ludwig Kirchner, Karl Schmidt-Rottluff und später Max Pechstein sind Namen, die einem bekannter vorkommen als der Erich Heckels, der in dem hier vorliegenden Katalog einer noch bis 2012 wandernden Ausstellung als „der stille Expressionist“ bezeichnet wird. Drei kunsthistorische Essays von Christiane Remm, Janina Dahlmanns und Katharine Henkel zum Werk Erich Heckels, insbesondere zu seiner Aquarelltechnik und seinem Naturverständnis leiten einen prächtig ausgestatteten Katalog ein, der in der Folge 120 Werke von Heckel zeigt, die zum großen Teil mit Originalzitaten zu dem jeweiligen Werk verbunden werden. Über sechs Jahrzehnte hat Erich Heckel gemalt und gearbeitet. Der vorliegende Katalog gibt in Wort und Bild einen Überblick über einen Künstler, dessen Bilder den anderen „Brücke“ -Künstlern in nichts nachstehen

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.