Magdalena Matoso Klapp auf, klapp zu!

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Klapp auf, klapp zu!“ von Magdalena Matoso

Flap flap flap … Gab es zwischen zwei Buchdeckeln jemals mehr Bewegung? Dieses Buch bereitet größtes Vergnügen!

Eine solche Idee hatte noch keiner - und dabei ist sie doch so großartig:

Die Lissabonner Grafikerin Madalena Matoso nutzt die Notwendigkeit Bücher auf- und zuzuklappen auf eine Weise, die allen – groß wie klein – pures Vergnügen bereitet: Mit einem weithin vernehmlichen 'Doing' eröffnen zwei Becken den Reigen der nun folgenden Bewegungen und Töne. Als nächstes nähern sich zwei Münder und küssen sich zwei Mal. Ihnen folgt dreimaliges Auf- und Zuklappen – das Klopfen an eine Tür: Tock Tock Tock. So geht es weiter über 13-mal Anschlagen der Triangel (Pling Pling …) bis hin zum vielstimmigen Applaus: Klatsch Klatsch Klatsch!
Dieses Buch ist sowohl ein Zählbuch als auch ein buntschillerndes Ereignis, das ausschließlich mit dem auf- und zuklappbaren Buch funktioniert. Doing!

Ein Buch, welches im wahrsten Sinne des Wortes zum Zuklappen auffordert. Diese Bewegung lässt die Bilder lebendig werden.

— EmmyL

Stöbern in Kinderbücher

PALADERO - Die Reiter des Donners

Ein super spannender, energiegeladener reihenauftakt. Warte schon süchtig auf Teil 2.

Sternchenschnuppe

Wortwächter

Während der gesamten Geschichte, kommt man als Wort- und Buchliebhaber auf jeden Fall auf seine Kosten.

Ladylike0

Stella Montgomery und die bedauerliche Verwandlung des Mr Filbert

Eine abenteuerliche Gechichte voller Spannung, mysteriösen Ereignissen, kuriosen Charakteren und einem skrupellosen Magier.

EmmyL

Keine Angst vor Stinktieren (Bat und Thor 1)

Eine wunderschöne Geschichte von einem kleinen Jungen und seinem Stinktier.

Zanzarah

Nele rettet ein Pony

Was macht man wenn einem ein Pony zuläuft und es scheinbar niemandem gehört? Ein tolles Abenteuer, witzig und spannend.

Kinderbuchkiste

Nur mal schnell das Faultier wecken

lustiges, spannendes Kinderbuch für alle Altersklassen

Diana182

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bewegung in Buch und Bild

    Klapp auf, klapp zu!

    EmmyL

    15. July 2016 um 16:31

    Madalena Matoso hat einen einzigartigen Illustrationsstil entwickelt. Ihre Figuren sind Collagen aus Rechtecken verschiedener Stärken, Längen und Farben. Nur gelegentlich setzen Kreise wohlplatzierte Akzente. Jedes Rechteck, egal wie klein und schmal es sein mag, besteht nur aus einer Farbe ohne Schraffuren oder Schattierungen. Das ergibt einen kalten, nüchternen Gesamteindruck. Die raffinierte Verwendung reiner Farben wirkt diesem Eindruck entgegen und bringt Leben in die Bilder. Auf 15 Doppelseiten wird der Leser dazu aufgefordert das Buch mit Geräuschen zu schließen. Zum Beispiel steht ein Mann mit erhobenem Arm vor einer Tür. Schließt man das Buch, dann klopft der Mann an die Tür. Jede Doppelseite zeigt eine andere Situation, bei der das geräuschvolle Schließen des Buches eine wichtige Schlüsselrolle spielt, wie Klatschen, Küssen, Trommeln o.ä. In den rechten oberen Ecken steht jeweils eine dicke schwarze Zahl. Sie zeigt an wie oft das Buch geschlossen werden soll. Einen Text zum Vorlesen im eigentlichen Sinne gibt es nicht. Wie bei einem Comic stehen neben jeder Figur Geräuschworte in unterschiedlichen Größen. Je größer das Wort, um so lauter soll das Geräusch vertont werden. Die Anzahl der Worte entspricht der abgebildeten Zahl. So eignet sich das Buch auch für kleinere Zähl- und Zahlenübungen. Das Buch wurde mit fester, bedruckter Pappe gebunden, für die Seiten fand ein etwas stärkeres Papier Verwendung. Allerdings ist die Handhabung für kleinere Kinder sehr schwierig. Trotz des festeren Papiers reißen die Seiten im Eifer des Gefechts schnell ein. Auch die abgerundeten Ecken des Einbandes werden bei häufiger Nutzung schnell faserig. Das Buch eignet sich zum Zählen und Vertonen von Geräuschen. Es könnte also auch in der Musikalischen Früherziehung Verwendung finden. Die Illustrationen sind groß genug, um sie einer Kindergruppe zu präsentieren.

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.